Anzeige(1)

wie würdet ihr sie einschätzen?

Rene85

Aktives Mitglied
hallo,

vorab: ich möchte keine bemerkung der art wie: "äh, was regst du dich schon wieder über andere auf" oder "kann dir doch egal sein" es geht mir um den gedankenaustausch.

ich habe eine flüchtige internetbekanntschaft, welche sich über die jahre stark verändert hat. zu beginn fand ich sie standhaft, mitten im leben stehend und sie konnte gut auf gesagte dinge eingehen. das änderte sich dann schließlich als 1-2 typen sie total idealisiert und in den grünen klee gelobt haben. von da an ging es bergab. telefonieren lehnte sie dann wegen einer hohen stimmbelastung ab, macht aber auch sonst allerhand. wenn sie nachhilfe gibt und die termine ständig abgesagt oder wegen dem geld beschissen wird, ist sie total hysterisch. klar, ist das ärgerlich, aber sie ist dann auch wirklich so entsetzt, dass sie immer die schuld bei sich sucht, anstatt einfach mal nen vertrag aufzusetzen. ferner kann sie überhaupt nicht mit konstruktiver kritik umgehen, beim kleinsten negativen wort kommen dann sprüche wie "das ist mir aber jetzt nicht empathisch genug" im prinzip kennt sie auch gar keine kritik aus ihrem privaten umfeld. alle huscheln sie. seit geraumer zeit ist sie gesundheitlich angeschlagen. da ist es dann wirklich so, dass ihr umfeld zu allem ja und amen sagt und alles absegnet, egal wie blöd ihre ideen auch sind. ihr partner ist depressiv und so ergibt das eine das andere. ich finde jetzt nicht, dass es ausschließlich an der gesundheitskomponente liegt. zwischen uns ist auch nichts vorgefallen und nein, ich habe sie auch nicht beleidigt.

was meint ihr?
 

Anzeige(7)

R

Roger_Chapman

Gast
Hi,

die Frau wirkt schon sehr labil.

Was macht die denn eigentlich beruflich?

Ihr Umfeld packt sie anscheinend wirklich in Watte, näht einen dicken Samtmantel drumherum und packt sie dann noch in Schaumstoff, damit sie immer schön weich fällt. Solche Leute kann ich nicht ab, muss ich sagen. Wenn man die nicht mal kritisieren kann.

Hast du sie mal so richtig kritisiert?

Du schreibst ja schon immer krasse Beiträge hier, Mann - da kann man das schon mal denken, dass du auch an ihr kein Haar verlierst. Ist sportlich gemeint - nichts für ungut.

Die Gesundheit setzt ihr wohl auch zu.

Viele Grüße
 
L

LVchen

Gast
Hmmmmm... schwierig. Was ich schon mal nicht gut finde ist, dass Ihr reinen Internetkontakt habt. Das wäre mir nach einiger Zeit wirklich zu blöd. Eigentlich telefoniert oder skypt man ja mit vielen schon eher.

Ich schätze, dass Ihr die Gesundheit zusetzen wird.

Wie ist denn ihr familiäres Umfeld?
 
L

Lost in Translation

Gast
Direkt fragen ist immer der beste Weg.

Ich kann nicht beurteilen, wie nah euer Verhältnis ist bzw. wie gut ihr euch kennt. Aber es ist auch möglich, dass sie nie der Mensch war, für den du sie gehalten hast.

Internetkontakte sind immer so eine Sache.

Wenn nicht gerade per Skype gechattet wird, dann fehlt halt Tonfall und Mimik. Das sagt enorm viel aus. Auch habe ich die Beobachtung gemacht, dass man vor allem in kleinen Alltagssituationen eine Menge über Menschen lernt. Auch diese fehlen im Internet.

Gruß, LiT
 
L

LVchen

Gast
Hi,

die Frau wirkt schon sehr labil.

Was macht die denn eigentlich beruflich?

Ihr Umfeld packt sie anscheinend wirklich in Watte, näht einen dicken Samtmantel drumherum und packt sie dann noch in Schaumstoff, damit sie immer schön weich fällt. Solche Leute kann ich nicht ab, muss ich sagen. Wenn man die nicht mal kritisieren kann.

Hast du sie mal so richtig kritisiert?

Du schreibst ja schon immer krasse Beiträge hier, Mann - da kann man das schon mal denken, dass du auch an ihr kein Haar verlierst. Ist sportlich gemeint - nichts für ungut.

Die Gesundheit setzt ihr wohl auch zu.

Viele Grüße
Das mit der watte ist lustig....
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben