Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was ist mit meinem Lehrer los?

L

Lisa3

Gast
Hallo zusammen,

ich bin 17 Jahre alt und mein Lehrer verhält sich mir gegenüber ziemlich komisch und anders als bei meinen Mitschülern, weshalb ich eine neutrale Bewertung meiner Situation brauche.

Zu meiner Situation:

Mein Lehrer ist noch jung und ich denke das er auf mich steht. Er nimmt mich oft im Unterricht dran und stellt mich alledings auch oft vor der Klasse bloß, also er lacht mich aus wenn ich falsche Antworten gebe und macht blöde Witze. Er starrt mich aber ständig im Unterricht an und auch auf dem Gang und wenn ich ihn dann anschaue, grüßt er mich aber ich merke eben deutlich, das er mich ständig beobachtet. Er will auch öfters nach dem Unterricht ein Gespräch mit mir und weiß dann aber nicht, über was er mit mir reden soll und fängt an zu stottern. Dann fragt er mich aber doch oft private Sachen was mir wirklich peinlich in der Situation ist. Auf Ausflügen hängt er an mir wie eine Klette und fasst mich öfters mal am Arm oder an meiner Tasche an. Er hat auch schon mit mir alleine ein Foto gemacht, als wir bei einem Ausflug nebeneinander auf einer Bank saßen, ich hab mich jedoch nicht getraut zu sagen das ich das nicht will.
Das sind nur Bruchteile von dem, was er alles macht aber ich muss dazu sagen das ich ihn wirklich nicht mag. Er ist sehr aufdringlich und seine Art ist komisch. Das alles macht mir etwas Angst und ich will von ihm wirklich in Ruhe gelassen werden. Ich bin notentechnisch durchschnittlich in seinem Unterricht aber es fällt auch meinen Mitschülern auf, dass er zu mir anders ist.

Was kann ich tun?
Liebe Grüsse,
Lisa
 

Anzeige(7)

Werwiewas

Aktives Mitglied
Wenn das alles so ist, wie du schreibst, verhält der Lehrer sich äußerst unprofessionell und sollte dringend mal eine auf den Deckel kriegen. Wenn er sich so distanzlos gegenüber Schülerinnen verhält, kriegt er über kurz oder lang sowieso Schwierigkeiten.

Gibt es eine/n Vertrauenslehrer/in, mit dem/der du darüber reden könntest, dass du dich belästigt fühlst?
 
L

Lisa3

Gast
Danke für deine Antwort. ja es gibt einen Vertrauenslehrer mit dem ich mal sprechen kann. Ich habe es bis jetzt nur nicht gemacht, da mir das alles selber ziemlich unangenehm ist. Das ist der erste Lehrer, der so was macht und ich hatte mich nie so eine Situation, deshalb bin ich mir unsicher was ich tun sollte
 

Knirsch

Aktives Mitglied
Am besten besorgst du dir auch Schützenhilfe von einer Klassenkollegin oder einem Klassenkollegen. Wenn den anderen auch auffällt, dass er sich komisch verhält, dann kann es dir nicht passieren, dass man dich nicht Ernst nimmt oder er sich irgendeinen Blödsinn zurecht legt. Geh zum Vertrauenslehrer und setzte auch deine Eltern in Kenntnis, wenn das für dich passt. Das ist so nicht in Ordnung.
 
L

Lisa3

Gast
Lieben Dank für eure Antworten. Das hat mich jetzt noch mal darin bestätigt, dass sein Verhalten wirklich nicht geht.

Ich habe jetzt nochmals mit meinen Eltern darüber gesprochen, die das alles auch überhaupt nicht in Ordnung finden. Meinen Eltern ist auch schon bei Gesprächen mit ihm aufgefallen, dass er irgendwie etwas auf mich fixiert ist.
Letztendlich werde ich deshalb nächstes Jahr in dem Fach bei ihm in eine andere Klasse gehen, da auch schon meine Eltern und ich zusammen mit ihm und der Schulleiterin ein Gespräch hatten und er nichts zu alle dem gesagt hat, außer das er will das ich unbedingt bei ihm im Unterricht bleibe.
Das alles ist schon ziemlich komisch aber ich bin nun wirklich froh, ihn bald nicht mehr als Fachlehrer zu haben.
 

Bodenschatz

Aktives Mitglied
Uuuuuh - die Mitschüler kriegen es mit, es gab ein Gespräch sogar mit der Schulleitung, Deine Eltern wissen Bescheid - und ER ändert sich nicht und will, dass Du bei ihm in der Klasse bleibst??!

Weisst Du - man kann sich als Mädchen manchmal viel einbilden.
Aber DIE Situation ist dann doch ein bisschen zu eindeutig.
Vermutlich liegt es nicht an Dir!
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Wenn sich vom Bachgefühl her etwas komisch anfühlt, dann ist es auch meistens komisch.
Auf jeden Fall, scheint er auf irgendeine seltsame Art einen Narren an dir gefressen zu haben.
Für mich klingt das wie beginnendes Stalking.

Wechsele nach den Sommerferien die Klasse, damit du ihm nicht mehr begegnen musst.
 
G

Gelöscht 119550

Gast
Ich fürchte, du interpretierst da etws hinein, was nicht ggeben ist. Bleib du weiter straight als Schülerin und alles ist gut.
 
L

Lisa3

Gast
Ich glaube mittlerweile nicht mehr, das ich da was hineininterpretiere.

Ich habe ihn dieses Jahr als Klassenlehrer bekommen, letztes Schuljahr kam ich neu auf die Schule hatte ich ihn nur eine Stunde in der Woche und alles war noch normal. Aber seit ich ihn als Klassenlehre habe und auch oft in der Woche , merke ich, dass da wirklich was nicht stimmt. Die oben genannten Dinge sind, wie schon erwähnt, nicht alles, was ich mit ihm erlebt habe, aber es hat sich mit der Zeit einfach zugespitzt, sodass es eben auch anderen auffällt.

Vielen dankbar auch für eure Meinungen und Ratschläge, ich war mir am Anfang auch nicht sicher, was ich da konkret unternehmen soll aber der Punkt ist, dass es ja so nicht weitergehen kann und ich auch ständig mit einem sehr schlechten Gefühl und Angst in seinen Unterricht gehe, weil eben jedes Mal etwas in seinem Unterricht vorkommt und er auch ständig das Gespräch sucht, aber eben so, dass es sehr unangenehm wird
 
G

Gelöscht 118888

Gast
Mal eine Frage, hast du deinen Lehrer mal selbst z. B. Nach dem Unterricht unter vier Augen darauf angesprochen?

Zum Erwachsenen werden gehört es auch Probleme zu klären.
Musst ja nicht sagen das du glaubst er steht auf dich oder sowas aber z. B.

Herr Lehrer, ich finde es nicht gut das sie sich bei falschen Antworten über mich lustig machen. Ich hab auch das Gefühl sie behandeln mich anderes wie die anderen. Ich wäre froh wenn sie mit solchen Dingen aufhören würden. Ich hab schon überlegt mit meinen Eltern oder dem vertauslehrer darüber zu reden wollte sie aber erst persönlich ansprechen.

Einfach mal ihm die Chance geben sein Verhalten zu reflektieren und ggf. Zu korrigieren. Den nächsten Schritt kann man dann immer noch gehen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Was ist mit diesen Lehrern los?! Schule 6
G Schulabbruch und was ist danach? Schule 27
S Was wird sie machen oder denken? Schule 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben