Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wo kauft ihr ein? Sind Discounter wirklich billiger?

E

Einkaufswagen

Gast
Wo kauft ihr ein?

Ich bin bisher immer zum Rewe gegangen. Das auch nur, weil er am nächsten zu meiner Wohnung ist. Ich brauche keine Markenprodukte. Meistens kaufe ich also die Eigenmarken. Wobei hinter den Eigenmarken meistens sowieso die Hersteller der Markenprodukte stehen.

Trotzdem habe ich das Gefühl das die Produkte der Discounter oft billiger sind. Die scheinen auch Markenprodukte billiger anzubieten. Wobei ich glaube nicht alle Hersteller erlauben das?

Spart man wirklich beim Discounter?
 

WolfImSchafspelz

Aktives Mitglied
Ich kaufe 90% bei ALDI und 10% bei REWE.

Früher war ich oft bei Kaufland. Aber da ist nicht nur die Beleuchtung mies, sondern auch die Arbeitsbedingungen. Und Preise sind dort nur bei Angeboten wirklich besser als bei anderen. Wer stark auf Angebote achtet und wenig aufs Einkaufsklima, kann da hingehen.

Irgendwann war ich mit einem Bekannten mal parallel bei ALDI und Kaufland, weil wir für eine Veranstaltung einkauften. Wir telefonierten dabei und ca. 8 von 10 benötigten Produkten waren bei ALDI noch 20% günstiger.

Bei ALDI hatte ich bislang kaum Probleme mit der Qualität, in Gegensatz z.B. zu LIDL, wo ich in etwa so selten bin, wie bei EDEKA.... Wobei letzterer einfach schlechter gelegen ist, hier.

Ich kaufe bei ALDI viele grundlegende Dinge, davon sehr viele Biopordukte. Auch bei Fleisch nur noch Bio-Fleisch. Gemüse, Nudeln, Kartoffeln, etc. Ca. 90% des Gesamtbedarfs.

Tja, und bei REWE kaufe ich das, was es bei ALDI nicht in hochwertig gibt bzw. garnicht gibt. Diese leckeren Bretzelteile, Oro di Parma, regionale Produkte, Bier, etc.... Außerdem haben die ein gutes Einkaufsklima, gute Eigenprodukte, gute Markenprodukte.

Ich spare mit der Kombi geschätzt vielleicht 20% gegenüber nur-REWE, hab dafür am Ende noch mehr Bioprodukte im Korb.

Wobei REWE aber wirklich gut nachgeholt hat mit ihren Eigenmarken.

LG
Wolf
 

Paxit

Aktives Mitglied
Definitiv ja. Ich habe hier in meiner Stadt wo ich wohne, alle Supermarktketten/Discounter unmittelbar um mich herum und schon alle durch. Sprich Aldi, Lidl, Edeka, Kaufland, Rewe, Netto, Penny.

Okay, muss sagen, Netto, Penny und Kaufland eher weniger. Aber intensiv habe ich im Aldi, Lidl und Edeka eingekauft. Rewe hin und wieder mal.

Bei Aldi und Lidl tut sich nicht viel preislich. Ich bevorzuge allerdings zur Zeit Lidl, da er günstig auf meinem Arbeitsweg liegt, neu ist und man mit der App hin und wieder etwas spart. Aldi hat soweit ich weiß noch keine App. Orientiere meinen Einkauf auch manchmal ein wenig an dieser.

Edeka ist zum Teil etwas teurer, aber noch in Ordnung. Merke ich meistens im Frischebereich. Dafür ist die Auswahl natürlich viel größer als beim Discounter.
Rewe schießt was Preise angeht aber meistens den Vogel ab.
 

tomtom1972

Aktives Mitglied
Für all die Gürtelengerschnaller, Pfennigfuchser und Spontanköche unter euch, bei einem meiner 2 Kaufländer am Ort, wird am Samstag ab 18 oder 19 Uhr, das Restgemüse und Obst für wenige Cent rausgeramscht, tw. 1/10 des Preises, habe da Mal nachgefragt und die meinten, das wäre viel besser als wegwerfen, klar hat man da nicht die üppigste Auswahl, aber dafür reichlich und billig, ich finde sowas klasse, einfach Mal nachfragen ob es das bei euch auch gibt.
 

miasma

Aktives Mitglied
Das kann ich auch bestätigen... das es oft nicht auf das WO sondern auf´s Wann ankommt.
Gerade Kaufland räumt auch bei uns Samstag abends die Obst/Gemüseabteilung mit 50-80% Rabatten.
War letztens zufällig da.

Bei Kaufland gibt es auch die größten Preissenkungen bei Angeboten... finde ich.
Wenn du da durchgehst und nur danach suchst... lohnt sich das auch.

Ansonsten haben Nudeln für 0,75 Cent so gut wie alle...
 

Peter1968

Moderator
Teammitglied
Hatte vorhin erst den Lidl Filialleiter bei mir (für die Halloweenparty geschmückt) und direkt mal angequatscht:
Viele Gemüsesorten, Blumen, Brot, Obstsorten, werden bei uns im Lidl jeden Tag ab 18 Uhr um 50% des Preises gesenkt. Ebenso die Auslaufprodukte von Sonderwochen (Italienische Woche, spanische Woche, etc) der letzten Woche. Fleisch und Wurst was nach Haltbarkeit nur noch 2-3 Tage hat, geht ebenso um 50% weniger weg.
Viele Kunden sparen so sehr viel.

Ich für mich denke man kann schon überall sparen wenn man sich umsieht und auch nach Angeboten sieht. Wir haben hier in der Umgebung Lidl, Aldi, Norma, Rewe, Edeka, Kaufland, Tegut und noch einige mehr, ich selbst gehe überall mal hin, schaue auch auf Angebote und so, Getränke hole ich allerdings ausschließlich im Rewe, da die einen großen Getränkemarkt haben und ich dort auch einiges bestellen kann was sie eigentlich nicht im Sortiment haben.
 

Tytos Lunare

Aktives Mitglied
Ich kaufe überwiegend bei Edeka und Lidl ein. Der Edeka-Laden ist schön sauber, hat sehr freundliches und hilfsbereites Personal (sogar den Marktleiter trifft man meistens an und der hat immer ein offenes Ohr für seine Kundschaft) und hat ein grosses Sortiment, wobei viele Artikel auch zu Discounterpreisen erhältlich sind. Allerdings sagt mir da die Obst- und Gemüseabteilung aufgrund des mangelhaften Preis-Leistungs-Verhältnis und der eher kleinen Auswahl nicht zu und die Angebote könnten auch besser sein.

Unser Lidl hat ebenfalls einen sehr sauberen Laden und das Personal ist auch sehr freundlich und hilfsbereit. Die Auswahl ist gross (besonders im Lebensmittelbereich) und es gibt immer wieder tolle Angebote. Besonders gut gefällt mir da die Obst- und Gemüseabteilung. Die Auswahl ist gross, die Ware ist immer frisch und die Preise sind günstig.

Aldi hat hier in letzter Zeit stark nachgelassen. Seitdem Aldi Nord die Produkte von Aldi Süd übernommen hat, lässt der Geschmack bei vielen Produkten zu wünschen übrig. Aldi hatte hier z. B. immer das beste Hühnerfrikassee weit und breit, aber jetzt ist das von einem anderen Hersteller und schmeckt einfach nur noch grausig. Ausserdem wirkt der Laden schmuddelig und in den Kühlregalen liegt oft vergammelte Ware rum. Die Obst- und Gemüseabteilung ist auch kein Burner (Auswahl klein, Qualität, Preis und Frische der Ware mangelhaft) und Pflanzen sollte man bei Aldi lieber nicht kaufen, denn meistens sind die schon hin, wenn die im Laden ankommen. Besonders bei Grab- und Adventsgestecken sind die Tannen meistens schon knochentrocken; bei Adventsgestecken herrscht Brandgefahr!

Zu unserem Penny geh ich nur selten. Der Laden wurde vor einer Weile zwar komplett umgebaut und wirkt dadurch heller, freundlicher und übersichtlicher und das Personal ist auch freundlich und hilfsbereit, aber am Rest muss noch gearbeitet werden. Die Obst- und Gemüseabteilung ist klein und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nur knapp ausreichend. Besonders ärgerlich find ich, dass Werbeware oft gar nicht vorhanden oder sofort ausverkauft ist. Da muss dringend nachgebessert werden.

Der REWE hier ist absolut nicht mein Markt. Zu unübersichtlich, zu schmuddelig und das Personal ist unfreundlich und die Preise sind z. T. gesalzen. Selbiges (bis auf die gesalzenen Preise) gilt für Netto.

Apropos Salz: Jodsalz gibt's auch von Gut & Günstig für 0.19€/500g.

Die reduzierten Preise zum Feierabend/Wochenende gibt's hier auch, aber weil ich zum Einkaufen immer auf das ambulant betreute Wohnen angewiesen bin, kann ich die leider nicht nutzen. Dafür hat hier jeder Laden eine "Reduziert"-Ecke, wo Produkte, die bald ablaufen, zum halben Preise verkauft werden. Bei Lidl und Edeka gibt es das auch bei Obst und Gemüse. Da kann man nicht mehr ganz so frisches Obst und Gemüse zum halben Preis bekommen. Da hab ich mir schon oft Bio-Bananen für 1€/kg oder Champignons für 1.25€/kg geholt.
 
H

Herbstlaub

Gast
So pauschal kann man nicht sagen das Discounter billiger sind.

Es kommt darauf an was du kaufst.

Die Eigenmarken im Supermarkt sind genauso billig wie die Eigenmarken beim Discounter.

Bei Markenprodukten oder Bioprodukten hilft nur Angebote vergleichen. Nicht immer ist der Discounter billiger oder der Supermarkt teurer.

Mittlerweile ist es so die Discounter geben die Preise vor. Der Supermarkt zieht nach.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Macht es Sinn jetzt ein Smartphone zu kaufen… Sonstiges 5
G Da steckt doch ein System dahinter..... Sonstiges 59
N Ich bin ein Mörder Sonstiges 64

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben