Anzeige(1)

Zeitverschwendung ?!

G

Gast

Gast
Hallo zusammen,
mich würde folgendes interessieren:

Meine langjährige und beste Freundin hat sich meiner Meinung nach, in eine fixe Idee verrannt. Sie hat seit Anfang des Jahres ein Verhältnis mit einem verheirateten Mann.
Für mich ist die Sache schon gegessen bei folgendem Satz: "Wenn es bei dir nicht mehr geht, müssen wir uns eben trennen." ....Mit diesem Statement hat er ihr doch eigentlich schon reinen Wein eingeschenkt, oder?! Anders formuliert, wenn du psychisch nicht damit klar kommst, dass ich verheiratet bin...dann müssen wir uns trennen, aber NICHT ICH MICH VON MEINER FRAU...

Sie redet sich alles passend. Der Hauptgrund wären seine Kinder, denen könnte er sowas nicht antun und außerdem stünde seine Frau mit im Grundbuch bei Haus und Grundstück....Na und?! ....wenn seine Kinder mal 18/20 sind, dann ja....aber das dauert noch 10Jahre! Für meine Freundin sind seine Gründe alle sowas von edel!!....Mich überkommt da langsam ein Brechreiz....Wie kann man sich derart verarschen lassen? Sie läßt sich jeden halbgaren Mist verkaufen, er hat das gesagt und er hat das gesagt!...Ich kann es nicht mehr hören.

Soll ich ihr den Mund verbieten, denn für mich ist das, was sie da macht, die pure Zeitverschwendung oder soll ich mir weitere 10Jahre dieses Gedöns anhören, nur weil ich ihre Freundin bin?...Meine Meinung dazu kennt sie, ich hab sie ihr wirklich deutlich gesagt....vielleicht denkt sie auch, ständig neue Argumente für diese "Beziehung" vorbringen zu müssen, denn wenn ich von mir ausgehe, also wenn mir jemand deutlich gesagt hätte, das ist absoluter Mist, dann würde ich doch nicht noch weitererzählen?!...bis jetzt haben die neuen Beiträge eher die Sachlage noch verschlechtert, aber sie sieht ja alles rosarot.....am liebsten würde ich sie anschreien: Du Idiotin! Schalte mal zur Abwechslung dein Gehirn wieder ein!...oder rede wenigstens mal von was anderem.....ich hab totalen Hals, obwohl sie meine Freundin ist und das will ich eigentlich gar nicht...
 

Anzeige(7)

Möpp Mööp

Mitglied
Verständlich, dass du dir das nicht ständig anhören willst. Würde ich auch nicht wollen. Auch eine beste Freundin kann sich bei gewissen Themen distanzieren, ohne dafür als schlechte Freundin dazustehen.

Sag ihr einfach klipp und klar, dass sie machen kann, was sie will, aber dich mit ihrem Geschwätz in Ruhe lassen soll. Über jedes andere Thema kann sie gerne reden, aber wenn sie wieder mit ihrem verheirateten Kerl anfängt, stehst du auf und gehst. Basta.

LG :blume:
 

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, Gast,

ich stimme Dir zu. Deine Freundin redet sich die Situation schön. Darüberhinaus ist es schon bedenklich zu versuchen, einer Familie den Vater und Ehemann auszuspannen. Und das ist noch eine sehr vorsichtige Formulierung. Hat Deine Freundin sowas denn nötig?

Da ich ein solche Verhalten (deiner Freundin) ablehne, würde ich mir auch nichts darüber anhören wollen. Würde ich es mir anhören, könnte der Eindruck entstehen, ich würde ihr Tun richtig finden und unterstützen. Ich würde ihr nur klar sagen, warum ich es mir nicht mehr anhören will.

LG, Nordrheiner
 
G

Gast

Gast
....danke der Nachfrage und JA, mir und meinem Liebesleben geht es gold....

Da hast du was falsch verstanden, ich halte niemanden davon ab, in sein Unglück zu laufen....ich halte sie nicht am Gängelband, aber die abstrusen Storys gehen mir auf den Beutel...dürfte legal sein, nach 1Jahr Dauerschleife und freundlichem Nein, aber Danke!
 
G

Gast

Gast
Naja, wenigstens ist er ehrlich und sagt ihr direkt, wie es laufen wird. Wenn Deine Freundin mehr will, muss sie sich wohl einen anderen suchen.

Vielleicht jemanden, der nicht vergeben ist.

Was stört Dich denn genau im Moment? Dass sie sich das schönredet, dass sie eine Affäre hat oder dass sie Dir davon erzählt?
 
G

Gast

Gast
Tja, sie hat ja offenbar keine andere Wahl, als sich das Ganze schön zu reden.

Sie kennt Deine Meinung, und damit würde ich ihr die Ansage machen, dass Du mit ihr nicht mehr über ihre Beziehung reden möchtest. Und das würde ich dann auch durchziehen.
 
G

Gast

Gast
Hallo Möpp Mööp und Nordrheiner,

es ist schon eine gewagte Sache, ihr da nicht nach dem Mund zu reden. Das hab ich allerdings trotzdem schon getan, klipp und klar sowie mehrfach. Sie sieht mich dabei recht hasserfüllt an und versucht mir an anderer Stelle dafür eins reinzuwürgen. Ich müßte wirklich aufstehen und gehen, dann wäre die Freundschaft allerdings passé. Da ich sie schon sehr sehr lange und gut kenne, vermutet sie dahinter sicher nur Missgunst. Das sagt mir ihr Gesicht, allerdings würde ich ihr eine gute Beziehung von ganzem Herzen gönnen, ich weiß auch, dass es ab einem bestimmten Alter schwer wird, jemanden zu finden. Ich verstehe schon, dass sie nur versucht ihr Glück zu finden und sich deshalb an jeden Strohhalm klammert.

Klingt vielleicht absurd, aber ich möchte es auch nicht hören, weil ich mich danach von diesem Typ mitbetrogen fühle. Wahrscheinlich weil ich selbst verheiratet bin und diese billigen Lebenslügen nicht bestätigen kann.
 
G

Gast

Gast
@Gast von 14.47Uhr

...mich stören so viele verschiedene Aspekte....dabei geht es eigentlich weniger darum, dass sie was "verbotenes" macht, sondern wie sie sich so verschaukeln läßt...so billig und so plump....ich erkenn sie gar nicht wieder, als hätte sie ne Gehirnwäsche bekommen.....
..dann stört mich, dass sie mich immer wieder damit zutextet, obwohl sie meine Meinung dazu genaustens kennt....sie versucht es sich selbst UND mir schön zu reden...und beleidigt damit meine Intelligenz....

...wie gesagt, am Anfang hat sie es noch realistisch gesehen und es als kleinen Spass am Rande für sich verortet....dann hat irgendwas den Schalter bei ihr umgelegt und seither ist dieser Mensch ein Heiliger, alles was er so absondert, ist von besonderer Bedeutung und nichts als die reine Wahrheit....sie ist ihm gegenüber vollkommen unkritisch und naiv, logische Gegenargumente tropfen an ihr ab...
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben