Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Abmelden von Hartz IV

Anzeige(7)

A

Alböguhl

Gast
Arbeitslohn gibt es nie im Voraus, das nennt sich Vorschuß.
Also kommst du dein erstes Gehalt Anfang oder Mitte August August, so ist das üblich.
Das sollte aber bei Einstellung geklärt sein oder im Arbeitsvertrag stehen.
Bis dahin lebst du den Juli wie bisher von Hartz 4, das du dann aber zurückzahlen mußt.
Falz es klappt mit dem Job, der Probezeit wenn nicht, abhaken, es hat wieder nicht geklappt............
Brauchst du nichts abzumelden, dann geht es weiter wie bisher.
Also abwarten, keine schlafenden Hunde wecken.
 

MissLisa

Mitglied
Also mit dem Sonderfall bei Pfändung kenne ich mich nicht aus. Aber grundsätzlich gilt folgendes: Bei ALG 2 gilt das Zuflussprinzip. Das heißt wenn du erst am 01,08. oder später dein Gehalt beziehst, kannst du die Hilfe für Juli behalten. Kommt dein Gehalt noch im Juli muss zurückgezahlt werden.
 
H

Hilde

Gast
Eigentlich müsste es so sein:
das Jobcenter zahlt Ende Juni letztmalig für Juli.
Damit kommst du über den Juli.
Am 01.08 bekommst du dann dein Gehalt für Juli.
Bei mir war es zumindest damals so, ist aber schon viele Jahre her.
Ich würde es dem Jobcenter trotzdem melden und auch dazu angeben, dass der Vertrag noch nicht unterschrieben ist. Wahrscheinlich wollen die eh eine Kopie davon haben.

Hast du eigentlich ein P- Konto ? Frag mal bei deiner Bank nach.

Lieben Gruß
 
A

Alböguhl

Gast
Was ist, wenn das Gehalt dann schon im Juli kommt?
Ein P-Konto habe ich.
Liest du alle Antworten das wurde schon erläutert.
Du fängst im Juli an:
Also kommst du dein erstes Gehalt Anfang oder Mitte August, so ist das üblich.
Das sollte aber bei Einstellung, Vorstellungsgespräch geklärt sein oder im Arbeitsvertrag stehen.
PS; was ist das überhaupt für eine Arbeit, was machst du da?
 
A

Ano666

Gast
Ich habe damals einfach mit meinem Sachbearbeiter vor Ort gesprochen. Habe erklärt, wann mein Job losgeht und somit die Zahlung eingestellt werden müsste.
Das Jobcenter hat dann doch den vollen Monat gezahlt (Arbeitsbeginn war der 20ste eines Monats) und ich habe -nach späterer schriftlicher Aufforderung- einen Teil zurücküberwiesen.
War alles ok. Aber einen Monat musste ich im Prinzip allein überbrücken.
Also ALG 2 für Juni, Gehalt kam bei der neuen Firma dann am 29.7. inklusive der paar Tage vom Juni.

Geh einfach mal zu deinem Sachbearbeiter und klär das ganz in Ruhe mit ihm. Da wird es schon eine Lösung geben.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben