Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Vatersuche quer durch Europa

J.W Owlhead

Neues Mitglied
Hallo leute,

Ich hab das folgende Problem. Ich bin 1995 geboren , bereits 1996 trennten sich meine Eltern.Allerdings nicht so wie sich Eltern sonst so trennnen... mein Vater verschwand nach einem Streit mit meiner Mutter einfach so mit samt dem frisch angeschafften Wohnwagen. Erst ein mal nach Berlin. Wo er zuvor einige Zeit gelebt hatte (Wir wohnten damals im Rhein-Main Gebiet , dort wohne ich mit meiner Mutter bis heute ;) ) . Von dort an hatten meine Eltern noch eine weile Telefonischen kontakt und trafen sich nach einer Weile wieder , wollten sogar wieder zusammen ziehen , meine Mutter lies aber den Mitvertrag im letzten Moment platzen. Als dann das Trennungsjahr lief und einige Schlamschlachten über den Scheidungsanwalt e.t.c ausgetragen waren , versiebte der Kontakt völlig.Nach einigen Nachforschungen stellte sich heraus , er habe sich einfach nach Portugal abgesetzt. Die Scheidung dauerte dann 4 (!) Jahre und wurde schließlich auf das Drängen von dem Anwalt meiner Mutter im Jahr 2000 durchgeführt.Dabei stellte sich Heraus dass er (entweder 1997 oder 1998) im raum Berlin-Brandenburg noch ein Mal Vater einer Tochter wurde. Alles was ich jemals an Unterhalt erhalten habe waren irgendwann mal 50 DM. Der letzte Brief von ihm kam circa 1998 , ohne Absender.

Er war vorher bereits verheiratet und hat 2 erwachsene Kinder in Bayern , zu denen ich sporadisch (hier und da mal eine E-Mail) Kontakt habe . Aber auch die wissen über seinen Verbleib genau so wenig wie ich.
Über den Verbleib seiner Schwester weiß ich nichts , sein Bruder muss wohl auch im raum Berlin-Brandenburg gelebt haben , nachforschungen nach ihm blieben aber leider auch erfolglos.

Er selber war Franzose , das französische Stammbuch besitze ich , das hat er damals nicht mitgenommen.
Ich weiß auch seinen Namen und dass er am 18.9.1955 in La Rochelle geboren ist.

Ich weiß nicht ein mal ob er noch lebt , würde ich im Todesfall , auch wenn er im Ausland sterben würde , informiert werden?
Ich würde ihn sehr gerne kennen lernen , wo kann ich ansetzen?
Würde es sinn machen , mal beim französischen Konsulat nach zu fragen?

Ich hab schon das ganze Internet durchforstet , aber Mama meinte er hätte es eh nie mit Computer gehabt. Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben :(

Liebe Grüße ;)
 

Anzeige(7)

Sisandra

Moderator
Teammitglied
Hallo J.W Owlhead,

es ist sicher schwierig, deinen Vater ausfindig zu machen, aber nicht unbedingt unmöglich.

Bei RTL gibt es die Sendung Vermisst, die sich damit befasst, verschollene Angehörige auch über Ländergrenzen, manchmal sogar über Kontinente hinweg ausfindig zu machen. Der Vorteil für dich, der Sender sucht und du hast wenig bis keine Kosten und Arbeit damit. Der Nachteil für dich: ist der Sender erfolgreich, wirst du und auch dein Vater im Fernsehen gezeigt. Das mag nicht jeder. Falls es dich interessiert, hier ist der Link:

Vermisst | Auf der Suche nach vermissten Angehörigen - RTL.de

Natürlich kannst du es auch über die französische Botschaft versuchen. Immerhin hast du ein Dokument von deinem Vater. Ob du damit weiterkommst kann dir hier wohl niemand beantworten.

Da ich weiß, wie wichtig es für jeden Menschen ist, seine Wurzeln kennenzulernen wünsche ich dir auch alle Fälle viel Erfolg bei deiner Suche, egal welchen Weg du nun einschlagen wirst.

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.

Ach, was mir noch einfällt. Es gab hier mal eine ähnliche Anfrage, da hat der User den vollen Namen seines Vaters angegeben und tatsächlich Antwort erhalten. Sowas gibt es auch. :)

Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg

Liebe Grüße
Sisandra
 

J.W Owlhead

Neues Mitglied
Danke Sisandra für deine Antwort ;)

Ich denke ich werde das mit Vermisst einfach mal versuchen :)
Er hieß übrigens "Gérard Pagel" aber Mama meinte mit PC´s hatte ers nie so ... ;)
Ich glaub auch nach den Aktionen die er sich geleistet hat kommt er freiwillig höchstens noch mal wenn er was braucht...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben