Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was will ER?!

G

Gast

Gast
Hallo liebe Leute..

Ich brauche dringend Hilfe..
Also war mit meinem Ex Freund zusammen.. Waren quasi verlobt.. Hatten eine große Feier (ca 200 Leute).. Haben gemeinsam Geburstag gefeiert.. Er 30 ich 28 ..
Kurz nach der Feier.. (2 Wochen) später hat er schluss gemacht.. Aus dem nichts.. waren sehr glücklich auch noch auf der Feier.. was viele Fotos beweisen.. Waren 2 Jahre ein Paar..
Danach erfuhre ich er wollte dir auf der Feier mir einen Antrag machen.. Tat es aber nicht..

Nun ja.. zum eigentlichen Punkt.. die Trennung ist mittlerweile genau 1 Jahr her.. & seit einem Jahr nun haben wir immernoch ein hin und her .. gelegentlich Sex.. oft sprechen wir über uns.. und jedes mal seine Aussage es geht nicht mehr usw .. Brechen den Kontakt ab.. und maximum nach 3-4 Wochen haben wir wieder Kontakt.. mal von Ihm aus mal von mir aus.. im Oktober waren wir auch an dem Punkt das er sagte.. Ja ich hab Angst aber probieren wir es nochmal.. das ganze war dann nach 24 Stunden über den Haufen geworfen.. Sachen die gesagt wurden wie.. "Ja ich will Familie mit dir".. "Ja ich will dich sowie du jetzt bist".. usw.. sagte er die seien gelogen..

Nun ja.. Ich sagte Ihm etwa um Weihnachten rum das ich das nicht mehr kann ich will was festes und nicht mehr dieses Oberflächliche usw.. wir brachen den Kontakt komplett ab.. (was immer ein bisschen schwer ist da wir in einer Firma arbeiten) .. aber das nicht miteinander reden klappte sehr gut von meiner Seite aus..

Dann vor einer Woche schrieb er wieder.. es tut Ihm sehr weh das wir kein Kontakt mehr haben.. er denkt an uns und findet es sehr schade usw usw... Habe Ihm gesagt das er genug Chancen hatte meiner Meinung.. da kamen dann solche Aussagen wie .. "Hatte ich die wirklich"..
Naja.. nun vor einigen Tagen trafen wir uns dann wieder.. redeten die ganze Nacht über alles.. aber nicht über uns.. Wollte den moment nicht zerstören...
Dann am nächsten Tag schrieb ich Ihm.. und er sagte wieder lass uns das vergessen letzte Nacht (kein sex nur geredet).. wir bleiben Freunde..

Ich versteht nicht was in Ihm vorgeht..
Bitte Hilft mir!!!!!!! :(
 

Anzeige(7)

R

Rotfuchs

Gast
Hallo Gast

Um einen anderen Menschen zu verstehen und die Ursachen und inneren Gesetze seines Handelns heraus zu bekommen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ein Möglichkeit ist es zu fragen. Das würde ich gerne einmal mit dir ausprobieren.

Warum weißt du bis heute nicht warum er die Quasi-Verlobung gelöst hat?
Warum hast du mit ihm Sex und Treffen, wenn er keine Partnerschaft will?
Weißt du denn, was in dir vorgeht, wenn du ihn immer wieder an dich ranlässt, warum machst du das mit?
Warum willst du es immer wieder mit ihm probieren, obwohl du doch selber nicht daran glaubst?
Warum fragst du ihn nicht einfach was in ihm vorgeht?

Ich finde, er soll dir erklären was in ihm vorgeht. Er kann das am besten.

Rotfuchs
 
G

Gast

Gast
Interessant.. dann starte ich mal der reihe nach..

Warum weißt du bis heute nicht warum er die Quasi-Verlobung gelöst hat?
Er sagte mal ich habe nur noch gearbeitet.. kaum Zeit für Ihn für mich selbst gehabt.. usw..
Habe mittlerweile aufgehört soviel zu arbeiten.. quasi nur noch die normalen Stunde.. tue wieder was für mich.. Sport gehe auf Partys usw.. Das tat ich alles lang nicht mehr..
Warum hast du mit ihm Sex und Treffen, wenn er keine Partnerschaft will?
Warum.. Ich denke die Hoffnung irgendwo..
Weißt du denn, was in dir vorgeht, wenn du ihn immer wieder an dich ranlässt, warum machst du das mit?
Ich denke ich lasse das einfach zu.. weil ich Ihn immernoch nicht aufgeben will.. ich denke immer da müssen doch von seiner Seite noch Gefühle da sein.. Anders verstehe ich es einfach nicht..
Warum willst du es immer wieder mit ihm probieren, obwohl du doch selber nicht daran glaubst?
Irgendwo habe ich die Hoffnung das es doch klappen sollte.. wir verstehen uns immernoch so blendn andere sagen in der Firma.. Ihr redet immernoch wie verliebte.. usw.
Warum fragst du ihn nicht einfach was in ihm vorgeht?
Habe ich oft.. Er weicht oft aus.. eigentlich nur.. außer damals im Oktober wo er zugab das er Angst hat.. und das bringt doch nichts usw ..
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Wenn der "Angsthase" nicht endlich sagt, was er will, eierst du die nächsten Jahre noch so herum. Er löst mir nichts, dir nichts eure Verlobung und hat nicht die Courage dir zu sagen weshalb?
Ich würde ihn abhaken und mich nach einem anderen Kandidaten umsehen, der nicht so wankelmütig ist,


LG Punto
 
G

Gast

Gast
Ich muss sagen ich mache mir auch nicht mehr viele Hoffnungen möchte auch garnicht mehr irgendwie..
Aber.. Man hat halt im Kopf irgendwo will der doch.. Sonst wäre das auch nicht im Oktober gewesen.. aber seine Angst ist zu groß.. Diese "bindungsangst".. momentan macht er halt echt ein sehr starkes Partyleben mit..
So als ob wenn er wieder mit mir zusammen ist ist das Leben vorbei.. Hochzeit Kinder etc.. und wo viele denken das Leben ist vorbei..
 
R

Rotfuchs

Gast
Hallo Gast

Dann sieht es doch so aus, dass er das Partyleben gerne hat und wenn er nach sich schaut, nach seinen Interessen. Er hat wohl richtig erkannt, dass eine Beziehung und eine Partnerschaft auch Verantwortung und Disziplin erfordert. Diese Bindungsangst bedeutet wohl, er weiß, dass er sich nicht ändern wird oder es nicht kann. Vielleicht will er sich auch auf Rücksicht auf dich nicht binden. Vielleicht hat er gerne viele Kontakte und weiß, dass er nicht treu sein kann. Vielleicht will er es nicht.

Natürlich ist das Leben nicht vorbei wenn man heiratet, aber er scheint selber zu wissen, dass er kein Mann zum heiraten ist oder für eine längere Beziehung weil "leben" für ihn etwas anderes bedeutet wie für dich. Hatte er denn das schon mal eine Beziehungl?

Er müsste wohl viel lernen für eine Partnerschaft und sich ändern. Zu aller erst nicht ausweichen, sondern offen und ehrlich sein, Rede und Antwort stehen. Aber ich befürchte, du wirst ihn nicht so ändern können, wie du es gerne hättest. Wenn er ein netter Kerl ist, dann könnt ihr doch Freunde bleiben.

Rotfuchs
 
M

Monarose

Gast
Er hat Panik bekommen, weil er sich nicht festlegen will und meldet sich alle paar Wochen, weil er poppen möchte und du so praktisch verfügbar bist.

Ganz einfach.
 
G

Gast

Gast
Nur.. Sex gibt es in den seltenen Fällen.. das letzte mal im November.. Und danach gab es wieder einige treffen einige viele sms.. usw
 

Taiyou

Mitglied
nun wie wärs wenn du ihm das nächste mal wenn er sex will ihm auf die nase bindest das du mit einem anderen was hast und das was festes werden könnte unddas willst du dir nicht versauen`? schon gar nicht mit jemanden der keine feste bindung will..

aus seiner reaktion wirst du wohl herausfinden ob er nur auf sex aus ist oder vlt doch etwas ist was er nur unterdrückt wie oben geschon gesagt bindungsangst oder ähnlichem
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Was will er wirklich? Liebe 7
I Am Wendepunkt - Zusammenziehen ja/nein - was will ich im Leben? Liebe 6
L Was will sie nur damit bezwecken? Liebe 7

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben