Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

wenn es kompliziert anfängt kann es besser werden???

G

Gast

Gast
habe letztes jahr einen mann kennen gelernt. wir trafen uns usw. nach einer weile habe ich einen rückzieher gemacht, weil ich angst hatte ihn zu verletzen. ich habe probleme mit dem vertauen. das habe ich ihm auch gesagt. kurz danach kehrte erst mal ruhe ein, aber er ging mir nicht aus dem kopf. Nach ein paar wochen schrieb er mir auch und meinte, dass es ihm genauso gehen würde. also schreiben und telefonierten wir miteinander. die gefühle wurden immer intensiver.

am abend telefonierten wir wieder und er meinte, dass er aufhören muss mit telefonieren, denn er wäre müde. total liebe sms zur nacht noch bekommen. am nächsten morgen schrieb er mir, dass wir noch freunde bleiben sollten. wir würden nicht zueinander passen. als ich den abend mit ihm telefoniert habe sagte er mir "da wäre noch eine andere dazwischen gekommen, aber mit der wird es wohl nichts, denn ihr bruder hätte gegen seine stellung an der arbeit was" er wollte sich über nacht entscheiden. ich habe es erst mal beendet, bin aber sehr unglücklich damit, obwohl das thema vertrauen da wieder getroffen wurde.

kann es besser werden? denn er war ja ehrlich zu mir
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
kompliziert klingt es nicht, eher nach notnagel:
als ich den abend mit ihm telefoniert habe sagte er mir "da wäre noch eine andere dazwischen gekommen, aber mit der wird es wohl nichts, denn ihr bruder hätte gegen seine stellung an der arbeit was" er wollte sich über nacht entscheiden.
heisst im klartext, wenn das mit der anderen tatsächlich nichts wird, nimmt er dich - vielleicht...
jemand der wirklich in dich verliebt wäre, würde sich anders verhalten.
würde mich da rausziehen und ihn abhaken.
 
A

Angel of Love

Gast
hi,

das klingt für mich irgendwie so als ob der Mann von dem du schreibst dich als zweite Wahl sieht. So nach dem Motto, na wenn es mit der anderen nicht klappt bleibst du mir immer noch als Notlösung, hauptsache ich bin nacher nicht allein. Klar kann es passieren, dass man sich in der Liebe zwisxchen zwei entscheiden muss, aber er begründet es ehr damit, dass er auf die Erlaubnis ihres Bruders hofft und im Notfall auf dich zurück greift.
Entschuldigung für diese Beschreibung, aber so hört es sdich für mich an.

Es kann auch sein, dass er gekränkt war, weil du damals einen Rückzieher gemacht hast. Er hat nun Angst, du tust es aus dem selben Grund wieder (da er ja den Grund auch kennt), weil er selbst Sicherheit möchte und glaubt sie bei dir nicht zu finden. Somit zieht er dir, die andere Frau, aus diesem Grund möglicherweise vor.

Dennoch finde ich seine Begründung und vorallem diese Aussage dir gegenüber nicht fair und ich denke du hast dich richtig enttschieden.

Aber da es dein Leben ist musst und sollst du selbst wissen was du willst. Es ist dein Leben undn du sollst entscheiden, was richtig für dich ist! Hör auf das was dein Herz und dein Verstand dir sagt.

Du hast Angst zu vertrauen, wurdest du schon oft enttäusccht? Vielleicht von anderen Männern?
Kannst und willst du dir eine Beziehung mit ihm unter diesen Vorraussetzungen überhaupt vorstellen?

Liebe Grüße und die hoffentlich richtige Entscheidung wünscht dir

Angel of Love
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben