Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

was soll ich nur tun???bin am boden!

sidney2612

Mitglied
hallo ihr lieben,

heute geht es um meinen ach so tollen patenonkel.
Ich weis nicht aber ich habe so langsam eine echte abneigung gegen ihn, ich vermeide es wirklich ihn zu sehen und wenn ich auf ihn treffe staut sich so richtig die wut in mir.
Es geht schon damit los das er nie da ist er sagt immer ja er macht und tut und dann nichts.
Ich hab das gefühl das ich ihm nichts mehr wert bin.
Werde mal so ein paar grobe sachen zusammen fassen.
Zum beispiel hat er mir mit 16 versprochen das er mir zum 18ten ein kleines auto schenkt oder mit der familie zusammen legt. Mir sollte ein vw beetle gekauft werden er weigerte sich dann auf einmal was dazu zu tun und alle anderen hatten schon ihr budget ausgereift das diese sache dann platzte. Er hat mir dann 20 euro geschenkt.
Inzwischen kommt er zu allen festen nur noch um zu essen und zu stänkern geschenkt bekomm ich nichts mehr.ich weis geschenke sind nicht alles aber es geht mir ums prinzip sein anderes patenkind bekommt zu jedem anlass 50 euro.
Dann lag meine mutter im sommer schwer krank im krankenhaus ihn hat es nicht interesiert wie es ihr geht oder wie es weiter geht bei uns er fand nur immer was zum mekern zum beispiel daran das der haushalt nicht mehr so super lief ich mein wir waren allein mein dad geht arbeiten und ich auch und ich studiere auch noch. Das es da nicht immer so ist das man vom fußboden essen kann ist ja wohl klar.
Als meine mutter dann endlich nach monaten aus dem krankenhaus raus kam wurde ihr strengste ruhe verordnet, wir haben das dann besprochen und sie ist dann zu bekannten aufs land gefahren für längere zeit, mein onkel meinte dann er müsse jedem erzählen das sie fremd geht und uns im stich lässt.
Jetzt ist mir ein teil im auto kaputt gegangen und er meinte dann er würde das ja einbauen und ich hab das ding gekauft und am ende hab ich es selber eingebaut.
Das sind nur ein paar beispiele ich könnte das immer so weiter führen am schlimmsten find ich die sache mit meiner mutter.
Dann war da noch die sache mit dem studium meine mum wollte das zuerst ablehnen weil das im jahr über 2000 euro kostet er kam dann großkotzig an und meinte er würde mit zahlen weil er verdient ja genug usw. bla bla am ende zahlen wir alles allein. Hätte er es vorher nicht versprochen wäre es ja gut gewesen aber so.
Inwzischen versucht er richtig unsere familie kaputt zu machen er sagt zu meinem vater das zu meiner mutter das und meine mutter ist eh immer die dumme nuss. er hat es soweit gebracht das sie sich trennen wollen. was für mich sehr schwer ist ich will das nicht ich will das meine mutter bleibt und wieder einzieht bei uns.
kann mit ihr aber da auch nicht so drüber reden, sowas fällt mir sehr schwer kann es eigentlich gar nicht.

Jetzt geht es langsam wieder auf die familienfeste zu da kommt jetzt vieles auf einander und ich werd ihm da dann wohl wieder begegnen müssen.
Ich bekomm zu viel wenn ich ihn sehe.
Kennt ihr das? Was soll ich tun?

hab dieses thema auch schon in einem anderen forum gepostet und da waren die aussagen ziemlich mies mir wurde gesagt einfach hinnehmen und den onkel fragen ob er mir nicht doch was geld gibt.
sorry aber um das geld geht es in erster linie nicht und wer nimmt es hin wenn jemand die familie kaputt macht.
naja die person die diese meinugn äuserte war 20 hab dann auch gesagt es sei hier der falsche ort man könne das wohl selber nicht verstehen wenn man das nicht kennt.
hoffe das ich hier bessere hilfe und antworten finde!
bin auch erst 22 aber so eine antwort da kann man es acuh komplett sein lassen oder?
 

Anzeige(7)

C

claas

Gast
Als erstes würde Ich aufhören mir soviele Gedanken um sowas zu machen;)
Geld und Geschenke sind zwar nett und gut und nützlich und blabla...aber nur dann was wert wenn Sie gemacht wurden.
Versprechungen kann jeder abliefern.

Und wenn es deinen Patenonkel nicht interessiert was mit euch ist dann brauchst du dich ja nicht mit Ihm abgeben.
Primitiv ausgedrückt "Wenn er auf euch scheisst mach das auch"

Wenn möglich such mit Ihm ein ERNSTES Gespräch.
Wenn man das mit Ihm nicht führen kann würde Ich sowieso jegliche "Versprechungen" und auch Kritik von Ihm nicht mehr ganz ernst nehmen...lass Ihn halt machen-und wenn nötig verteidige dich oder halte Abstand.

MfG Alex

PS: Ist doch ne ganze einfache Sache:)
 

sidney2612

Mitglied
da hast du recht nur was soll ich machen wenn er wie so oft wieder mal uneingeladen einfach zu meinem geburtstag kommt? ich kann ihn ja nicht vor der ganzen familie rauswerfen somal ich an weihnachten geburtstag habe.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Was soll ich nur tun?? Familie 4
H Was soll ich tun? Liebt sie mich oder nutzt sie mich aus? Familie 41
I Was soll ich tun damit sie mich lieben? Familie 12

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) quiris:
    Mensch, wie loggt man sich hier aus?
    Zitat Link
  • (Gast) quiris:
    Zitat Link
  • (Gast) quiris:
    Netter Hinweis ;P
    Zitat Link
  • Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben