Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was soll ich nur tun?

Ayen

Mitglied
Hallo,
Ich bin 19 Jahre und hole gerade meine Realschule nach. Mein Problem dabei ist aber, das ich immer mit den Gedanken gelebt habe, meine Mutter stolz zu machen und ein Vorbild für meine Geschwister zu sein. Ich habe mein Haupschulabschluss schon in der Tasche und mache gerade etwas was mir überhaupt kein Spaß macht und für mich selbst auch kein Sinn ergibt.

Ich habe viele Psychiche Erkrankungen. (was wahrscheinlich jeder Heut zu Tage hat.) Ich kann mich nie wirklich erholen, habe in der Schule kein freien Kopf, bin zu unkonzentriert...Was Ich von mir selbst nicht kenne, da ich sonst immer meine Ziele zu Ende bringe. Ich bin wüdent auf mich, das ich immer an Pause denke oder das ich zu Zeit immer Krank bin. (Selbst mein Arzt hat die Schnauze voll von mir.)

Ich weiß nicht ob ich so weiter machen soll, ich fühle mich immer Schlechter.
Aber wenn ich nicht weiter mache, verlier ich wahrscheinlich meine Wohnung (Lebe von Jobcenter Geld).

Was soll ich tun?
Weiter machen wie Bissher oder aufhören?
 

Anzeige(7)

Ayen

Mitglied
Was möchtest du?
Welche Ziele hast du denn in deinem Leben und wie möchtest du diese erreichen?
Was ich möchte? Ich möchte Streamen, weiter Geschichten schreiben weiter Spwielen, weiter Fotografieren. Ich möchte ...ich sein. Ich möchte weiter, Leute mit meiner Fantasy zum Lächeln bringen. Ich möchte weiter eine Inspiration für meine Fans sein. Ich möchte frei sein. Welche Ziele ich habe...Ich möchte erst einmal gesund werden. Wieder Täglich essen, Sport machen und an die Frische Luft. Wenn ic das Geschäft habe möchte ich streamen und weiter Bücher schrieben. Ich möchte mit meiner Fantasy und lustigen Kommentaren weiter Menschen inspirieren. Genau das will ich.
 

Yang

Sehr aktives Mitglied
Was ich möchte? Ich möchte Streamen, weiter Geschichten schreiben weiter Spwielen, weiter Fotografieren. Ich möchte ...ich sein. Ich möchte weiter, Leute mit meiner Fantasy zum Lächeln bringen. Ich möchte weiter eine Inspiration für meine Fans sein. Ich möchte frei sein. Welche Ziele ich habe...Ich möchte erst einmal gesund werden. Wieder Täglich essen, Sport machen und an die Frische Luft. Wenn ic das Geschäft habe möchte ich streamen und weiter Bücher schrieben. Ich möchte mit meiner Fantasy und lustigen Kommentaren weiter Menschen inspirieren. Genau das will ich.
Dankeschön für deine Antwort.
Das finde ich sehr interessant, und es ist schön, dass du Wünsche und Ziele in deinem Leben hast.
Deine Antwort bezog sich auf den ersten Teil meiner Frage.
Wie ist die Antwort auf den anderen Teil: wie möchtest du das erreichen?
 

Ayen

Mitglied
Dankeschön für deine Antwort.
Das finde ich sehr interessant, und es ist schön, dass du Wünsche und Ziele in deinem Leben hast.
Deine Antwort bezog sich auf den ersten Teil meiner Frage.
Wie ist die Antwort auf den anderen Teil: wie möchtest du das erreichen?
Wie ich es erreichen Möchte? Immer an der Sache an der ich arbeite, dran bleiben. 101% geben. Jeden Tag früh aufstehen mit den Gedanken 1%näher an mein Ziel zukommen. Hart daran arbeiten, sich in der Sache weiter bilden schlauer werden bei dem was ich mache und immer weiter machen auch wenn ich mal damit auf die Fresse Falle, oder es mal nicht gut klappt einfach weiter machen...weill Ich weiß...ja genau das ist es was ich machen will...Was Ich werden will.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Wenn du den Realschulabschluss ausschließlich für Mutter und Geschwister nachholen willst, dann lass es.
Ob du dich nun mit HA-oder RS-Abschluss vom Staat finanzieren lässt, ist doch letztlich egal. Du hast ja nicht vor, eine Ausbildung zu beginnen oder konkret erwerbstätig zu werden.
(Blöd ist eventuell die Sache mit dem Kindergeldbezug, dafür braucht man ab 18 eine Schulbescheinigung.)
 

Styx.85

Aktives Mitglied
Hallo,
Ich bin 19 Jahre und hole gerade meine Realschule nach. Mein Problem dabei ist aber, das ich immer mit den Gedanken gelebt habe, meine Mutter stolz zu machen und ein Vorbild für meine Geschwister zu sein. Ich habe mein Haupschulabschluss schon in der Tasche und mache gerade etwas was mir überhaupt kein Spaß macht und für mich selbst auch kein Sinn ergibt.

Ich habe viele Psychiche Erkrankungen. (was wahrscheinlich jeder Heut zu Tage hat.) Ich kann mich nie wirklich erholen, habe in der Schule kein freien Kopf, bin zu unkonzentriert...Was Ich von mir selbst nicht kenne, da ich sonst immer meine Ziele zu Ende bringe. Ich bin wüdent auf mich, das ich immer an Pause denke oder das ich zu Zeit immer Krank bin. (Selbst mein Arzt hat die Schnauze voll von mir.)

Ich weiß nicht ob ich so weiter machen soll, ich fühle mich immer Schlechter.
Aber wenn ich nicht weiter mache, verlier ich wahrscheinlich meine Wohnung (Lebe von Jobcenter Geld).

Was soll ich tun?
Weiter machen wie Bissher oder aufhören?
Hi @Ayen,

ich habe mir deine Beiträge in diesem Faden angesehen.

Ob du nun auf deinen Hauptschulabschluss noch die Realschule draufsetzen solltest, kann ich dir pauschal nicht beantworten. Empfehlen würde ich es dir allerdings. Bildung ist nach wie vor der Hauptschlüssel in unserer Gesellschaft für ein gutes Leben.

Ansonsten muss ich leider sagen, dass sich der Rest deines Lebensentwurfs für mich sehr naiv liest, mit Ausnahme deines Vorhabens der Therapierung / Überwindung deiner Krankheiten.

Streamen und Gamen sind auch in der heutigen Zeit keine Ernährer. Die wenigen wirklich professionellen Gamer, Blogger, Youtuber etc., die von ihrer Tätigkeit leben können haben in der Regel einen ganz anderen Ansatzpunkt als du. Die Beschreibung deiner Zukunftswünsche liest sich sehr schwammig und naiv. Die Tätigkeiten, die du dir als Berufung wünschtst, laufen bei vielen (wirlich erfolgreichen) Leuten unter der Kategorie "Zeitverschwendung", bestenfalls "Hobby".

Deine Posts Nr. 3 und Nr. 5 lesen sich wie ein allgemeiner, stark emotionalisierter Lebensratgeber ohne konkreten Inhalt. Der Schreibstil ist zudem eher schlecht für eine angehende Bloggerin / Autorin, auch mit bereits 19 Jahren. Deine Vorhaben "immer 1% weiter kommen" und "Aufstehen, wenn man auf die Fresse gefallen ist" klappen beim Thema Schule schonmal ganz klar NICHT. Das sind ziemliche Floskeln...

Meinst du wirklich, dass deine Kommentare und Geschichten andere Menschen "glücklich" machen oder kann es sich auch um eine subjektive Verzerrung des Realbildes handeln? Wer wäre bereit für deine Kommentare und Geschichten Geld zu zahlen von dem du leben kannst? Ein Like ist noch lange kein Euro...

Hast du denn schonmal einen Fantasy-Roman oder dergleichen professionell verlegt? Hast du realistischen Input dazu? Hast du schonmal mit bloggen etc. Geld verdient? Hast du Sponsoren?

Falls ja, ignoriere meinen Beitrag.
Falls nein, nimm ihn dir umso mehr zu Herzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

_Alpha_

Aktives Mitglied
Wie wäre es denn mit einer Ausbildung die was mit Medien zu tun hat? U.U. reicht ein Hauptschulabschluss. Nebenher kannst du Streamen etc, hast dann aber vllt auch eine professionellere Grundlage dafür und im Zweifel etwas worauf du zurückgreifen kannst.


Es spricht nichts dagegen seine Träume zu verfolgen und ein Risiko einzugehen, aber einen Plan B sollte man schon haben
 

Rikachab

Aktives Mitglied
Eine Ausbildung wäre gut als alternative für die Zukunft.
Mir scheint als ob du dich zu sehr unter Druck setzt, was zu tun, dass war bei mir auch so.

Alles zu erzwingen ist doof. Ich hoffe du findest deinen Weg
 

Ayen

Mitglied
Wie wäre es denn mit einer Ausbildung die was mit Medien zu tun hat? U.U. reicht ein Hauptschulabschluss. Nebenher kannst du Streamen etc, hast dann aber vllt auch eine professionellere Grundlage dafür und im Zweifel etwas worauf du zurückgreifen kannst.


Es spricht nichts dagegen seine Träume zu verfolgen und ein Risiko einzugehen, aber einen Plan B sollte man schon haben


Ich danke dir für den Link. Du hast mir eine ganz neuenperspecktiber gegeben. :3
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Was wird sie machen oder denken? Schule 3
J Was kann ich meiner ehemaligen Lehrerin schreiben? Schule 2
G Schulabbruch und was ist danach? Schule 27

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben