Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wenn Du 1 Million Euro gewinnen würdest

Anzeige(7)

Sigi

Sehr aktives Mitglied
was würdest Du damit tun?
dann würde ich mir noch mehr Sorgen machen, als für meine
3 Euro 50, ob die Bankenkrise alles hinwegrafft.

Sigi

PS: aber vielleicht kann man dann ja jemand einstellen, der sich darüber Gedanken macht und dafür soviel verlangt, dass das Problem automatisch gelöst wird:rolleyes:
 

eins01

Mitglied
PS: aber vielleicht kann man dann ja jemand einstellen, der sich darüber Gedanken macht und dafür soviel verlangt, dass das Problem automatisch gelöst wird:rolleyes:
coole idee^^

ich würds risikofrei anlegen und von den zinsen (40k jährlich) erstmal mein leben finanzieren. mein studium zuende bringen und arbeiten gehen. dann würde ich die 40k jährlich mit geringem risiko sparen und auf eine verzinsung von ca 7-9% hoffen. nach 5 jahren würde ich mit dem gesparten geld dann anfangen eine institution aufzubauen, die sich zum ziel setzt, 1) Konzeptentwicklung: Struktur des Gesundheitswesens für eine bessere Koordination innerhalb des Gesundheitswesens und
2) Hilfestellung bei der Vermittlung von geeigneten Ärzten und schwerkranken Menschen.

Das wäre sicherlich eine Lebensaufgabe, aber mit dem Startkapital wären sicherlich einige Sponsoren aufzutreiben und es wäre sicherlich auch mit staatlichen Zuschüssen zu rechnen. Außerdem wäre der Lebensunterhalt auf einem wirklich guten Niveau gesichert, Insofern könnte man sich dem voll widmen.

Vielleicht würde ich aber auch erst mein studium und mein leben von den zinsen finanzieren und dann versuchen mit dem startkapital und einigen dann noch auszuarbeitenden kleinen Konzepten erstmal n bischen Geld zu machen, und wenn dann wirklich was zusammen gekommen ist, obiges Konzept verfolgen, je nachdem was mich sowas wirklich kosten würde.
 
Q

*quasi*

Gast
Gewinnen wobei? Ich spiele nicht.
Aber vielleicht schenken?:D
So scharf wäre ich nicht drauf, weil mich eine solche Summe komplett überfordern würde.
Aber falls: Ein Haus kaufen am Rande eines sozialen Brennpunkts und es öffnen für Mensch und Tier, die sonst kein Zuhause haben.
Und der Rest ginge an die Kiddies für die Ausbildung und an das, was Gott mir noch so alles über den Weg schicken würde an Projekten;)
 

Micky

Sehr aktives Mitglied
- mindestens eine Stunde wie ein Schloßhund heulen,reicht nicht...da brächen alle Dämme...puuh...
(wer sagte was von Bundesverdienstkreuz..wieviel gibts da? :cool: )

- endlich ohne Panikanfall richtig viel leckeres Essen und Bekleidung für die Kinder kaufen , Handwerker ordern für all die kaputten Bereiche
(blöd...jetzt kommen auch so die Tränen... :(:(:( )

- alle Darlehen zurückzahlen

- mit den Halunken gerichtlich und öffentlich abrechnen

- für die Freunde ,die trotz allem blieben eine riesige tolle Feier machen

- wenn Geld übrig bleibt:
Stiftung gründen für Jugendliche ohne Heimat

*************************************************

Lena,mir würde schon ein Einkommen reichen.

Wolltest Du nicht mal beten ?
;)

Du hast immer Themen...die sollte ich wohl meiden.:(

***********************************************
 

mikenull

Urgestein
Ich würde mich ein paar Tage drüber freuen und es dann einfach auf meinen Konten vergessen. Und genauso weiterleben wie bisher.
Es ist wichtig, den Erben möglichst viel Ärger zu hinterlassen.:D
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben