Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wäsche stinkt, was mache ich falsch?!

Miami-Nights

Mitglied
Hallo,

ich schildere euch mal mein Problem, denn so langsam bin ich mit meinem Latein wirklich am Ende.
Mein Partner und ich haben uns vor einigen Jahren einen Hund aus dem Tierheim geholt. Die Decken aus ihrem Körbchen haben wir dann immer bei 90 Grad in der Waschmaschine mitgewaschen, als wir irgendwann feststellten, dass unsere Wäsche stinkt und zwar richtig modrig. Der Geruch verschwand nur, wenn man sie draußen zum Trocknen aufgehängt hat, aber wenn sie aus dem Trockner kam, roch sie noch genauso.

Nach ca. 2 Jahren zogen wir um und beschlossen, uns eine neue Waschmaschine zu kaufen, da unsere eh schon in die Jahre gekommen war und wir davon ausgingen, der schlechte Geruch unserer Klamotten käme von der Waschmaschine - aber weit gefehlt. Unser neues Modell war keine 2 Wochen bei uns, als das mit dem Modergeruch wieder losging. Wir machen nach jeder Wäsche, egal ob Hundedecken oder unsere Kleidung, eine Trommelreinigung. Auch mit Hygienespüler haben wir es schon versucht, ebenso wie ein Silbertuch zur Wäsche hinzugeben, was mir eine Bekannte empfohlen hat, da es angeblich Gerüche neutralisiert.
Ich putze die Waschmaschine sowie das Fach fürs Pulver mindestens einmal die Woche gründlich, säubere die Trommel, das Flusensieb sowie dieser Gummirand an der Trommel, weil sich dort immer Haare ansammeln. Ich lasse die nasse Wäsche nach Ende des Waschgangs nie in der Maschine, sondern nehme sie immer sofort raus. Es hilft nichts.

Wir haben es mit verschiedenen Waschmitteln versucht, Flüssig oder Pulver, haben Maschinenreiniger und Entkalker reingeschüttet bei der Trommelreinigung (natürlich nicht gleichzeitig) und trotzdem stinkt die Wäsche jedesmal. Aber es kann doch nicht sein, dass jeder, der Tiere hat, nochmal eine separate Waschmaschine besitzt, nur um deren Decken zu waschen? Ich nehme ja auch immer das heißeste Programm (90 oder 95 Grad, bin mir gerade nicht sicher) und wasche auch unsere Klamotten immer auf 60. Habt ihr noch irgendeine Idee, woher dieser Geruch kommt? Es kann ja wohl kaum an der Waschmaschine liegen, denn diese ist wie gesagt nagelneu. :/
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Lucifer

Mitglied
Hallo Miami-Nights,

stinkt dann alles modrig? Also auch die Hundedecken?
Hat ihr es schon mit verschiedenen Waschmitteln versucht?
Ich hatte mal ein Flüssigwaschmittel, bei dem die Wäsche danach roch wie vollgepinkelt. Ging gar nicht. Und ich habe nicht mal einen Hund.
Manchmal sind es die Materialien, aus denen die Wäsche besteht, sie nehmen mal mehr, mal weniger Geruch vom Waschpulver auf.
Seltsam. Zumal ihr ja Wohnort und Waschmaschine schon getauscht habt. Dann kann es ja eigentlich nur noch an den Textilien oder am Waschpulver liegen. Oder gar an der Waschtemperatur. Vielleicht wascht ihr das einfach zu heiß. Viele Materialien sind dafür gar nicht geeignet. Und um es sauber zu bekommen, braucht man keine 90 Grad.
Ich kenne das tatsächlich auch nicht, dass Wäsche nach dem Waschen modrig riecht, und wir haben früher auch Tierdecken in derselben Waschmaschine gewaschen. Vielleicht breiten sich direkt beim Waschen der Hundedecken Hautbestandteile in der Waschmaschine aus, die dann die Wäsche nach "nassem Hund" riechen lassen. Aber wissen tue ich es leider auch nicht. Sorry.
 
Zuletzt bearbeitet:

GrayBear

Mitglied
Hallo Miami-Nights,

bei meiner Maschine gibt es im Boden ein Möglichkeit, das Restwasser vollends abzulassen. In diesem Abwasserschlauch hatten sich schon mal durch lange Haare etwas "Modder gebildet" und der hat sich dann mit dem neuen Waschwasser immer wieder vermischt und unangenehme Gerüche verursacht, obwohl man in der Trommel und überall sonst natürlich nichts finden konnte. Dieses Restwasser wirkt wie eine Art Syphon und damit als "Verschluss" zur Abwasserleitung und ist deshalb notwendig.

Manchmal ist auch die Abwasserleitung schon verstopft, sodass nicht alles Abwasser schnell genug abfließen kann und es zu einem Rückfluss in die Waschmaschine kommt. Auch das stinkt dann heftig.

Sind nur so ein paar Ideen.
 

Schokoschnute

Aktives Mitglied
Guten Morgen.
Wir hatten mal eine Dogge,die hatte auch einen extremen Hundegeruch, davon konnte es einem echt Übel werden und an so machen Tagen, vorallem wenn es draußen Nass war, hing der Duft wortwörtlich in jeder Pfaser.
Die Tierärtzin sagte mir das es normal ist bei manchen Hunden, das ist eben ihr Körper-Duft, da kann man nicht viel machen.
So denke ich denke eher das der Duft eures Hunde das Problem ist, es durchzieht eben alles.
Allerdings je Älter er wurde desto besser wurde es , glaube ich..oder ich hab mir das eingebildet ^^
 

Hase C.

Sehr aktives Mitglied
Wenn Ihr die Möglichkeit habt (Platz, Anschlüsse):
das es wohl von der Hundewäsche kommt würde ich eine zweite Maschine benutzen.
Muss ja keine Teure sein.
Gebraucht bekommt man die ja heutzutage günstig.
 

IraSuperbia

Mitglied
Der Geruch verschwand nur, wenn man sie draußen zum Trocknen aufgehängt hat, aber wenn sie aus dem Trockner kam, roch sie noch
Ich weiß nicht wie es mit Trocknern ist ... aber wenn man die Wäsche aufhängt darf sie nicht zu nah bei einander hängen zum beispiel auf dem Wäscheständer immer eine stange frei lassen oder zick zack so das die Luft (wie draußen zirkulieren kann ) draußen ist das leicht ..... in der Wohnung unter schlechten Bedingungen trocknet glaub ich das Wasser zu langsam und das Wasser in den Sachen stingt wie modriges Wasser halt

Bei mir ist das Thema durch seit ich es weit genug auseinander hänge mit oder ohne lüften oder mit oder ohne Heizung
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben