Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie am besten eine Mail an alle Kollegen Formulieren?

BlackTeddy

Neues Mitglied
Hallo,

heute hatte ich ein Gespräch mit dem chef. Er sagte die Kollegen möchten mich in der Mittagspause, beim Essengehen, nicht mehr dabei haben. Sie hätten es Ihm gesagt und geschrieben.
Gründe dafür konnte er mir keine benennen, aus Sie wolln nicht!

Doch Fragen Sie mich jeden Tag ob ich mit möchte. Ich weiß nun nicht wie ich reagieren soll. Dachte mir ich könnte eine E-Mail an alle senden. Doch wie Formuliere ich am geschicktesten diese Mail?

Über mich kurz:
Ich bin seit etwa 1 Jahr im Unternehmen nun und Vollblind (nicht Sehend). Das man mich nicht dabei haben will ist zwar nicht schön. Aber Okay. Aber warum Fragt man dann ob ich mit will? Und geht dann hinterher zum Chef und sagt man möchte Ihn nicht dabei haben? Wie soll ich jetzt mit meinen Kollegen umgehen?

Könnt Ihr mir Helfen? Hoffe auch ich habe das richtige Themenforum gewählt.

LG BlackTeddy
 

Anzeige(7)

D

Deliverance

Gast
Hallo,

du kannst auch höflich fragen: ich habe XY gehört. Was ist da dran?
Einfach mal neutral nachfragen.

Vielleicht ist es Mitleid, vielleicht will der Chef euer Team spalten, vielleicht wollte er auch irgendwas zum Meckern haben.
Das würde ich dann aber persönlich klären, Mails lassen viel Spielraum für Missverständnisse.

Ich bin neugierig, wie benutzt du das Forum?
 

Rainer-JGS

Aktives Mitglied
Übe Dich in Wahrhaftigkeit!

Hallo, liebe BT,
die besten Erfahrungen habe ich in solchen zwiespältigen Lebenslagen mit aufrichtiger Wahrhaftigkeit gemacht und an Deiner Stelle würde ich jeden Kollegen, der mich zum Mitgehen auffordert und mit jedem mit dem ich ein privates Gespräch habe, ganz unverblümt die Sache mit dem Hinweis des Chefes erzählen und um Aufklärung bitten, was wohl dahinter stecken könnte!

Gerade Du als Blinder bist doch vermehrt auf guten Kontakt angewiesen und ich kann deshalb die Haltung Deines Chefes nicht verstehen, daß er solch eine lieblos Ausgrenzung unterstützt, anstatt vermittelnd tätig zu werden!

Bist Du der einzige Blinde im Kollegenkreise, oder handelt es sich um blindes Kollektiv?

Auch für Deine Seelenhygiene wäre es doch wohl sehr wichtig, aufzuklären was hinter dieser erschreckenden grenzwertigen Aussage des Chefes steckt!

Vielleicht handelt es sich ja auch nur um einen Kollegen, der Dich nicht leiden kann und einen Keil zwischen Dir und den Anderen treiben will? Dies gilt es aufzuklären, satt sich einfach demütig wegzustecken!

Ich möchte Dir Mut machen, die Sache aufzuklären, was Deiner Selbst- und Fremdachtung sehr förderlich sein könnte!
 

Darknessgirl

Aktives Mitglied
Zunächst finde ich es seltsam, dass der Chef sich in solche Themen überhaupt einmischt. Kann das nicht direkt geklärt werden?

Dann sollte er zum anderen schon dafür sorgen, dass du ein Stück weit integriert wirst. Behandeln dich die Kollegen denn ansonsten ganz normal? Es ist seltsam, dass sie nicht wollen, dass du mitkommst, aber dich dennoch fragen. Vielleicht ist es ein Missverständnis oder es geht tatsächlich nur um einen einzelnen Kollegen?

Gibt es überhaupt eine richtige Integrationsbegleitung für dich während der Arbeit? Eigentlich müsste es da auch einen Schwerbehinderten-Beauftragten geben, der dein Ansprechpartner ist.
 

Kätzin

Aktives Mitglied
Ich rate dir auch das persönliche Gespräch mit jeden Kollegen zu suchen, der dich fragt, ob du zum Essen mitgehen möchtest.
Da kann alles mögliche dahinter stecken, was genau, findest du aber nur in persönlichen Gesprächen heraus.
 

BlackTeddy

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

entschuldigt, das meine Antwort so spät kommt. Aber ich musste erst rausfinden, wie man Antwortet.

Vielen Dank, für eure Worte. Ich werde mir die zu Herzen nehmen und das so umsetzten, wie Ihr alle es einstimmig vorgeschlagen habt. Vielen Dank, noch mals.

Und hier eure Antworten auf eure Fragen. Hoffe hab keine übersehen. Entschuldigt auch das ich die Zitatfunktion nicht genutzt habe. War schon glücklich überhaubt eine Antwort schreiben zu können.

Zitat:
Ich bin neugierig, wie benutzt du das Forum?
Zitat Ende

Antwort: Eher schlecht wie recht. Muss viel Suchen, da das Dashboard auf die Büdurfniser Sehender Menschen ausgerichtet ist.

Auf meinen PC ist eine Software Installiert, die sich Screenreader nennt. Mein PC ist ein Handelsüblicher PC, wie Ihn jeder von euch am Platz stehen hat.

Es gibt verschiedene Screenreader Hersteller. Meiner heißt zum beispiel Jaws. Vor meiner Komputer Tastatur liegt ein Gerät, das Braillezeille heist. Und mit der es möglich ist Text in Brailleschrift darzustellen.

Die Webseite hier liest mein Screenreader von oben nach unten aus und Interbretiert mir die einzelnen HTML-Tags. Je nach Tag kann ich diese aktivieren oder anspringen oder doder. Die Funktionen sind zahlreich.

Ich sehe auf meiner Zeile immer nur ein Tag Element. Und auch Sprachlich wird immer nur das eine wiedergegeben. So würde das Dokument aussehen, wenn ich jede Zeile notieren würde:

Auszug aus Blindenhilfsmittel:
...
Forum lnk
Abmelden lnk
Hilfe lnk
...
Beruf Ü2
Irgend ein text!
öalksdjf43ß9485öalkjser bld
...
Auszug Ende

Du siehst ich könnte hier noch viel mehr schreiben. Mehr infos kannst Du über google erhalten.

Legende:
lnk = Link
bld = Bild
Ü2 = Überschrift 2
nix = Textblock

Zitat
Bist Du der einzige Blinde im Kollegenkreise, oder handelt es sich um blindes Kollektiv?
Zitat Ende

Ich bin der einzige Blinde unter hunderten von Sehenden. Quasie das häßliche Entlein unter den Enten. :)

Zitat
Auch für Deine Seelenhygiene wäre es doch wohl sehr wichtig, aufzuklären was hinter dieser erschreckenden grenzwertigen Aussage des Chefes steckt!
Vielleicht handelt es sich ja auch nur um einen Kollegen, der Dich nicht leiden kann und einen Keil zwischen Dir und den Anderen treiben will? Dies gilt es aufzuklären, satt sich einfach demütig wegzustecken!
Zitat Ende

Ja, das versuche ich gerade. Wird nur ein klärendes Gespräch helfen.

Zitat
Zunächst finde ich es seltsam, dass der Chef sich in solche Themen überhaupt einmischt. Kann das nicht direkt geklärt werden?
Zitat Ende

Ja, das Frage ich mich auch. Und habe auch den Chef gefragt. Seine Antwort: Sie würden sich nicht trauen mich anzusprechen.

Zitat
Dann sollte er zum anderen schon dafür sorgen, dass du ein Stück weit integriert wirst. Behandeln dich die Kollegen denn ansonsten ganz normal? Es ist seltsam, dass sie nicht wollen, dass du mitkommst, aber dich dennoch fragen. Vielleicht ist es ein Missverständnis oder es geht tatsächlich nur um einen einzelnen Kollegen?
Zitat Ende

Ja, kann mich soweit eigentlich nicht beschwären. Mir ist auch keine unfreundlichkeit oder ablehenende haltung aufgefallen. Die die Aussage vom Chef stützt oder die Nachrichten an Ihn.

Zitat
Gibt es überhaupt eine richtige Integrationsbegleitung für dich während der Arbeit? Eigentlich müsste es da auch einen Schwerbehinderten-Beauftragten geben, der dein Ansprechpartner ist.
Zitat Ende

Den Beauftragten gibt es, aber der Sitzt Kilometer weit weg. Nur Telefonisch Kontakt möglich. Das Unternehmen hier ist ein Teil eines größeren Konzernes.

Vielen Dank, für eure tipps.

LG BlackTeddy
 
D

Deliverance

Gast
Hui, danke für die ausführliche Antwort - was es nicht alles gibt!
Fantastisch.

Dann drücke ich dir mal die Daumen, dass das klärende Gespräch hilft.
Irgendwas stimmt da nicht - warum ermutigt der Chef die Kollegen nicht, dir das selbst zu sagen? Und warum fragen die trotzdem?
Schräge Nummer.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Wie am besten weitermachen? Beruf 26
F Wie kann man hier am besten vorgehen? Beruf 6
A Wie sagt man Jobangebote am besten ab? Beruf 11

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben