Anzeige(1)

8 jahre beziehung noch zu retten?

G

Gast

Gast
hallo allerseits!
habe heute schonmal ein neues thema erstellt mit meinem problem, leider wurde der eintrag nicht abgeschlossen bzw ich kann ihn hier nirgends finden.
deshalb hier nochmal mein problem in kurzfassung:
bin mit meinem freund seit 8 jahren zusammen. viel durchgemacht, inkl fremdgehen, schläge (unter alk-einfluss) und ähnliches. vor 4 jahren ist er mir mehr als dreist (ich lag ein stockwerk weiter oben) fremd gegangen. zwar nicht das erste mal, aber dafür das schlimmste, was mir im leben je passiert ist - es war auch von beiden seiten "liebe" im spiel.
ich habe ihm damals versucht zu verzeihen, habe immer für die beziehung gekämft, immer alles für unsere liebe getan.
seit ca. 1 1/2 jahren bin ich richtig glücklich.
muss dazu sagen dass wir früher viel "ausprobiert" haben, was damals für mich auch ok war, ihm gings halt immer um die abwechslung im bett, die er brauchte.
ich will das heute aber keinesfalls mehr, da bestimmte sachen einfach wirklich nur den menschen etwas angehen, den ich liebe.
jedenfalls hab ich nun rausgekriegt, dass er genau dieser dame, mit der er mir das herz so sehr gebrochen hatte dass ich ihm heut noch nicht 100 pro vertrauen kann, ein angebot gemacht hat, dass sie doch mal wieder gemeinam ihren spaß haben könnten.

sie hat zum glück aus ihrem fehler gelernt und geantwortet, er hat saumäßig glück dass ich ihm verziehen hab und so bleibt ihnen zumindest eine heiße erinnerung.

ich weiß absolut nicht was ich machen soll.
von meinen freunden und familie darf ich mir seit jahren anhören, wie dumm ich bin weil ich ihm verziehen hab, deshalb trau ich mich inzwischen gar nicht mehr, überhaupt mit jemanden drüber zu sprechen.

er weiß bisher nicht, dass ich darüber bescheid weiß.
ich will ihn nicht gehenlassen, ich liebe ihn von ganzem herzen und will den rest meines lebens mit ihm verbringen.
ich dachte wirklich, er ist endlich erwachsen und hat inzwischen verstanden, was das wirklich wichtige in einer beziehung ist. nix wars. ich verstehs net.

bitte sagt mir was ich machen soll, ich bin am verzweifeln...
ich will doch nur dass er endlich kapiert dass es nicht nur um geilheit und sex geht... es kann doch nicht sein, dass er nach über 8 jahren immernoch nicht weiß ob er mich liebt oder nicht (auch wenn er es ständig sagt, ich glaub ihm auch, aber die liebe ist anscheinend nicht so groß dass es ausreicht, seinen trieb zu unterbinden)
ich habe so viel kraft, zeit, nerven, energie und vor allem liebe in diese beziehung gesteckt, ich kann nicht mehr, aber ich kann auch nicht loslassen...

vielen vielen dank an alle!!!
 

Anzeige(7)

tropus00

Aktives Mitglied
Hi Gast,

gehe direkt zur Sache :
Hast du schon mal von "Hörigkeit" gehört? Das ist keine Liebe von keiner Seite, mach ne Therapie.Dann gehts auch dir besser!:)

mfg
tropus
 
G

Gast

Gast
Hallo Gast!

Hier auch Gast :)
Bin zufällig auf diese Seite und deinen Beitrag gestoßen und finde, dass du eine "vernünftige" Antwort auf dein Problem verdienst.
Aus meiner Sicht siehst du die Sache schon sehr realistisch. Ich habe auch eine langjährige Beziehung, in der nicht immer klar war, dass wir zueinander gehören. Es gab auch mal bei ihm eine andere, in die er sich wohl ein bisschen verknallt hatte. Es folgte eine Trennung, die mir unendlich das Herz gebrochen hat. Für mich ist er die Liebe meines Lebens, ich hatte von nix eine Ahnung. In der Zeit der Trennung fühlte ich mich so leer, dass ich den Sinn, jeden Morgen aus dem Bett aufzustehen, gar nicht mehr gesehen habe. Ein leben ohne ihn gab es in meiner Vorstellung nicht. Ich glaube aber nicht, dass das was mit Hörigkeit zu tun hat. Es ist einfach nur Liebe pur. Von daher kann ich verstehen, dass man jemanden unendlich lieben kann, der einen dennoch betrogen hat. Für Außenstehende ist das selbstverständlich nicht nachzuvollziehen, da man dann logisch an die Sache ran geht. Und bei logischer Betrachtung kommt man zu dem Ergebnis, dass man sich von diesem Mann nicht quälen lassen sollte. Aber wo Liebe im Spiel ist, kommt man mit Logik nun mal nicht weit.
Du musst von innen heraus entscheiden. Vielleicht trennt ihr euch, auch wenn es für dich die Hölle sein wird. Aber wenn du Glück hast, merkt er gerade dann, wenn du nciht mehr da bist, was ihm fehlt und was ihm wirklich wichtig ist. Und ihr findet wieder zueinander.

Kann natürlich auch nach hinten losgehen :-(. In jedem Fall muss du damit rechnen, dass er sich erst mal richitg "austoben" wird, wenn er "frei" ist.
Dein Exemplar scheint mir jedoch von der unbelehrbaren Sorte, der auch aus fehlern nicht lernt.....


Übrigens, mein Mann ist nach 8 Wochen wieder eingezogen. Nach weiteren 5 Jahren haben wir nun geheiratet :)

LG
Gast
 
G

Gast

Gast
hallo tropus80!
vielen dank für deine meinung!
die sache mit der therapie hab ich mir schon oft überlegt. ich muss dazu sagen, dass ich glaube dass das alles tiefere wurzeln hat als ich selbst einsehen will. als ich 6 jahre alt war ist meine mutter gestorben. seit dem hatte ich immer eine bzw meine bezugsperson um mich herum, erst die oma, dann die damalige lebensgefährtin meines vaters, und kurz danach ist mein jetziger freund gekommen. wahrscheinlich ist es, auch wenn ich das nicht einsehen will und eigentlich auch selbst nicht glaube, trotzdem irgendwo die angst vor dem allein sein.
andererseits bin ich mir aber wirklich sicher dass ich den typen liebe, und zwar über alles!! er hat mir in so vielen schwierigen situationen beigestanden. ich will ihn nicht verlieren.
aber ich kann ihm weder vertrauen, noch so weiter machen wie jetzt.
ich schaff es aber auch nicht loszulassen, ich kann es einfach nicht, auch wenn ich ganz logisch drüber nachdenk und mich manchmal selbst frag wie blöd ich eigentlich bin. ich schaffs nicht.

kann man die "geilheit der männer" nicht irgendwie ausschalten??
wie gesagt, ich glaub ihm ja sogar dass er mich auch liebt. ich will nicht ohne ihn leben..... er "braucht halt abwechslung".

sollte sich noch jemand dieses leidige thema geben: DANKE FÜR ALLES!!!!!!
 

tropus00

Aktives Mitglied
hallo tropus80!
vielen dank für deine meinung!
die sache mit der therapie hab ich mir schon oft überlegt. ich muss dazu sagen, dass ich glaube dass das alles tiefere wurzeln hat als ich selbst einsehen will. als ich 6 jahre alt war ist meine mutter gestorben. seit dem hatte ich immer eine bzw meine bezugsperson um mich herum, erst die oma, dann die damalige lebensgefährtin meines vaters, und kurz danach ist mein jetziger freund gekommen. wahrscheinlich ist es, auch wenn ich das nicht einsehen will und eigentlich auch selbst nicht glaube, trotzdem irgendwo die angst vor dem allein sein.
andererseits bin ich mir aber wirklich sicher dass ich den typen liebe, und zwar über alles!! er hat mir in so vielen schwierigen situationen beigestanden. ich will ihn nicht verlieren.
aber ich kann ihm weder vertrauen, noch so weiter machen wie jetzt.
ich schaff es aber auch nicht loszulassen, ich kann es einfach nicht, auch wenn ich ganz logisch drüber nachdenk und mich manchmal selbst frag wie blöd ich eigentlich bin. ich schaffs nicht.

kann man die "geilheit der männer" nicht irgendwie ausschalten??
wie gesagt, ich glaub ihm ja sogar dass er mich auch liebt. ich will nicht ohne ihn leben..... er "braucht halt abwechslung".

sollte sich noch jemand dieses leidige thema geben: DANKE FÜR ALLES!!!!!!
Also ich kann dir leider nicht weiter helfen, denn es kann einem "nur" geholfen werden , wenn er oder sie es auch wirklich will.
Du kannst nicht alleine sein, das ist nicht in Ordnung- du bist Abhängig. Deswegen kannst du nicht losslassen,hälst dich an einem Strohalm fest....Jemaden zu Lieben bedeutet aber auch -losslassen!

"die geilheit der männer" kann man nicht ausschalten, nicht du oder ich .Das kann keiner, alleine der mann der seine Frau liebt.
"er braucht halt abwechslung" klingt nicht grade nach jemandem der seine Frau liebt.

Tut mir leid, aber mein Verständnis über die Liebe geht weit hinaus über die "Fleischglüste", klar?:p.
Die Liebe spielt sich für mich auf der Mentalen Ebene und ist nicht vom Sex abängig!
Und ja auch dein Freund hat gute Seiten.

Jeder muss es selbst wissen,
viel Glück


mfg
tropus
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben