Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie stell ich mich am besten an!

blablablub

Mitglied
Guten Abend
(Um erstmal zu klären, ich bin kein Genie im Titulieren, wie ihr wohl seht.)


Ich weiss nicht ob ihr das Gefühl kennt, wenn ihr nach Hause kommt und euch einfach ins Bett werfen wollt und den Rest vom Tag dann auch so verweilen wollt, einfach Musik hören oder schlafen einfach nichts tun einfach für sich sein und nachdenken.
Mir geht es jetzt seit einiger Zeit so, dies bedrückt einem doch gar sehr mit der Zeit, zumal mir sowas noch nie so stark wiederfahren ist!

Wenn ich zurückdenke wie ich meine letzte Freundin kennengelernt habe, führt es darauf zurück, dass ich sie durch die Schule kennen gelernt habe, wir halt öfters Zeit zusammen verbracht haben und irgendwann ist es dann halt passiert, dass ich mich in sie verliebt habe.

Anfang dieses Semesters vermischten sich nun aber unsere Kurse mit denen einer anderen Klasse, im Fach Religion haben wir nun zusammen mit einer anderen Klasse Schule, dort habe ich sie dann auch mehr oder weniger das erste mal gesehen. Da wir in Gruppen einen Vortrag halten mussten, wurden wir eingeteilt ich mit ihr und 2 anderen. Wir hatten uns da auch etwas unterhalten und seitdem hab ich wohl auch einen kleinen Schaden bekommen, dass ich nurnoch an sie denken kann. Jedenfalls sehe ich sie halt ziemlich selten, wenn dann nur in der Schule, und meist mehr als ein Hallo kommt auch nicht raus. Allerdings sagt mir mein Gefühl, dass sie sich schon gerne mal etwas länger mit mir unterhalten möchte, sie blickt ziemlich oft rüber zu mir und lächelt immer so süss. raargh

Aber ich habe (hätte) eigentlich kein Problem sie mal einfach so anzusprechen, wenn ich sie nicht immer in der Gegenwart eines Freundes von ihr sehe.
Jedesmal, wenn ich sie sehe ist sie mit ihm unterwegs, sie gehen zusammen in eine Klasse und verhalten sich wie gute Freunde, von meiner Beurteilung her denke ich nicht, das sie zusammen sind, allerdings habe ich sie mal angesprochen als er dabei war, beide freundlich begrüsst, mit beiden versucht zu reden, etwas humorvoll zu sein, aber nach einer halben Minute hab ich mich aus dem Staub gemacht, weil mir der andere einen Blick zugeworfen hat, als möchte er mir den Hals umdrehen. Ich find es allgemein ziemlich schwer sich mit jemanden zu verabreden, wenn sie immer in Begleitung eines Freundes ist, ich ihre Nummer nicht habe und auch sonst nicht viel von ihr weiss. Die Nummern von ihren Freundinnen hätte ich allerdings, möchte sie aber nicht wirklich um ihre Nummer Fragen, da dies irgendwie ziemlich schräg rüberkommt, und sie wohl sowieso davon erfährt, und wenn ich noch nie richtig mit ihr gesprochen habe und dann plötzlich bei ihr anrufe dies schon fast lächerlich rüberkommt.
Ich hoffe ihr habt mir irgendeinen Tipp wie ich das arrangieren kann, es treibt mich schon fast zum verzweifeln, mehr als hoffen ihr Mitläufer wäre eines Tages krank und ich könnte sie mal alleine in der Schule erwischen ist auch ziemlich abgedreht.

In der Hoffnung auf einen guten Rat freue ich mich über eure Antworten.
Liebe Grüsse
 

Anzeige(7)

ichwillleben

Mitglied
Hallo.
Ich versetze mich gerade in die Lage der Besagten... also selbst wenn ich in Begleitung einer Freundin oder eines guten Freundes waere, wuerde es mir ueberhaupt nicht stoerend auffallen wenn Du Dich einfach dazu stellst ... Du willst sie natuerlich nicht fragen ob sie mit Dir ausgeht, wenn der andere Typ daneben steht... auch klar. Was waere wenn Du einfach das naechste Mal auf die beiden zugehst und nur sagst... ob sie mal 5 min fur Dich Zeit haette nach dem Kurs, Du hast etwas mit ihr zu besprechen, unter 4 Augen. Dann laechelst Du sie an und gehst in Euren Kurs... falls sie dann alleine auf Dich wartet hast Du schon gewonnen. Du kannst das Gespraech ja dann mit einem 'Icebreaker' beginnen und sagen... Miss President, Du bist schon schwierig einmal alleine anzutreffen, irgendwas witziges um die Situation etwas aufzulockern. Und dann sagst Du ihr gerade heraus, dass Du sie gerne ins Kino, od. zum Essen einladen od. sie einfach mal privat treffen moechtest und dass Du ihr das alleine sagen wolltest, falls sie 'nein' sagt, dass es fuer Dich nicht peinlich ist... so ziehst Du Dich auch witzig aus der Affaire falls sie Dir wirklich eine Abfuhr geben sollte... was ich nicht glaube! Also, viel Glueck!
 

blablablub

Mitglied
Hey
Vielen Dank für deine Antwort.
Ich werde sie das nächste mal versuchen so darauf anzusprechen, denn der liebe Zufall, sie so alleine zu treffen wird wohl so nicht geschehen.

Liebe Grüsse und Danke
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Bonny2201 Wie kann ich meine Ehe retten Liebe 24
G Respektieren wie ich bin Liebe 6
G Wie vergesse ich sie/ Umgang mit der Einsamkeit Liebe 8

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben