Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Unverschämter Abend..was tun?

dudy

Mitglied
Ein Kumpel und ich hatten vor ne Hausparty zu organisieren. Er war mal mein Klassenkamerad und er ist von der Natur aus gehbehindert und hat bald eine OP. So dachte ich mir lade ich mal paar Mädels ein die ich kenne und wir machen mal ein bisschen Party.

Ich hab eine Freundin von mir angeschrieben und gefragt ob sie bock auf n kleines Sit in hätte. Sie ja können wir machen und wann blabla und dann hab ich ihr ein Datum genannt. Sie meinte können wir nicht 1 Tag früher machen und wir haben uns überlegt, dass das auch geht.

Das Mädel und ihre Freundin kannten den Gastgeber und kamen gestern auch hin. Wir waren 2 Jungs und 2 Mädels und irgendwie haben wir am Anfang noch geredet und dann sind die beiden auf Klo gegangen und nach kurzer Zeit wollten die schon los. Sie haben die ganze Zeit am Iphone rumgespielt, nur teilweise mit mir geredet und den Gastgeber gar nich beachtet. 40% der Zeit wo die da waren haben die nur gesucht wie sie es mitm Bus klären um wegzufahren.

Naja immerhin habe ich mir die Nummer bei der Freundin von der Freundin von mir geholt und joa die sind denn weggegangen.

Mein Kumpel fühlt sich total verarscht und das war wie eine Klatsche für ihn und ich bin auch stinksauer. So will ich mich mit der Freundin die Tage mal treffen und darüber reden und sie ziemlich zur Sau machen.

Was haltet ihr von der Situation? Ich bin ratlos..

P.S. wenn ihr wissen wollt: Die Freundin wusste zu wem sie geht, wusste was wir machen und joa ..also war nix überraschendes für sie.. nur den Gastgeber so zu ignorieren etc..nciht gut
 

Anzeige(7)

Sissy73

Sehr aktives Mitglied
tja, was ist schon Anstand, in der heutigen Zeit...
Anstand scheint nur das zu sein, was einem selber gut tut...
Sch...was auf die Empfindungen anderer...- so nach dem Motto :rolleyes:
 

111kleinbuchstabe

Aktives Mitglied
Sch...was auf die Empfindungen anderer...- so nach dem Motto :rolleyes:
Auch auf die Empfindungen der "Gäste". Ich meine, eine Körpereigenart darf doch keine Verpflichtung sein, zu jenem gerade deswegen freundlicher zu sein, als zu jemand anderem.

Ihr befindet euch halt noch in der Mitte zwischen noch erfrischender Sandkastenehrlichkeit und noch nicht geduldfordernden ausladenden Geburtstagspartyreden.
 
T

ThomsenBW

Gast
Vllt hat Marty recht und es war einfach urst langweilig?

Könnte auch sein das die sich einfach nichts zu sagen hatten.
Man MUSS ja nicht mit jedem klarkommen bzw gut reden können.

Mit jedem ein paar Wörtchen wechseln ist eine Sache aber auch Sympathie empfinden und das Gespräch am Laufen halten eine ganz andere.

Mein Kumpel fühlt sich total verarscht und das war wie eine Klatsche für ihn und ich bin auch stinksauer. So will ich mich mit der Freundin die Tage mal treffen und darüber reden und sie ziemlich zur Sau machen.
Mensch mensch...warum nicht normal Reden und fragen wieso es nicht so hingehauen hat?
 

Sissy73

Sehr aktives Mitglied
Auch auf die Empfindungen der "Gäste". Ich meine, eine Körpereigenart darf doch keine Verpflichtung sein, zu jenem gerade deswegen freundlicher zu sein, als zu jemand anderem.

Ihr befindet euch halt noch in der Mitte zwischen noch erfrischender Sandkastenehrlichkeit und noch nicht geduldfordernden ausladenden Geburtstagspartyreden.
weiss nicht, was Du mir damit sagen willst?
 

111kleinbuchstabe

Aktives Mitglied
Ich meine, die Gäste waren halt noch einigermassen ehrlich. War ne langweilige Party und ne langweilige Party ist halt langweilig.

In der Tat war es gemein gegenüber dem Gastgeber, dass er als "moralischer" Partyretter objektiviert wird, um den Gästen moralisch überbraten zu können und nicht zugeben zu müssen, dass zu einer Party mehr gehört als nur einfach mal schnell Bock auf Party. Und wenns nicht hinhaut... dann kann es nur an den Gästen liegen.
 

Sissy73

Sehr aktives Mitglied
Kleinbuchstabe...

ich weiss jetzt, was Du sagen willst.

Klar- zu einer Party gehört schon ein wenig Einfallsreichtum.
Dennoch-
wenn die Gäste sich so sch... benehmen-
dann kann alles noch Bestens organisiert sein-
dann ist es einfach nur Mist....

Bei einer Party muss alles stimmen-
Gastgeber und die Gäste.

Der Gastgeber hat sich bemüht...- und das sollte honoriert werden.

Das Verhalten der Gäste war einfach ätzend...
und ich würd sie nie mehr einladen...- eine Unverschämtheit.

Ich war auch schon auf Party s - die ich jetzt nicht wirklich sooo prickelnd empfand-
dennoch- SO hab ich mich nie benommen-
denn man kann aus jeder Situation - das Beste machen-
wenn man sich selber dann halt ins Zeug legt und nicht auf den bombastischen Moment wartet- den es so gar nicht gibt,
wenn man nicht selber auch seinen Teil dazu beiträgt. Meine Meinung!!
Kein Argument kann ein solches Verhalten der Gäste hier-
entschuldigen....

...sorry...
 

dudy

Mitglied
Endlich mal normale Antworten hier...

1. Sie wussten doch von Anfang an wohin die fahren um zu feiern

2. Ich hab sie gestutzt und denen gesagt wann der 1. Bus kommt und wie man hinkommt bevor die Party anfing.

3. Schon auf dem Weg dahin haben sie sich darüber unterhalten wer sie abholt oder lass mal zum ner Disco vilt kommen wir so nachhause.

4. Noch vor 3 Wochen hab ich sie eingeladen und ihr gesagt, dass sie eine Freundin mitnehmen soll. Ich hab ihr gesagt wir werden alle zusammen 6 sein aber bei 2 ists nicht sicher, da die im Abistress sind.

5. Der Kumpel wollte die Party an einem Samstag organisieren. Die Freundin hat mich extra gebeten die Party auf Freitag zu verlegen, weil sie samstag nicht könnte. Der Kumpel war einverstanden und joa...

6. Als wir gleich beim Kumpel waren, wurde gleich geredet, dass es am A**** der Welt ist, sie kein Empfang mehr haben blabla

7. Sie griffen gleich zur Chipstüte und haben sie zuzweit schnell weggefressen

8. Ich wurde wenigstens irwie beachtet, der Kumpel ÜBERHAUPT nicht

9. WIr hatten viele Vorschläge: Pizza bestellen, etwas spielen und trinken, Saufspiel zu spielen, DVD zu gucken und alles mögliche

10. es wurde mit dem Iphone rumgespielt und der Kumpel hat da auch nen Spruch reingedonnert

11. ich hab versucht den Kumpel auch mit einzubeziehen in das Iphone Gespräch von wegen er hat das neue Galaxy S2 blabla, darauf kam keine ANtwort und er wurde 0 beachtet.

12. sie haben die ganze Zeit im Internet etc rumgesucht wie die daheim kommen und am Ende hat sie ihre Mutter abgeholt. Wobei die Freundin so großartig geredet hat sie freue sich mit mir einen zu trinken und mal etwas zu feiern. Sprich für sie war es lieber ein WE zuhause zu verbringen, denn samstag konnte sie nicht raus als ein kleines sit in mit mir und dem Kumpel zu starten?

13. SIe hat mir auch gesagt: Viel Spaß euch noch! Finde ich irgendwie frech

und was haben wir denn falsch gemacht? Wir hatten viele Vorschläge wie Brettspiele, Trinkspiele, DVD, Pizza und und und...
 
G

Gast

Gast
Dudy,

ich würde sagen: Das Iphone ist schuld :D

Nee ehrlich, was für Zicken sind das? Wenn sie jemanden ignorieren, und dann auch noch den Gastgeber(!!!) dann ist es einfach die falsche Partie, mit der ihr gehofft habt dass ihr einen schönen Abend habt! Wie verzickt und verkorkst muss jemand sein, sich einladen zu lassen um dann dort zu hocken und mit dem Iphone rumzuspielen und sich überhaupt nicht am Sozialleben zu beteiligen, aus welchen Gründen auch immer?
Habt ein bißchen Stolz Jungs! Und hakts ab! Es gibt tolle Mädels die sich benehmen können und es zu schätzen wissen wenn Jungs/Männer sich bemühen!!

Ich an deiner Stelle würde dieses Mädel erstmal komplett links liegen lassen, vllt lernen sie ja auch mal draus wenn man sie ignoriert...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben