Anzeige(1)

Weihnachtsgeschenke

L

Lena7

Gast
Schreibt doch bitte mal hier in den Thread alles rein was man an Weihnachten so verschenken könnte.

Auch kleinere Geschenke, die man z.b.dem Freund, Freundinn der Tochter und Sohn schenken könnte.






Liebe Grüsse:)
Lena
 

Anzeige(7)

Sori

Sehr aktives Mitglied
mein Tipp des Jahres als Kleinigkeit:
es gibt so Teekugeln, die, wenn man sie ins kochende Wassser gibt (muss natürlich ne Glaskanne sein, sonst wirkts nicht), nach kurzer Zeit aufgehen und "aufblühen", da kommt also eine Blume zum Vorschein.
Sieht toll aus und macht Stimmung beim Teetrinken. Also für Leute, die gerne grünen Tee mögen, eine super Idee :)

Ich verschenke auch gerne kleine Kalender - je nachdem christlich oder weniger christlich. Da gibts ja immer recht viele für kleine Preise (auch unter 5 Euro)

Mal sehen, ob mir noch was einfällt (eigentlich schenke ich in letzter Zeit sehr, sehr wenig, weil mir das alles zu kommerziell is)
 
S

Satansbraten

Gast
Dinge die ich meiner Tochter schenken könnte wär z.B. Copic Marker oder Ölmalfarben.
könnte - wenn das nötige Kleingeld dazu da wär.
Bei meiner Finanzlage wirds aber nicht mal für einen Weihnachtsbaum reichen....
 

Missis

Aktives Mitglied
Kannst du stricken, Lena? Was bei mir super ankommt sind kunterbunte selbstgestrickte Socken. Die dann je nach Geschmack des Beschenkten mit Kleinigkeiten wie Naschis, Schachtel Zigaretten, Feuerzeug, Kugelschreiber, Schlüsselanhänger usw füllen. Oder einen ausgefallenen Kaffee/Teebecher, die Socken ranbammseln, Becher und Socken mit Naschis o. ä. gefüllt.

Wenn du etwas mehr ausgeben willst, einen Gutschein (Musikladen, damit kann man bei jungen Leuten eigentlich nie was verkehrt machen, Mediamarkt, Schmuck- oder Klamottenläden...) in die Socken packen.
 
K

Kati28

Gast
Wir bastel dieses Jahr einen Fotokalender selbst, dort kommen Bilder von meinem Sohn und mir drauf und der Kleine malt dann noch schöne Bilder dazu :)
 
W

Waldfee

Gast
warum schenkt man immer zu weihnachten?
kleine geschenke kann man auch so übers jahr verschenken.

wir schenken uns alle zu weihnachten nichts mehr.es ist einfach nicht mehr so schön wie früher.
wir haben uns noch über selbst gebasteltes gefreut oder wenn ein spielzeug,was kaputt war,wieder ganz gemacht wurde.
heute müssen die geschenke riesig und teuer sein.bekommt das kind nicht das,was es will,so fängt es an zu flennen.

ich begehe das fest ganz ruhig und gediegen mit meinem sohn und unseren vierbeinern.
da wir beide arbeitslos sind haben wir sowieso kein geld für geschenke.es reicht uns,wenn wir schön essen können und es uns im warmen stübchen gemütlich machen.

ich verschenke gerne außerhalb von weihnachten kleine windlichter (je nach jahreszeit).
ich beklebe gläschen mit seidenpapier und verziere sie dann mit bunten glitzersteinchen.dann etwas dekosand und ein licht rein.....fertig.das kommt bei den beschenkten immer gut an.:)
 
L

Lena7

Gast
Kannst du stricken, Lena? Was bei mir super ankommt sind kunterbunte selbstgestrickte Socken. Die dann je nach Geschmack des Beschenkten mit Kleinigkeiten wie Naschis, Schachtel Zigaretten, Feuerzeug, Kugelschreiber, Schlüsselanhänger usw füllen. Oder einen ausgefallenen Kaffee/Teebecher, die Socken ranbammseln, Becher und Socken mit Naschis o. ä. gefüllt.

Wenn du etwas mehr ausgeben willst, einen Gutschein (Musikladen, damit kann man bei jungen Leuten eigentlich nie was verkehrt machen, Mediamarkt, Schmuck- oder Klamottenläden...) in die Socken packen.



Für das Socken stricken ist bei uns meine Tante zuständig,. Die bestrickt uns alle immer mit superschönen Socken. Ich würde das auch nicht hinbekommen. Handarbeit ist nicht so mein Ding.
Klamotten bekommen meine Kids fast jedes Jahr hmm, vielleicht kommt ja noch ein passende Tipp.




Lieber Gruß:)
Lena
 
L

lumiere_de_ciel

Gast
Mir geht dieser ganze Weihnachtswahn unbeschreiblich auf den Keks.
Jeder überlegt was er wem schenken will/muss.
Es ist irgendwie zu einem Zwang geworden, immer größer immer teurer, jeder versucht jeden irgendwie zu übertrumpfen.
Der eigentliche Sinn des Festes ist schon lange verloren gegangen.
Geschenke sind einfach zu sehr ein MUSS geworden.
Mir macht es keinen Spaß irgendwas zu verschenken wenn ich MUSS.
Ich verschenke gerne dann, wenn ich es möchte.
 

Ikewa

Aktives Mitglied
In der Familie sind wir dazu übergegangen uns nichts mehr zu schenken, da wir alle erwachsen sind und bereits alles haben, was wir zu einer normalen Lebensführung brauchen. Übers Jahr machen wir uns evtl. Geschenke, wenn wir etwas Besonderes für jemanden finden. Ansonsten geniessen wir einfach das gemeinsame Weihnachtsessen und dass es uns allen gut geht, wir Zeit für einander haben etc.

In meinem Freundeskreis sind wir irgendwann weggekommen von Gegenständen als Geschenken, es sei denn, jemand hat einen konkreten Wunsch bei dem alle zusammenlegen. Uns ist wichtig, dass die Geschenke nicht viel Geld kosten, da es sonst überhand nimmt. Also schenken wir uns kleine und größere "Events". z.B. eine Freundin von mir mag meine Rosmarinkartoffeln gern und kriegt sie selbst nicht so hin. Also hat sie bei mir jetzt gut, dass ich sie demnächst damit bekoche. Ich wiederum habe einmal Einkaufshilfe bei IKEA geschenkt bekommen inkl. tragen helfen, etc. Neulich haben alle meine Freunde zusammen ein großes Bild gemalt. Im Grunde schenken wir uns also Zeit und schöne Erinnerungen. Ich bin froh darüber, denn dann kann ich so langsam die alten schlechten Erinnerungen mal ausmisten :)
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben