Anzeige(1)

Wasserkocher Kommischen Nachgeschmack

Sulamita

Aktives Mitglied
Ich habe vor kurzem Wasserkocher gekauft.
Warum richt das gekochtes Wasser so kommisch und kan man dagegen was tun? Oder ist das nur am Anfang? Ich hatte das Wasser schon mehrmals gekocht.
Nach dem ersten Mal hatte ichdas Wasser weggeschüttet und den Wasserkocher abgewaschen. Wasserkocher hat keine Spirale, innen ist aus Kunststof.

Danke im voraus.
 

Anzeige(7)

W

werdender Polizist

Gast
Nun als ich das gelesen hab, habe ich direkt mal meinen Wasserkocher angeschmissen und kontrolliert :D

Nun, es riecht sehr sehr wenig...
riecht es bei dir stark? Und riecht es nur oder schmeckt es auch komisch?
wenn ja, liegt es vllt am billigen Plastik, oder das Wasser allgemien ist nicht in Ordnung.

VG
 

Beate

Sehr aktives Mitglied
Bevor Du Deinen Wasserkocher für Tee und Kaffee in Betrieb setzt, könntest Du Wasser mit einem Schuss Essig aufkochen, damit Chemikalien weggeätzt werden.:rolleyes:

Probiere es aus, Essig neutralisiert und reinigt.:)
 
W

werdender Polizist

Gast
Bevor Du Deinen Wasserkocher für Tee und Kaffee in Betrieb setzt, könntest Du Wasser mit einem Schuss Essig aufkochen, damit Chemikalien weggeätzt werden.:rolleyes:

Probiere es aus, Essig neutralisiert und reinigt.:)
Ich dacht, man sollte Essig reinschütten, wenn Kalk sich langsam ablagert.

VG
 

Soul

Sehr aktives Mitglied
Allgemein würde ich keine Wasserkocher mit Spirale empfehlen. Essig zum reinigen ist auch nicht ideal, da es das Gerät kaputten kann. Immer speziellen Kalkreiniger besorgen und nach Anleitung vorgehen. Mein letzte Wasserkocher hatte ich mal mit Essig gereinigt; gegangen ist danach nichts mehr...

Bei mir riecht es manchmal ein wenig nach; aber einen schlechten Geschmack hatte ich bisher noch keinen im Mund; würde es aber nicht als gesundheitlich bedenklich ansehen. Womöglich liegt es tatsächlich an irgendwelchen Ablagerungen.

Soul...
 

Chaki

Aktives Mitglied
der Geruch kommt von dem Kunststoff. Die verwendeten Duroplaste können nach Phenol oder Aminen etc. riechen.

Wenn du Pech hast dauert das noch ein bissel bis der Geruch weg ist. Essig solltest du nicht verwenden. Kann sein das du ihn dann gleich in die Tonne kloppen kannst ;)


PS: ist gesundheitlich unbedenklich


--
 
T

tennessean

Gast
Hi Sulamita,

Ein leichter Geruch/Geschmack nach Kunststoff ist am Anfang normal, sollte aber nach 2 bis 3 Mal verschwunden sein. Wenn's länger andauert liegt es sehr wahrscheinlich an minderwertigem Kunsstoff, der konstant Gase abgibt. Das wäre auf jeden Fall ein Reklamationsgrund.

Prinzipiell würde ich eh Geräte empfehlen, die aus Edelstahl sind. Wenn die auch teurer und schwerer zu finden sind.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben