Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Verwirrt...

C

CarpeDiem20

Gast
Hallo Leute,
und zwar es geht um folgendes, ich bin ja sschon seit 6 monaten nun von meiner EX Freundin getrennt, wir waren 5 Monate zusammen und es war eine Fernbeziehung, ich hab erfahren das sie nach einem Monat nach dem sie mit mir abschloss , schon jemanden neues als festen Freund hat. Nun stelle ich mir die Frage wieso muss ich immer noch oder teilweise an sie denken?...ich für meinen teil sage mir ich habe damit abgeschlossen, und das es letzenendes nurnoch im streit zwischen uns geendet hat, das ging aber erst los als es aus zwischen uns war. sie hatte schluss gemacht, weil ich ein fehler begangen habe...den ich aber auch selber eingesehen habe, und ich auch daraus gelernt hab. nunja..bei ihr hatte ich das erste mal gefühl der starken verliebtheit was ich aufgrund meines pochenden herzens gemerkt hatte..
Ich verstehe einfach nicht wieso es so schwer ist jemand zu vergessen..und ich weiss auch eigentlich das es nichts bringt hinterherzu trauern, manchmal wenn ich daran zurück denke mit ihr fange ich an zu weinen...
Nunja vielleicht kennt jemand das gefühl oder kann dazu etwas hierzubeitragen.
Und tut mir leid ich denke diese Threads gibt es öfter aber ich möchte einfach nur den Grund ersuchen wieso es so ist..und wieso ich noch Gedanken an sie hege...obwohl sie ja letztendes zu mir sagte, sie verschwendet kein Gedanken mehr an mich.
 

Anzeige(7)

Timmymama

Aktives Mitglied
Gute Frage, habe ich mich auch schon oft gefragt. wieso trauert man Sanchen oder Personen nach, wenn man vom Verstand her weiß daß es aus ist ?! EIgentlich tut man sich damit ja nur selbst weh

Evtl. weil es ja nicht nur schlechte, sondern auch sehr schöne Zeiten gab- und an diese erinnert man sich z. Bsp. wenn man sich alleine fühlt und dann kommt eben so einiges hoch und man fängt auch mal an um dieses Gefühl des Glücks, das man damals ja empfunden hat, zu weinen ?! ICh habe für mich festgestellt daß ich in solchen Situationen eigentlich gar nicht so um die Person weinte, sondern wegen des Gefühls das ich gerne wieder gehabt hätte- SIch bei jemanden wohl und geborgen fühlen

Keine Ahnung ob das eine Antwort für dich wäre
 
C

CarpeDiem20

Gast
Gute Frage, habe ich mich auch schon oft gefragt. wieso trauert man Sanchen oder Personen nach, wenn man vom Verstand her weiß daß es aus ist ?! EIgentlich tut man sich damit ja nur selbst weh

Evtl. weil es ja nicht nur schlechte, sondern auch sehr schöne Zeiten gab- und an diese erinnert man sich z. Bsp. wenn man sich alleine fühlt und dann kommt eben so einiges hoch und man fängt auch mal an um dieses Gefühl des Glücks, das man damals ja empfunden hat, zu weinen ?! ICh habe für mich festgestellt daß ich in solchen Situationen eigentlich gar nicht so um die Person weinte, sondern wegen des Gefühls das ich gerne wieder gehabt hätte- SIch bei jemanden wohl und geborgen fühlen

Keine Ahnung ob das eine Antwort für dich wäre
Darauf bin ich auch abunzu gekommen..ich denke es war einfach das Gefühl was ich hatte als ich bei ihr war. Sie hat mich so genommen wie ich war, und ich erinnere mich ja noch an die Tage , an die schönen wie du ja geschrieben hast auch wenn die allgemeine Beziehung kurz war. Ich weine wohl eher weil ich mich dafür selber immer noch verantwotlich mache, das ich diesen Fehler wie ich ihn in meinem Text bechrieb begangen habe und ichdaran schuld war das es dann aus war...und das ich sie dadurch verloren habe. Kommt hinzu das sie nach einem Monat schon jemand neuen hatte...als wäre ich sozusagen nicht das für sie gewesen was ich für sie war..., ich weiss auch nicht was ich noch tun soll, da ich besonders immer höre das regelt sich über die zeit alleine..
 

Timmymama

Aktives Mitglied
Sagen wir, spätetsestens wenn du eine neue Partnerin hast ist der Schmerz vorbei.
Sich für den Fehler den du begangen hast selbst mit Vorwürfen zu belegen bringt nichts ( ich weiß, leichter gesagt als getan ), wir sind alle nur Menschen und die machen nunmal Fehler. ICh weiß ja nicht was du gemacht hast, aber eine andere Option wäre doch auch gewesen daß ihr euch darüber unterhaltet und sie dir verzeiht.
Wie schaut's denn mit eienr neuen Freundin aus, keine in SIcht ?
 
C

CarpeDiem20

Gast
Sagen wir, spätetsestens wenn du eine neue Partnerin hast ist der Schmerz vorbei.
Sich für den Fehler den du begangen hast selbst mit Vorwürfen zu belegen bringt nichts ( ich weiß, leichter gesagt als getan ), wir sind alle nur Menschen und die machen nunmal Fehler. ICh weiß ja nicht was du gemacht hast, aber eine andere Option wäre doch auch gewesen daß ihr euch darüber unterhaltet und sie dir verzeiht.
Wie schaut's denn mit eienr neuen Freundin aus, keine in SIcht ?
Ja das weiss ich das wir nur Menschen sind, und das wir alle Fehler haben...
Wir haben darüber geredet, sehr ausführlich sogar aber sie konnte einfach nicht, sie hat ja auch schluss mit mir gemacht weil sie einfach damit nicht leben konnte. Sie sagte als schluss war immer das wird schon wieder mit uns usw. halt diese hoffnung erhalten..das problem war auch später das sie als sie ihre ausbildung anfing, mir per sms schrieb sie überlegt sich ob eine fernbeziehung überhaupt sinn macht, das kahm aber erst paar monate später wo ich schon wieder versuchte das alles grade zu biegen..

Nein keine in Sicht, ich denke mal in Absehbare Zeit wird es auch keine neue in meinem Leben geben..., war gestern mit 4 Mädels weg, 2 davon haben schon einen Freund , die 2 anderen nicht, aber naja keine ahnung...die eine entspricht nicht meinen vorstellungen, kommt dazu halt das ich noch der neue war, und war wie ich finde auch relativ passiv, da sie sich ja alle aus der schule kennen.
 
C

CarpeDiem20

Gast
Ausserdem bin ich seelisch viel zu kaputt irgendwie, habe ich doch grade wieder ohne einen Grund angefangen zu weinen, das häuft sich auch immer mehr ich weiss nicht, was das auslöst ich bin einfach nur ratlos..
 

Timmymama

Aktives Mitglied
Vielleicht ist es ja auch einfach etwas die Jahreszeit, grad war Weihnachten, jetzt kommt SIlvester... das zieht einen schonmal gerne runter wenn man alleine ist

Echt schwer dir irgendwas zu raten jetzt, aber evtl. kommt jetzt die Zeit wo du die Trennung bewußt zu verarbeiten beginnst- wenn dir zum weinen zumute ist dann laß es ruhig raus, Tränen befreien. Ansonsten lenk dich ab geh mit Freunden weg und grab dich nicht zuhause ein.
 
C

CarpeDiem20

Gast
Vielleicht ist es ja auch einfach etwas die Jahreszeit, grad war Weihnachten, jetzt kommt SIlvester... das zieht einen schonmal gerne runter wenn man alleine ist

Echt schwer dir irgendwas zu raten jetzt, aber evtl. kommt jetzt die Zeit wo du die Trennung bewußt zu verarbeiten beginnst- wenn dir zum weinen zumute ist dann laß es ruhig raus, Tränen befreien. Ansonsten lenk dich ab geh mit Freunden weg und grab dich nicht zuhause ein.
Ja das kann sein aber das war auch schon so im november, das ich viel geweint habe, und naja keine ahnung ...ich weiss auch nicht wie ich mich selbst erheitern soll..
Ich war ja gestern weg , bloß weiss nicht abgelenkt hat es mich ja aber als ich wieder alleine war und auf dem Weg nachhause fings halt wieder an..
naja mal schauen nen kumpel von mir hat mir ja vorgeschlagen das wir was am 31.12 machen ...mal schauen ..wie das so wird..
bloss ich halte mich eigentlich bewusst mit zurück , erstens vor anderen weinen ist schwäche und ein spass killer zu gleich weil es die laune drückt. deswegen halt ich diese emotionen auch lieber zurück, auch wenn ich eigentlich jemand bin der emotionen offen zeigt ...wie trauer oder sontiges, nur andere menschen können damit ja nicht umgehen das weiss ich ja selber.
 

Timmymama

Aktives Mitglied
Ja das kann sein aber das war auch schon so im november, das ich viel geweint habe, und naja keine ahnung ...ich weiss auch nicht wie ich mich selbst erheitern soll..
Ich war ja gestern weg , bloß weiss nicht abgelenkt hat es mich ja aber als ich wieder alleine war und auf dem Weg nachhause fings halt wieder an..
naja mal schauen nen kumpel von mir hat mir ja vorgeschlagen das wir was am 31.12 machen ...mal schauen ..wie das so wird..
bloss ich halte mich eigentlich bewusst mit zurück , erstens vor anderen weinen ist schwäche und ein spass killer zu gleich weil es die laune drückt. deswegen halt ich diese emotionen auch lieber zurück, auch wenn ich eigentlich jemand bin der emotionen offen zeigt ...wie trauer oder sontiges, nur andere menschen können damit ja nicht umgehen das weiss ich ja selber.


Wow, da siehst du in meinen augen aber echt was verkehrt. Was fällt dir leichter- vor anderen zu lachen oder vor anderen zu weinen ? Weinen ist keine Schwäche sondern eine Stärke, die Mut erfordert Dieser SPruch Männer weinen nicht ist doch schon längst überholt und dürfte in deiner Generation doch nicht mehr so vertreten sein. Ganz klar, ich bin zwar eine Frau würde aber auch nie ( hoffentlich ) vor mehreren Personen wenn wir zusammen weg wären anfangen zu weinen, das ist schon etwas was ich nur vor guten Freunden mache und auch nur im EInzelgespräch. Also such dir doch einen guten Freund oder besser noch eine Freundin der du vertraust und lass mal alles raus. Warum sollten andere Menschen mit TRauer nicht umgehen können ? Natürlich gibt es einige die unsicher reagieren, aber der Großteil reagiert verständnisvoll denke ich. Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen daß sich bei mir schon einige Freunde ( auch männliche ) ausgeweint haben und ich hatte nie Probleme damit. Das ist doch auch ein Vertrauensbeweis wenn sich jemand bei mir ausweint, dann nimmt man denjenigen fest in den Arm und versucht ihm dann bei seinem Problem zu helfen. Und das die Männer deswegen von mir irgendwie als Weichei bezeichnet wurden geschah auch ganz sicher nicht. Also nur Mut
 
C

CarpeDiem20

Gast
[/B]

Wow, da siehst du in meinen augen aber echt was verkehrt. Was fällt dir leichter- vor anderen zu lachen oder vor anderen zu weinen ? Weinen ist keine Schwäche sondern eine Stärke, die Mut erfordert Dieser SPruch Männer weinen nicht ist doch schon längst überholt und dürfte in deiner Generation doch nicht mehr so vertreten sein. Ganz klar, ich bin zwar eine Frau würde aber auch nie ( hoffentlich ) vor mehreren Personen wenn wir zusammen weg wären anfangen zu weinen, das ist schon etwas was ich nur vor guten Freunden mache und auch nur im EInzelgespräch. Also such dir doch einen guten Freund oder besser noch eine Freundin der du vertraust und lass mal alles raus. Warum sollten andere Menschen mit TRauer nicht umgehen können ? Natürlich gibt es einige die unsicher reagieren, aber der Großteil reagiert verständnisvoll denke ich. Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen daß sich bei mir schon einige Freunde ( auch männliche ) ausgeweint haben und ich hatte nie Probleme damit. Das ist doch auch ein Vertrauensbeweis wenn sich jemand bei mir ausweint, dann nimmt man denjenigen fest in den Arm und versucht ihm dann bei seinem Problem zu helfen. Und das die Männer deswegen von mir irgendwie als Weichei bezeichnet wurden geschah auch ganz sicher nicht. Also nur Mut
Okay, das kann sein das da so ist...ich kann dazu ehrlich gesagt nur wenig sagen ...es fällt mir leichter zu lachen , als zu weinen, ich habe keine gute freundin oder einen guten freund, nicht das ich wüsste... , bei mir ist das sowieso so alles bisschen düster ums mal milde auzudrücken. Wurde ich auch nicht als so eines bezeichnet..aber dann kommt ja eh wieder mit ihr musst du endlich abschliessen , bringt auch nichts darüber nachzu denken usw usw..es sind halt immer die gleichen antworten.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Verwirrt Thema Beziehung und Sex Liebe 10
R Verzweifelt und verwirrt ob es richtig ist Liebe 10
S Verwirrt wieso ist er so Liebe 85

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    SFX hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben