Anzeige(1)

Absage nach Vorstellungsgespräch

G

Gast

Gast
Ist es heutzutage eigentlich normal, dass man trotz 6 Vorstellungsgesprächen keine Ausbildung bekommt oder liegt das nur an mir.
 

Anzeige(7)

B

Blume1989

Gast
Leute mit guten Noten müssen schon allein 30 Stück mindestens schreiben. Ich hab damals glaub ich 60-70 geschrieben, bis ich was hatte.
 

Natascha74

Aktives Mitglied
vielleicht liegts an der Berufssparte, für die du dich bewirbst.
Friseur ist bei Mädchen überlaufen, die Chancen auf einen guten Platz sehr gering.
Genauso gibts bei Burschen gewisse Berufe, wo man viele Mitbewerber hat.

Andererseits gibts Berufsausbildungen, die kaum jemand machen will.
Wo der Betrieb Lehrstellen ausschreibt und einfach keine passenden Bewerber findet.

Vielleicht interessieren dich auch andere Berufe, wo es mehr Chancen gibt?
 

Peachly

Sehr aktives Mitglied
Ich hab' "damals" (2000/2001) vier Bewerbungen verschickt und hatte dann die Qual der Wahl. Klassenkameraden haben 20 - 30 verschickt (anderer Berufszweig) und hatten wesentlich weniger Glück.

Was willste denn für eine Ausbildung machen?
Vorkenntnisse sind immer gut = Praktika
Man muß sich oft auch gut "verkaufen", gerade wenn es eine Stelle ist, auf die reichlich Bewerber kommen.
 

Mystic Prophecy

Aktives Mitglied
Es ist nicht nur heute normal, dass man mehrere Bewerbungen schreiben muss, das ist es schon seit längerem.

Ist ja schon im 'normalen' Berufsleben nicht gerade einfach, eine Stelle zu finden. Auch Ausbildungsplätze wachsen leider nicht an den Bäumen.

Du brauchst also nicht davon ausgehen, dass es zwangsläufig an Dir und Deiner Qualifikation liegt.
 
G

Gast

Gast
ich habe mich als Kaufmann im Gesundheitswesen und Krankenpfleger beworben habe immer Vorstellungsgespräch bekommen aber keine Zusage
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben