Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wenn die anderen immer teuer ausgehen wollen ...

G

Gelöscht

Gast
... muss man dann mitmachen?

Bei einer Freundin von mir setzt sich langsam ein gewisser "Anspruch" an ihre Aktivitäten durch. Was einfaches zu machen, im Park spazieren, im Café sitzen, radeln, Minigolf zu spielen etc. reicht nicht. Inzwischen können wir nicht mal mehr in eine ganz normale Bar, weil ihr das alles zu "08/15" ist und sie keine Lust auf "billige" Drinks hat. Ich wiederum habe keine Lust einen Tageslohn an einem Abend zu verballern.

Ich hatte auch mal vorgeschlagen, dass wir ja mal ein Picknick machen könnten. Da wollte sie an einen Badesee, bei dem man 5€ Eintritt zahlt ... nur damit wir dann auf der Wiese sitzen. Als gäbs sonst keine Wiese.

Dann haben wir uns mal bei mir Zuhause verabredet, ich hatte ihr geschrieben, dass ich noch einkaufen gehe und ob sie etwas bestimmtes trinken will. Stand dann vorm Regal und habe nicht schlecht gestaunt, als ich bemerkte, dass ihr Getränkewunsch 15€ pro Flasche kostet.

Einmal wollte sie in einen bestimmten Club. Ich habe dann mal einen Tag vorher auf der Website nachgucken wollen, was das denn überhaupt für ein Laden ist und was es da gibt. Ich musste dann feststellen, dass die Preise gehoben sind. Sie hätte das ja wenigstens mal erwähnen können. Wenn ich nicht selbst geguckt hätte, wäre ich an dem Abend blöd dagestanden, mit zu wenig Geld in der Tasche.

Ich weiß nicht, wie ich damit in Zukunft umgehen soll? Ich habe ihr gesagt, dass mir das alles ein bisschen zu teuer ist bzw. ich mein Geld nicht für unnötigen Schnickschnack ausgeben will. Das heißt jetzt nicht, dass ich "gar kein" Geld ausgeben will, aber ich mein Geld nicht jedes Mal für ihr Vergnügen komplett auf den Kopf hauen. Sie ist jetzt beleidigt und meldet sich nicht mehr.
 

Anzeige(7)

Bodenschatz

Aktives Mitglied
Da kann man nur spekulieren.
Entweder lebt ihr beide in verschiedenen Einkommenssituationen, dann wird das so nichts. Da sie wohl meint, mithalten zu müssen, hat sie Bedenken, den sozialen Anschluss zu verlieren.

Oder sie ist ein bisschen unreif und naiv und hat noch keine Verpflichtungen - und auch keine Tendenz, welche zu übernehmen.

Wenn Du selbst Dein Lebenseinkommen abschätzt, kannst Du vorher schon sehen, was Du Dir leisten wirst oder was Du Dir deshalb nicht leisten magst.
Gibst Du dein Geld bei durchschnittlichem Einkommen für überdurchschnittlich teure Artikel aus, so bekommst Du in deiner Situation schlicht und ergreifend nicht die adäquate Gegenleistung. Du zahlst drauf und verlierst die Möglichkeit, dein Lebensziel zu realisieren.
 

StürmischerTag

Aktives Mitglied
Um deine Headline mal zu Ende zu schreiben ….

…. dann haben sie entweder das Geld dazu oder eine Selbstwertproblem oder nicht das rechte Maß für das, was angemessen ist.

Was soll denn das für eine Freundin sein, die dich ausnimmt, wie andere Leute Fische ausnehmen?
Möglicherweise ist sie nur eine Freundin deines Portemonnaies, solange es ausspuckt was sie will?

Mir kommt dieser ganze Kontakt total oberflächlich vor und irgendwie bezugs- und beziehungslos.
Es ist klar, was sie von dir wollte, aber was wolltest du denn von ihr, dass du das immer wieder mitgemacht hast? :confused:
 
G

Gelöscht

Gast
Wäre das so schlimm, wenn diese "Freundschaft" auseinander gehen würde?

Eigentlich ist Sparsamkeit doch fast immer etwas löbliches.
Um deine Headline mal zu Ende zu schreiben ….

…. dann haben sie entweder das Geld dazu oder eine Selbstwertproblem oder nicht das rechte Maß für das, was angemessen ist.

Was soll denn das für eine Freundin sein, die dich ausnimmt, wie andere Leute Fische ausnehmen?
Möglicherweise ist sie nur eine Freundin deines Portemonnaies, solange es ausspuckt was sie will?

Mir kommt dieser ganze Kontakt total oberflächlich vor und irgendwie bezugs- und beziehungslos.
Es ist klar, was sie von dir wollte, aber was wolltest du denn von ihr, dass du das immer wieder mitgemacht hast? :confused:
Früher war sie nicht so. Eigentlich sogar das komplette Gegenteil. Vor zehn Jahren hat sie schon gemeckert, wenn die Portion Pommes ein Euro zu teuer war und das ist jetzt keine Übertreibung.

Ich denke, ich werde ihr mich dann einfach nicht mehr bei ihr melden. Sie wird das, schätze ich, sowieso aussitzen wollen und ich mache da nicht mehr mit ...
 

Jolina87

Aktives Mitglied
Hast du denn mal klar kommuniziert das du nicht so gerne teuer ausgehen kannst/möchtest? Oder ist das nur impliziert durch deine Vorschläge?

Man budgetiert seine eigenen Ausgaben und was normal ist anhand der eigenen Lebenssituation.
Und das ist eben nicht immer was andere ausgeben können und wollen.

Ggf ist den anderen das nicht so klar das du das nicht willst.

Es gibt bestimmt gute Gründe für z.B. die Wiese mit dem Badesee eintritt. Zumindest aus sicht der Freunde. Das kann von vorhandener Toilette zu schöner Aussicht reichen.

Und ggf kauft sie das Getränk selbst oft so das sie da nix besonderes bei sieht. Insbesondere wenn andere Freunde ein ähnliches Budget haben.
 
G

Gelöscht

Gast
Ja, natürlich. Und seit dem ignoriert sie mich. Mit ihrem Partner macht sie das auch immer so, wenn ihr etwas nicht passt.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben