Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Windel Fetisch

johannes2345

Neues Mitglied
Ich heiße Jonas und bin 17 Jahre alt.
Ich habe ein Windel Fetisch. Das Problem ist, ich weiß nicht wie ich meiner Mutter da von erzählen soll. ich habe das zeit zwei jahren und wohnw ineiner Wohngruppe. Meine Betreuer wissen auch nichts davon. ich weis auch nicht wie ich es meinen Bereuern davon erzählen soll. Ist das überhaibt normal einen Fetisch auf Windeln zu haben. Ich fühle mich nämlich in windeln geborgener.
 

Anzeige(7)

SFX

Aktives Mitglied
Hallo,

dieser Fetisch scheint weit verbreitet zu sein. Allerdings ist es hier so wie mit den meisten Fetischen: Man sollte damit nicht unbedingt hausieren gehen! Weshalb möchtest du es deinen Betreuern oder deinen Eltern sagen? Das ist etwas, das man eher im stillen Kämmerlein treibt und eben wiegesagt nicht unbedingt öffentlich kundtut.

Ich würde es an deiner Stelle niemandem erzählen, da du damit eher auf Unverständnis stößt und auch eventuell dem Spott ausgesetzt werden könntest!

Liebe Grüße und alles Gute,
SFX
 

Eva

Aktives Mitglied
Ich bin selbst Mutter eines erwachsenen Sohnes. Und ich dachte auch sofort:"Bloß nicht erzählen!"
Ich wollte es nicht wissen, wenn mein Sohn - egal welchen fetisch - hat. Solche Intimitäten gehen Eltern nichts an. Wie umgekehrt. Oder möchtest du etwas sexuelles von deinen Eltern wissen? ;)
 

WolfImSchafspelz

Aktives Mitglied
Mich würde es wahrscheinlich nicht stören, wenn mein Kind mir sowas erzählen würde. Die Übergänge zwischen einfachen Faiblen und Fetischen sind aber fliessend und bei krasseren Sachen würde ich es wohl auch nnicht hören wollen.

Selbst würde ich weder meinen Eltern noch meinen Kindern von meinen sexuellen Gedanken oder Fetischen erzählen.

Ich könnte aber in jedem Fall rein garnichts dazu sagen, ausser, dass es nicht ungewöhnlich ist, einen Fetisch zu haben.

Von daher auch von mir die Frage:

Warum willst Du Deiner Mutter davon erzählen? Was erhoffst Du Dir davon?

LG
Wolf
 

CYWAM

Mitglied
Also ich glaube ich kann dich verstehen. Ich weiß aber auch nicht mit wem ich darüber reden kann. Ich schäme mich für diese Gedanken, bekomme sie aber nicht aus meinem Kopf heraus
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Desiree85 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben