Anzeige(1)

  • Gute Nachrichten: Die Funktion zum ignorieren von Threads (Themen) wurde wieder eingeführt. Ihr findet den Knopf dazu ab sofort oberhalb jedes Threads. Im persönlichen Profil unter "Du ignorierst" kann man das ggf. auch wieder rückgängig machen.

Weight cut für Kampfsport

Hallo zusammen,

ich habe mir vorgenommen (soweit das wegen Corona wieder möglich ist) im Dezember meinen ersten Kampf im Kickboxen (K1) zu machen. Ich plane sehr gerne und überlege in welcher Gewichtsklasse ich starten soll.
Ich bin 1,72 m groß und wiege zurzeit ca. 62 Kilo. Ich will mindestens eine Klasse runter gehen und unter 60 kämpfen, was gar kein Problem ist. Ich überlege aber, ob ich eventuell noch eine zweite Gewichtsklasse runter gehen soll also unter 56 (ist noch kein Untergewicht, aber trotzdem deutlich). Ich wüsste auch nicht ob ich das Gewicht ohne Wasser zu cutten überhaupt schaffe..
Meint ihr es macht Sinn das lieber im Vorfeld einfach mal auszuprobieren, als erst kurz vor dem Kampf? Dann wüsste ich auch ob es mir mit dem Gewicht noch gut geht. Wie früh muss man sich für eine Gewichtsklasse entscheiden und was passiert wenn man sein Gewicht nicht schafft?

Vielleicht hat hier ja jemand Ahnung :)

Danke im Vorraus!


shadesofbeige
 

Anzeige(7)

Regis

Namhaftes Mitglied
Mit Wettkampfregeln kenne ich mich nicht aus, aber rein vom Gefühl her würde ich nicht weiter runter gehen, unter 56kg ist für Deine Größe auf Dauer zu wenig, außerdem setzt Du Dich großem körperlichem Stress aus, wenn Du vor einem Wettkampf immer abnehmen musst.
 
Mit Wettkampfregeln kenne ich mich nicht aus, aber rein vom Gefühl her würde ich nicht weiter runter gehen, unter 56kg ist für Deine Größe auf Dauer zu wenig, außerdem setzt Du Dich großem körperlichem Stress aus, wenn Du vor einem Wettkampf immer abnehmen musst.
Ja das könnte ich mir auch vorstellen. Schade dass es nicht nochmal was dazwischen gibt.
 
A

Alböguhl

Gast
Soviel runterzugehen mit dem Gewicht ist schwer möglich.
Wenn du trainiert bist hast du ja eh schon viel Muskeln kaum Fett im Körper.
Würdest dann wohl Muskulatur, Binde-Gewebe und Stützstrukturen im Körper abbauen oder vermindern.
Das Fehlt dir dann im Kampf und Training.
Gibt immer im Trainingsplan wen der gut ausgearbeitet ist ein sinnvolles Verhältnis von Körpergröße Konstitution, Ernährung und Kampfgewicht.
Wird das bei euch von Professionellen Trainern gemacht?
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
    Chat Bot: Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben