Anzeige(1)

zu wenig rote blutkörperchen

gloria999

Mitglied
bei meiner letzten blutuntersuchung wurde festgestellt, dass der wert für roten blutkörperchen zu niedrig ist. auch bin ich oft müde, auch wenn ich lange geschlafen habe. eigentlich kann ich immer und überall schlafen, manchmal habe ich angst, dass ich im gehen einschafen könnte.
normalweise würde man denken, zuwenig eisen, aber die werte für eisen im blut sind vollkommen normal, es liegt kein eisenmangel vor.
hat jemand eine ahnung oder eine idee???
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
hallo las dich bitte auf sämtliche vierren untersuchen
vorallem bitte auch auf multiple sklerose und leukemie ich möchte dir keine angst machen wünsche dir alles gute und viel kraft für die zukunft
 
G

Gast

Gast
Haben Sie noch Amalgamplomben im Mund? Suchen Sie Fachliteratur darüber; es könnte die Ursache Ihres Mangels sein! Das Quecksilber darin ist hochgiftig! Ich habe meine letzten zwei Plomben herausgenommen und danach biochemisch fachgerecht meinen Körper entgiftet, jetzt geht es mir viel viel besser! Nur herausnehmen nützt nicht viel; das Gift sitz noch nach 30 Jahren im Körper, wenn man es nicht aktiv heraustransportiert! MfG


bei meiner letzten blutuntersuchung wurde festgestellt, dass der wert für roten blutkörperchen zu niedrig ist. auch bin ich oft müde, auch wenn ich lange geschlafen habe. eigentlich kann ich immer und überall schlafen, manchmal habe ich angst, dass ich im gehen einschafen könnte.
normalweise würde man denken, zuwenig eisen, aber die werte für eisen im blut sind vollkommen normal, es liegt kein eisenmangel vor.
hat jemand eine ahnung oder eine idee???
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Zu wenig Zeit / Freizeit Gesundheit 8
Markusisback Ich trinke zu wenig Flüssigkeit Gesundheit 17
S Sehr wenig Stuhlgang Gesundheit 7

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben