Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie Kann ich meiner Schwester (32) Helfen

Sanny2811

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin Sanny 24 Jahre alt, und brauche mal einen rat von euch.
Ich habe meine Schwester (32 Jahre alt) vor einer Woche besucht, wir wohnen 80 Kilometer auseinander (Sehen uns wenn möglich alle 3-5 Monate). Als ich bei Ihr war und in Ihre Wohnung wo sie kurz vor Weihnachten 2012 erst eingezogen ist habe ich einen schock bekommen über all liegt schmutzige Wäsche, Müll, Essensreste, und über haut alles liegt auf zwei großen Tische einem Wohnzimmertisch, Boden und Sofa. Egal in welchen Raum man geht überhalt das gleiche Bild das Sofa kann man nur noch erahnen. Mir soll es egal sein wie Sie mit ihrem Mann lebt wenn da nicht meine Kleine Nichte von fast 2 Jahren währe. Jetzt ist es meine Schwester und nun mal Familie und will sie jetzt auch nicht beim Amt anschwärzen, da man mit ihr auch reden und ihr sagen kann was mal will man hat immer unrecht. Selbst unsere Eltern noch unsere anderen Geschwister kommen an sie ran – was kann ich tun um ihr zu Helfen mir geht es nur drum das die Kleine sich nicht verletzt oder Krank wird – da ja wirklich alles da rum liegt Schmutz, Schutt, Müll, Wäsche (sauber und dreckig), essen, dreckiges Geschirr, Spielsachen, Tabak, usw.
Bitte um eure Hilfe was ihr tun würdet um zu helfen wenn es eure Schwester währe.


Danke und liebe Grüße
Sanny
 

Anzeige(7)

P

Pierre-Adrian

Gast
Sie scheint ein Messie zu sein. Hast Du sie auf diese spezielle Thematik mal angesprochen?
Ein erster Schritt wäre, wenigstens allen Müll, der mit Lebensmitteln zu tun hat, je noch am gleichen Tag zu entsorgen, auch Töpfe/Pfannen usw. die mit Speiseresten verkrustet sind. Der andere Müll ist nicht soo schlimm, sieht halt übel aus. Wenn das mit dem Lebensmittelmüllentsorgen nicht praktiziert wird, sollte rasch Hilfe von außen in Anspruch genommen werden, zum Beispiel bei einer Selbsthilfegruppe. Und mal einen Container vor's Haus bestellen, um tatkräftig und radikal zu entrümpeln.
 

Peachly

Sehr aktives Mitglied
Klingt eher nach einer überforderten Mutter, als nach einem Messie.

Wäre es meine Schwester, würde ich praktische Hilfe anbieten (Babysitterdienste, Aufräumhilfe, ...).
 

Sanny2811

Neues Mitglied
Ich habe schon oft meine schwester drauf angebrochen und auch meine Eltern doch sie emfindet das für garnicht so schlimm oder hat irgendwelche ausreden warum es so ausschaut. Meine Eltern haben ihr schon so oft Hilfe angeboten - ich kann leider nicht so helfen das ich weiter weg wohne und Kein Auto habe und 6 Tage die Woche arbeiten gehe. Also doch mal mit meinen Eltern überlegen das wir ihr von auserhalb hilfe holen? - was ich nur so trurig finde der Mann macht nix seine ausrede ist das er Bäcker ist und so blöde Arbeitszeiten hat.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben