Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

wenn Mann liebt.......

E

Ellipse

Gast
woran erkennt Frau das es ihm ernst ist? Woran sieht Frau das er sie liebt? Wie verhält sich der typische Mann wenn er liebt/verliebt ist?

Warum bin ich an diese Sorte Mann geraten die Gefühle lieber für sich behalten? Der lieber traurig daheim sitzt anstatt zu sagen ich würde dich gerne sehen? Der lieber einen Abend durchmailt mit mir anstatt bei mir zu sein?

Und wenn Frau dann sagt ich spür deine Liebe nicht wirklich dann ist das gejammer groß. Wenn Frau sich fragt ob er sie noch liebt.....
 

Anzeige(7)

Arktur

Sehr aktives Mitglied
Wie verhält sich der typische Mann wenn er liebt/verliebt ist?
Gibt es den "typischen" Mann überhaupt? Ich denke, da ist wohl auch jeder unterschiedlich veranlagt.

Also, wenn ich verliebt bin (ich bin es aktuell gerade), dann würde ich mit der geliebten Person am liebsten ständig zusammen sein, und ich sage das auch und versuche, mir möglichst viel freie Zeit für Gemeinsamkeiten zu reservieren. Manchmal bin ich vielleicht schon zu anhänglich...
 

juka

Aktives Mitglied
Öhm... gerade bei Männern ist doch allg. bekannt, dass nicht Wenige ihre Gefühle entweder nicht richtig zeigen können, wollen oder einfach kaum welche besitzen.

Wenn man sie dann drauf anspricht fühlen sie sich ggf. angegriffen und in die Ecke gedrängt. Man erreicht also quasi genau das Gegenteil von dem, was man eigentlich wollte
 
E

Ellipse

Gast
Hi Juka,

das ist ja der Witz, auf der einen Seite sagen sie "ich werde meine wahren Gefühle erst zeigen wenn ich mir 100% sicher bin das du die richtige bist" auf der anderen seite jammern sie dann aber wenn Frau sagt "du ähm, liebst du mich überhaupt? ich merk das nicht so richtig."
 

juka

Aktives Mitglied
Ellipse meinte:
ich werde meine wahren Gefühle erst zeigen wenn ich mir 100% sicher bin das du die richtige bist
Bei so einem Satz kann es auch einfach sein, dass er zu oft verletzt wurde und seine Gefühle deshalb nicht anständig zeigen kann. Das Problem ist nur, dass ein gebranntes Kind diese Eigenschaft nicht einfach mal eben ablegen kann. Selbst wenn sich dann Vertrauen aufbaut steht es auf wackeligen Beinen und ist leicht zu erschüttern. Sprich wenn mal irgendwas nicht gut läuft besteht die Gefahr, dass sich der Partner zurückzieht und die Situation dadurch nur noch schlimmer wird.
 
S

Sanni

Gast
Hi Juka,

das ist ja der Witz, auf der einen Seite sagen sie "ich werde meine wahren Gefühle erst zeigen wenn ich mir 100% sicher bin das du die richtige bist" auf der anderen seite jammern sie dann aber wenn Frau sagt "du ähm, liebst du mich überhaupt? ich merk das nicht so richtig."

Oder es bedeutet " ich will mal noch gucken, ob nicht noch etwas besseres rumläuft":rolleyes:;) Muss es net bedeuten, aber es kann:)
 

Gelinda

Sehr aktives Mitglied
Sing doch mal das Lied:

"Dankeschön, Dankeschön, danke für die Blumen,
komm doch liiiieber mal selbst vorbeeeeeeeeeeei,
das wäre was für uns zwei . . . "

tja, wenn man aber nicht laufen kann. . .

:):nerv:Ironie, - - - . . . .wenn man seine Beine aber nicht benutzt, dann könnte es sein,
. . . daß sie verkümmern;)
 

Clarissaja

Aktives Mitglied
Kann es sein, dass Du zu abhängig von seiner Rückmeldung bist? Wenn Du wissen willst was er will, dann schau was er tut. Und wenn ich das richtig rausgelesen habe, dann verbringt er doch seine Zeit mit Dir?
Wenn Du möchtest, dass ein Mann sich Dir gegenüber emotional öffnet, dann setze ihn nicht unter Druck. Doch mit Deiner Fragerei tust Du genau das, Du suchst Bestätigung bei ihm, weil Du sie in Dir selbst nicht finden kannst. Du hast ein klares Bild davon im Kopf, wie jemand eigentlich reagieren müsste wenn er verliebt ist und eine Frau will. Mittlerweilen zweifelst Du ja schon an diesem Bild. Es gibt dieses klare Bild auch nicht! Die Verhaltensweisen sind so individuell, wie wir Menschen es sind. Wir Frauen (auch wenn ich Verallgemeinerungen eigentlich nicht mag) ticken anders, wir tragen unser Herz von Hause aus auf der Zunge, was die Herren der Schöpfung erst erlernen müssen (Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel). Doch Du weißt doch selbst, unter Druck lernt man nicht gut, sondern fängt sogar irgendwann an dagegen zu rebellieren.
Mach ihm Komplimente, sage ihm am Ende eines Gespräches wie sehr es Dir gefallen hat und das Du Dich schon auf das Nächste freust - auf ihn freust. Damit gibst Du ihm die Chance: "ich auch" zu sagen und so druckfrei zu lernen (so er das wirklich lernen muss), wie man auch sprachliche seinen Gefühlen Ausdruck verleihen kann.

Sein Verhalten wirft Dich auf Dich zurück, sieh es als Chance daran zu wachsen und Dich selbst mehr zu hinterfragen. Er selbst muss sich auch mit sich und seinem verhalten auseinandersetzen. Aber Erwartungen töten eine Beziehung, denn sie versuchen zu manipulieren und setzen den Partner unter Druck! Eine Frau die an sich glaubt, weiß was sie will und ihre Anziehungskraft nicht in Frage stellt, ist sehr attraktiv. *zwinkert aufmunternd* Sei sein Gegenüber, sei ein Kumpel und Liebste zu gleich, nimm sein Interesse als gegeben hin, denn sonst würde er sich wohl kaum so intensiv mit Dir befassen oder? und genieße die Zeit mit ihm einfach. Schenk ihm die Möglichkeit Dir zu vertrauen und sich dadurch zu öffnen. Ein Klammeräffchen wird irgendwann lästig, weil es einen selbst in der Bewegungen einschränkt, dass muss unweigerlich zu genau dem führen, was eigentlich niemand von beiden wollte.
Stell Dir nur vor, Du würdest all Deine Mittel (Sprache, Gesten etc.) ausschöpfen, um jemandem zu versichern das Du die Vase nicht geklaut hast und er würde Dir trotzdem nicht glauben, er würde immer wieder hinterfragen und spürbar zweifeln. Was würde das mit Dir machen? Wärst Du nicht gefrustet und würdest es irgendwann aufgeben beweisen zu wollen?
Es ist vermutlich Deine Verlustangst die Dich hinterfragen läßt. Vielleicht geräts Du genau aus diesen Grund immer wieder an diese Sorte von Mann, damit Du daran wachsen kannst?

100%ige Sicherheit gibt es nicht, dass ist eine Ilussion und hört sich für mich eher nach dem Motto an: jetzt hab ich es Dir gesagt, nun frag endlich nicht mehr, denn egal was ich getan oder gesagt habe, es reicht Dir ja nicht.

Kann natürlich auch alles anders sein, denn die Grundlage an Informationen war ja eher spärlich.

liebe Grüße
Claris
 

digitus

Aktives Mitglied
woran erkennt Frau das es ihm ernst ist? Woran sieht Frau das er sie liebt? Wie verhält sich der typische Mann wenn er liebt/verliebt ist?
Die Fragen haben wenig miteinander zu tun. Jeder will mit dem andern zusammensein wenn man verliebt ist, das ist ganz banal. Ob es einem "ernst ist", zeigt sich dann, wenn man nicht mehr verliebt ist, wenn es Streit oder die erste gröbere Krise gibt.

Die Frage nach der Ernsthaftigkeit ist ohnehin nur in einem Kontext sinnvoll, der über die derzeitigen Gefühle hinausgeht, wenn es also noch um etwas anderes, zusätzliches geht wie eine Ehe, Kinder oder ein gemeinsames Eigenheim. Gefühle sind nie "ernst" oder "unernst" - sie sind wie sie gerade sind, niemand kann sie sich aussuchen und sie können sich, teilweise sehr schnell, ändern, ohne das das vorher absehbar wäre.

Grundsätzlich bist Du viel besser beraten, wenn Du bei einem Mann auf Anstand, Ehrlichkeit und Fairness achtest, als zu versuchen, seine momentanen Gefühle zu deuten - über die, bzw. über deren "korrekte" Benennung ist er sich oft genug auch selber nicht im klaren: Es ist praktisch unmöglich herauszufinden ob Dich einer so liebt wie Du Dir das vorstellst.

Es gibt allerdings zwei harte Kriterien: Wer liebt, egal ob Mann oder Frau, der will dem anderen raümlich und körperlich nahe sein. Wer sich also nicht treffen und/oder keinen Sex will, der liebt nicht. Die Umkehrung gilt aber nicht zwangsläufig.


Warum bin ich an diese Sorte Mann geraten die Gefühle lieber für sich behalten? Der lieber traurig daheim sitzt anstatt zu sagen ich würde dich gerne sehen? Der lieber einen Abend durchmailt mit mir anstatt bei mir zu sein?

Und wenn Frau dann sagt ich spür deine Liebe nicht wirklich dann ist das gejammer groß. Wenn Frau sich fragt ob er sie noch liebt.
Womöglich liegt es daran, dass Du aus beiden Dingen ein Machtspielchen oder ein Unterwerfungsritual gemacht hast. Wenn Du erwartest, dass die Initiative sich zu sehen von ihm kommt, obwohl Du es selbst genauso willst, oder wenn Du ihm ständig Liebeserklärungen und Gunstbeweise abzupressen versuchst, womöglich gar noch per Telephon oder SMS, dann wäre es ganz natürlich, dass er schon aus Gründen der Selbstachtung "auf stur" schaltet.

digitus
 
E

Ellipse

Gast
Hallo Clari und Digi,

ich muss dazu sagen das wir uns wenn überhaupt in der Woche etwa 1-2 Tage sehen. Er hat neben seinem Hauptberuf aus finanziellen Gründen einen Nebenjob wo er sehr flexibel abgerufen wird und relativ schlecht planen kann (so seine Aussage).
Für mich ist es keine Basis wenn man sich 4 Stunden in der Woche sieht eine wirkliche Beziehung aufzubauen, aber er versteht das nicht. Ich habe ihn schon so oft gebeten was zu ändern bzw. um sich besser kennenzulernen mehr Zeit für mich einzuräumen.
Dadurch das wir uns dann streiten will er mich wenn er Zeit hat nicht sehen, ist verständlich auf der einen Seite denn wer hat schon lust auf den anderen wenns vorher streit gab.

Das geht jetzt seit 11 Monaten so. Sex hatten wir noch nicht, er sagt er ist noch nicht soweit. Bei ihm schlafen darf ich nicht. Es gibt da aber keine andere Frau, nein.

Klar bin ich ungeduldig und drängel mit einigem, aber ich denke mir nach 11 Monaten sollte ein Mann doch mal wissen was er mit mir vor hat oder?
Mal sagt er er habe zu wenig Zeit für eine Beziehung wir sollte Freunde bleiben und wenn er weniger arbeitet könnten wir es versuchen, es würde anders immer stress geben wenn er keine Zeit hat.
Ich finde aber schon das er wenn er wollte wirklich genug Zeit aufbringen könnte. Und wenn es nur Abends mal 1-2 Stunden wäre oder so.

Wenn ich schreibe hast du lust zu mir zu kommen ich könnte was kochen dann antwortet er lieber garnicht und meldet sich erst Stunden später anstatt zu sagen du mir passt das heute nicht. So bin ich immer in einer "wartehaltung" zumal er sagt er würde sich nie selbst einladen, das ist nicht seine Art. Ab und zu überrascht er mich mal, aber das ist auch schon weniger geworden.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben