Anzeige(1)

Was soll ich machen?

G

Gast

Gast
Hi, ich bin 21 und habe im Wintersemester angefangen zu studieren. Geographie. Und naja irgendwie läuft es nicht so wie ich mir das gedacht habe. ich meine ich lerne immer aber es kommt nichts dabei raus. Ich hab das gefühl als wären ich eine totale Versagerin und nicht was ich anfange will funktionieren. Ich kann auch mit niemanden reden, weil ich Angst hab, ich könnte die Menschen in meiner Umgebung nerven.
Ich weiß auch nicht ob und vor allem wie ich das meinen Eltern erklären soll, dass ich schon ein tweites mal durch die Prüfung gefallen bin. Ich hab so eine Angst, dass mein Vater ausrastet und mich wieder fertig macht und mir vorwirft, dass ich nichts kann und dass ich ihm nicht unter die Augen treten soll. Außerdem hab ich Angst, dass er dann einfach sagt, ich wbekomme kein Geld mehr schließlich, sagt er immer er will mich nur "fördern" wenn ich auch Leistung bringe.
Ich weiß auch nicht ob ich überhabt weiterstudieren soll. Ich meine, wenn ich jetzt schon imer Erstsemester so versage, wie soll das den später weitergehen.
Ich weiß nicht was ich machen soll. Soll ich erstmal das Sommersemester abwarten? und soll ich mit meinem Vater reden? Es wäre nett wenn mir jemand einen Rat geben würde

Gruß Sara
 

Anzeige(7)

B

BluOrchid

Gast
Also aus meiner Sicht, stellt es sich so dar.

Du bist nicht dumm, denn du hast ja Abi und faul scheinst du auch nicht zu sein.
Du hast schon 2 von 3 Versuchen hinter dir, ohne Erfolg.

Ich denke, dass die entweder das Studieren an sich nicht liegt, oder Geografie nicht das richtige für dich ist.
Und du solltest versuchen rauszufinden, welcher der beiden Gründe zutrifft.

Außerdem scheinst du Probleme mit deiner Familie zu haben. Schade, wenn deine Eltern dich nicht unterstützen in was auch immer du tust. Vielleicht stehen sie dir ja doch bei, wenn du dich neu orientierst?

lg
BluOrchid
 

Kalo

Aktives Mitglied
Es ist dein Leben. Wenn du merkst, dass es dir wirklich nicht liegt, solltest du dich nach was anderem umsehen. Ich denke, dass man sich bezüglich der Ausbildung schon mal irren kann. Wichtig ist nur, dass du nun ganz genau schaust, was dir wirklich Spass machen würde.

Wenn du dir dann sicher bist und für dich eine Entscheidung gefällt hast, rede mit deinen Eltern. Du bist ihr Kind. Sie wollen, dass du eine gesicherte Zukunft hast und werden dich auch weiterhin unterstützen!

Viel Glück
Kalo
 
V

VivaHate2705

Gast
Hallo,
du müsstest dir die Frage stellen, ob du im Stdium schlecht abschneidest, weil dir entweder der Studiengang "Geographie" nicht gefällt (Gründe können vielfältig sein) oder, falls der erste Punkt nicht zutrifft, kann es sein, dass du mit der neuartigen Lernmethoden der Uni noch nicht klarkommst. Für viele ist es gewöhnungsbedürftigt, dass es in der Uni nicht so abläuft wie in einem Klassenraum. Vielleicht brauchst du nur eine längere Eingewöhnungszeit ;) Wenn du an der Geographie Interesse hegst, mach weiter, aber suche doch die Beratungsstelle deiner Uni auf. Die können dir bestimmt helfen bezüglich Prolemen während des Studierens, denn bedenke: Du bist nicht die Einzige, die im Studium Probleme hat.
Falls du jedoch einsiehst, dass dein jetziges Studienfach dich doch auf Dauer nicht glücklich macht, suche auch hier die Beratungsstelle deiner Uni auf, vielleicht könntest du dich bezüglich Alternativstudiengänge beraten lassen.

Fazit: Du bist keine Versagerin, denn man kann sich bezüglich des Studienganges irren bzw. Probleme haben! Ich persönlich finde es schade, dass du dich mit deinen Eltern nicht austauschen kannst :(

Wünsche dir viel Glück und Lg
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben