Anzeige(1)

Wer, wie, was?

G

Gast

Gast
Also, ich bin momentan in einem kompletten Wirrwarr der Gefühle gefangen und bräuchte etwas Rat!

Das ganze ist ziemlich kompliziert.. Ich bin seit ungefähr zwei Monaten von meinem Freund getrennt. Wir haben eine Fernbeziehung über mehrere Hundert Kilometer geführt.
Trennungsgrund war ein Mann den ich kennengelernt habe und mit dem ich viel Zeit verbracht habe, doch langsam merke ich, dass ich ihn eher als Ersatz benutzt habe, da ich in meiner Fernbeziehung unglücklich war.
Wir haben diese "Beziehung" von Anfang an locker gesehen, weil ich bald wieder aus meiner Heimatstadt wegziehe und nicht noch einmal in einer Fernbeziehung sein wollte.

Doch jetzt habe ich einen tollen Mann getroffen, den ich als Person lieben und schätzen gelernt habe und wir steuern auf eine ernste Beziehung zu.

Als ich das Thema versucht habe anzusprechen hat der erste Mann vor mir angefangen zu weinen, da er bemerkte, dass ich schon eine Weile auf Distanz ging.
Ich war total erschüttert, da noch nie ein Mann vor mir geweint hatte und unterließ es ihm von meinem neuen Liebsten zu erzählen.

Morgen versuche ich das ganze mit ihm noch einmal zu besprechen, doch wie geht man so ein Thema sachte an?

Würde mich freuen eure Meinungen zu hören.
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Urgestein
Hallo, Gast,

wir Menschen fügen uns viele Verletzungen zu, die an Tiefe und Häufigkeit zunehmen, je näher wir uns kommen.
Das gehört nunmal zum Leben. Jedoch sollten wir diesen Fakt nicht leichtfertig hinnehmen. Vor allem dann sollten wir das Phänomen von Beziehung und Distanz nehmen, je eher es um Verletzungen des Gegenübers gehen kann.

Wenn Du eine Fernbeziehung eingehst und Dir nebenbei eine Ersatzlösung hältst, zeigt das einen gewissen Mangel an Verantwortung für den jeweils anderen. Solange es um Verletzungen geht, die beim anderen passieren, bist Du anscheinend rigoroser, schmerzunempfindlich.

Man spielt nicht mit den Gefühlen anderer Menschen, denn man verletzt diese Menschen. Du hast insofern Glück, dass Du miterlebst, dass dadurch andere Menschen so verletzt sind, dass sie weinen müssen. Wieviele Menschen zeigen es Dir nicht? Denk' nach, wie Du mit Menschen verantwortlich umgehst.
 

morgenbesser

Mitglied
Hallo,

ich wollte nocheinmal nachfagen, weil ich nicht weis, ob ich das Thema richtig vertanden habe. Also Du hast eigentlich neben Deinem Freund noch zwei (?) andere Männer kennengelernt, den ersten sahst Du eher als Ersatz und bei dem zweiten entwickelten sich ernsthafte Gefühle. Diesem ersten Mann hast Du dann von dem zweiten Mann erzählt worauf er vor Dir geweint hat, richtig?
Da der erste Mann der Trennungsgrund von Deinem Freund war, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Beziehung zu ihm wirklich so locker war, wie Du es beschreibst, sondern da waren große Hoffnungen seinerseits im Spiel, das sieht man jetzt ein seinen Reaktionen auf die spürbare Distanz zu Dir.
Ich würde sagen, dass die Sache nicht wirklich kontrollierbar ist und auch nicht behutsam vermittelt werden kann.
Das Schlimmste was Du machen kannst, ist es die Sache weiter hinauszuzögern oder zu versuchen ihn nicht zu verletzten, denn dann braucht er mehr Zeit drüber hinwegzukommen. Es ist wie beim Zahnarzt...je länger man den Termin vor sich herschiebt, um so länger dauert nachher die Behandlung und um so größer sind die Schmerzen.
Wenn Dir was an ihm liegt, dann hilf ihm, indem Du ihn schnellstmöglich darüber in in Kenntnis setzt, dass es keine Chance für Euch gibt und eine Beziehung zwischen Euch beiden ausgeschlossen ist, denn Du liebst einen anderen.
Desweiteren brich den Kontakt zu ihm ab und biete ihm auch keine Freundschaft an, das ist hart ich weis.
Sei Dir sicher er kommt irgendwann wieder auf die Beine, egal wie schlecht es ihm im Moment gehen mag. Ich wünsche Dir echt viel Kraft, denn ich glaube es fällt Dir schwer mit ihm darüber zu reden. Meinst Du, es ist auf die Art und Weise möglich?

Grüße, morgenbesser.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben