Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zweiter Hund

Some_Kind_Of_Girl

Aktives Mitglied
Vielleicht gibt es hier ja jemanden der etwas Ahnung davon hat wie man Hunde aneinander gewöhnt. Also ein Freund meiner Eltern muss seinen Hund den er 10Jahre hatte abgeben, da er in eine andere Wohnung zieht und ihn nicht mitnehmen kann. Der Hund "Max" ist von heute bis morgen hier einfach mal um zu sehen wie er sich mit meiner Hündin "Aika" versteht. Wir haben uns auf einem neutralen Ort getroffen und es klappte super. Jetzt sind wir zu Hause und Max möchte dauernd mit Aika spielen und rennt ihr dauernd hinterher. Aika ist aber total genervt von Max und fletscht die Zähne knurrt und bellt ihn an. Was kann man nun tun damit man die Hunde aneinander gewöhnen kann?
Über einen guten Rat würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank schonmal im Vorraus.
 

Anzeige(7)

S

SAMUZ

Gast
Hallo

Da musst du "Max" zurechtweisen. Zum Beispiel "Max, Bleib!" "Max, komm."
Wenn er merkt, dass du und nicht Aika die Oberhand hast, dann lässt er Aika in Ruhe
 

polgara

Aktives Mitglied
Also die Idee die beiden auf neutralem Terrain aneinander zu gewöhnen ist sehr gut. Täglich ausgedehnte Spaziergänge, damit die beiden sich besser kennen lernen.

Habt ihr einen Garten, oder ein großes Zimmer, wo die beiden sich einander ausweichen können, wenn sie wollen? Gefährliche Situationen sind zu Beginn vor allem Futterzeiten und wenn sich die Hunde bei gleichzeitig um die Gunst des Herrchens bemühen. Da kann es zu Eifersuchtsszenen kommen. Also Vorsicht!

Wenn der Rüde so weiter macht, wird eure Hündin sich vielleicht mal richtig wehren und da könnten schon mal kurz die Fetzen fliegen. Weil die Hündin ihn in die Grenzen weist. Der Rüde versteht das dann im allgemeinen. Zumal er auch schon so alt ist und sicher genügend Erfahrung in Hundesprache hat.
Dass das eine Weile dauert bis es wieder so ruhig bei euch zuhause zugeht kann schon sein. Es ist für alle Beteiligte aufregend.


Sind die beiden ungefähr gleich stark, oder der eine ganz klein und der andere viel mächtiger?

Wieviel Zeit habt ihr für die Gewöhnung?
 
W

Waldfee

Gast
Hallo

Da musst du "Max" zurechtweisen. Zum Beispiel "Max, Bleib!" "Max, komm."
Wenn er merkt, dass du und nicht Aika die Oberhand hast, dann lässt er Aika in Ruhe
also das ist so nicht richtig.
die hunde müssen das unter sich ausmachen und die rangfolge selbst klären.
ist die hündin älter als der rüde,dann wird sie ihm schon zeigen wo der hammer hängt.
für max ist das alles erst mal neu und super.er freut sich über einen spielgefährten.
wenn er das knurren und zähne fletschen nicht versteht,so hatte er wahrscheinlich keinen großen umgang mit anderen hunden.
du mußt ihm zeit zum eingewöhnen geben.

habe gerade gesehen,daß er 10 jahre ist.da ist es für ihn nicht einfach.
es ist für mich sowieso unklar,wie man in eine wohnung ziehen kann,wo keine hunde erlaubt sind.
aber das ist eben nun leider passiert.

auf keinen fall darfst du jetzt max bevorzugen.
es muß immer dein hund alles zuerst bekommen.

ich habe ja selbst 2 hunde und es kommen immer mal andere zu mir.
da klärt sich die rangfolge automatisch von selbst.
der kleinste und jüngste hat hier nix zu melden.:)

viel glück beim eingewöhnen.:)
 

Some_Kind_Of_Girl

Aktives Mitglied
Erst einmal Danke für eure Antworten.
Also heute hat es schon viel besser geklappt die beiden haben heut Nacht erstmal getrennt voneinander geschlafen, Aika wo sie immer schläft und Max bei mir. Max hat Aika heute MOrgen in Ruhe gelassen und wenn sie gebellt hat ist er gegangen.
Aika ist 6 und die Hunde sind gleich groß
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben