Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

weis nich welcher beruf zu mir passt

G

Gast

Gast
hallo ich bin 21 und ausgelernte verkäuferin,
der verkauf macht mir keinen spass das weis ich ist mir zu trocken.
ich habe mich in einer zeitarbeitsfirma beworben als produktions hilfe würde mich interessieren ich würde da 1000 verdienen das langt mir vollkommen,aber sicherlich nich für immer ich mache mir sorgen das ich später da stehe ohne gar nix und arbeitslos bin ich kan nicht zuhause sitzen und nix tun.aufjeden fall will ich näckstes jahr eine neue ausbildung beginnen im sozialen bereich habe da ein jahr gearbeitet als altenpflege helferin war sehr schön.ich würde krankenschwester lernen im ambulamten bereich interessiiert mich sehr ich weis der beruf ist echt schwer aber ich denke es würde nicht schaden.andererseits denke ich auch büro währe auch schön aber ich habe leider kene erfahrungen in dem bereich.

was denkt ihr ist es normal wie ich denke.mein betreuer meint ich fantasiere immer und weiss nicht was ich will im beruf aber krankenschwester würde mich sehr interessieren
 

Anzeige(7)

soulfire

Aktives Mitglied
Sind sehr unterschiedliche Dinge, die dir da vorschweben.

Klar muss dir sein:

-als Krankenschwester hast du auch an Wochenenden Dienst und musst auch nachts arbeiten. 8-10 Tage am Stück zu arbeiten, ist keine Seltenheit. Kranke Menschen sind nicht immer freundlich.
Der Beruf ist psychisch und körperlich sehr anstrengend.

Was würde dir im Büro denn so vorschweben? Büro ist ja erstmal ein ort und keine Tätigkeit.
 

Sigi

Sehr aktives Mitglied
hallo ich bin 21 und ausgelernte verkäuferin,
der verkauf macht mir keinen spass das weis ich ist mir zu trocken.
ich habe mich in einer zeitarbeitsfirma beworben als produktions hilfe würde mich interessieren ich würde da 1000 verdienen das langt mir vollkommen,aber sicherlich nich für immer ich mache mir sorgen das ich später da stehe ohne gar nix und arbeitslos bin ich kan nicht zuhause sitzen und nix tun.aufjeden fall will ich näckstes jahr eine neue ausbildung beginnen im sozialen bereich habe da ein jahr gearbeitet als altenpflege helferin war sehr schön.ich würde krankenschwester lernen im ambulamten bereich interessiiert mich sehr ich weis der beruf ist echt schwer aber ich denke es würde nicht schaden.andererseits denke ich auch büro währe auch schön aber ich habe leider kene erfahrungen in dem bereich.

was denkt ihr ist es normal wie ich denke.mein betreuer meint ich fantasiere immer und weiss nicht was ich will im beruf aber krankenschwester würde mich sehr interessieren
Ich finde nicht, dass du sinnlos phantasierst. Manchmal wird einem nun mal erst mit der Zeit klarer, was man will. Solange man erworbenes nciht sinnlos hinschmeißt, ist das Phantasieren gut, finde ich. Und wenn man sich sicher ist, kann man einen weiteren Bildungsschritt tun, wieso nicht?

Aber das Phantasieren sollte sich in sachliche Bahnen begeben. Vielleicht gehst du in einer Berufsberatung, um erstmal darüber zu sprechen, aus wievielen Gründen und warum dir der jetztig Job nichts fürs Leben taugt. So lernst du dich besser kennen, dann warum der neue..... usw.

Schönen Gruß

Sigi
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Weis jemand, was man nach öffentl. TARIF im Büro verdient? Beruf 12
G İch weis nicht weiter... Beruf 23
shadesofbeige Ich weis nicht mehr was ich machen soll... Beruf 19

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben