Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wo ist der Sinn des Lebens?

Anzeige(7)

Jusehr

Sehr aktives Mitglied
Also ich kann nicht nicht an einen Sinn glauben. Das geht nicht mit meiner und wahrscheinlich mit keiner Vernunft zusammen.

Ergo muss ich meine Leiderfahrungen in den Glauben an einen höheren Sinn integrieren.

Meines Erachtens verschafft es auch keine Erleichterung, an die Sinnlosigkeit des Lebens zu glauben. Und ein Leben als Zyniker ist wohl auch nicht der Bringer.
 

Stachel

Aktives Mitglied
Das Leben hat keinen Sinn im eigentlichen Sinne des Wortes. Es gibt kein Ziel, nichts was man erreichen muss. Vladimir Nabokov hat das mal treffend gesagt "[FONT=&quot]“The cradle rocks above an abyss, and common sense tells us that our existence is but a brief crack of light between two eternities of darkness.” "

Frei übersetzt: Leben ist ein kurzes Aufblitzen von Licht zwischen zwei Ewigkeiten der Dunkelheit.

Es ist doch ganz einfach. Nehmen wir mal es gäbe ein Ziel. Das Neugeborene, welches vielleicht 30 Sekunden nach der Geburt stirbt. Welches Ziel hatte das im Leben? Was hätte es erreichen können? Die Antwort ist überhaupt Nichts.

Letztlich muss jeder seinen eigenen Grund finden morgens aufzustehen und vielleicht ist das noch das, was einem Sinn am nächsten kommt. Leben um des Lebens willens. Der Weg ist hier das Ziel. Für mich ist das völlig ausreichend.[/FONT]
 

beihempelsuntermsofa

Sehr aktives Mitglied
"Versuche nicht, ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu werden" (Albert Einstein)
Das ist für mich ein/der Sinn des Lebens.
Oder die Geschichte des kleinen Jungen, der den Tod seines geliebten Hundes damit erklärt :
"Menschen werden geboren damit sie lernen, ein gutes Leben zu führen - dass sie alle lieb haben und nett sein sollen....(...) Hunde wissen schon, wie das geht, darum müssen sie nicht so lange auf der Welt bleiben..."
Find ich super schön.
 

bird on the wire

Aktives Mitglied
Da habe ich eine etwas andere Sicht, liebe beihempels. Ich glaube nämlich, daß jedes Leben wertvoll ist und daher jeder Mensch wertvoll ist. Da gibt es kein "wertvoll werden" mehr für mich, weil alles schon da ist.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Eisherz Heute ist Geburtstag ... bei Momo28 Sonstiges 18
S Überschwemmung wer ist von euch betroffen? Sonstiges 8
S Ist mein Hobby so seltsam?! Sonstiges 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben