Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

unglückliche liebe

chris_26

Mitglied
hallo,
bin neu hier und habe ein großes problem.

weiß nich genau wo ich anfangen soll.

mit meiner ex damals war schluss.
da hab ich meine neue kennengelernt.. anfangs wollte ich auch nich so wirklich, da ich mir halt nicht sicher war ob das klappt..
mit meiner ex war ich eben über 5 jahre zusammen und so schnell wollt ich keine neue beziehung..
auf jedenfall habe ich mich nach 2 monaten dann entschieden, dass ich will..
das ging dann so zwei drei monate und war auch super schön.. bis meine ex sich einmischte und ihr verschiedenste sachen erzählte..
bis zu meinem geburtstag ging das noch weiter so. 2 tage vorher bekam ich völlig unverhofft eine mail von meiner frenudin: sie wisse nciht was sie will und meint sie brauch zeit für sich.. einen tag später stand sie mir in der disse mit nem andern gegenüber... im nachhinein habe ich erfahren, dass der auch bei ihr gepennt hat..

2 monate habe ich gekämpft, doch irgendwann verlässt einen jegliche hoffnung.. so hab ich dummerweise wieder was mit meiner ex angefangen.. rein sexuell..
einige tage später meldet sich, ich nenn sie mal die 2. und meint sie will uns eine chance geben.. ich hab gehofft, dass das mit meiner ex(1.) nicht rauskommt.. kam es leider doch... seitdem vertraut sie mir nicht mehr... verständlicherweise... allerdings hatte ich ab da auch ein großes problem mit mir selbst..

sie hatte mich ja 2 tage vor meinem geburtstag verlassen, und ich weiß halt nicht, ob da was mit dem andern lief... sie sagt zwar nein, aber kanns mir nicht vorstellen, dass nix lief...
seitdem habe ich irgendwie eine große blockkade, was das sexuelle angeht...

ihr vertrauen war weg und ich wusste nicht wo ich bei ihr stehe... das ging einige monate so..

naja und jetzt meint sie sich wieder mal von mir zu trennen!! kein vertrauen und so weiter..
ich hab mir echt den A**** aufgerissen, um ihr zu beweisen, dass sie mir vertrauen kann... bin nicht mehr so oft mit kumpels weg, wenn dann war sie auch dabei... handynummern von
unbedeutenden anderen frauen gelöscht, usw..
gut, ich bin nicht der große romantiker...

nun meine frage: wie kann ich sie überzeugen, dass sie mir vertrauen kann??
 

Anzeige(7)

karma

Aktives Mitglied
Du hast ihr Vertrauen in dem Moment verspielt als du wieder mit deiner Ex im Bett gewesen bist. Und das Frauen nachtragend sind und so was nicht vergessen das muß ich dir ja nicht erklären.

Ich denke das du keine von beiden liebtst. Und das du dir mal endlich klarmachen sollst was du überhaupt willst. Ist es die eine dann ist es plötzlich doch die andere. Und das wird immer so weitergehen bist du merkst das keine von den Frauen die richtige ist.

Nimm Abstand und versuche mal einen klaren Kopf zu kriegen und dann wartest du auf die richtige Frau. Denn Liebe kann man nicht hin und her schieben. Entweder liebt man und ist treu und ein fairer Partner oder man wechselt mal hin und her zwischen den Frauen. Und die beiden scheinen doch nicht so die richtigen zu sein.


Karma
 

chris_26

Mitglied
danke erstmal für die antwort...
aber, ich denke du verstehst das falsch.. ich weiß, dass ich sie liebe, und nich meine ex... es hätte damals auch jede andere sein können mit der ich sexuell was anfange..

es war halt so, dass ich nach 2 monaten kampf irgendwo die hoffnung liegen lassen hab, den kampf aufgegeben hab...
 
C

collie

Gast
Und weil du aufgibst gehst du mit ner anderen ins Bett? Das verstehe wer will. Ich denke der Schmerz sitzt tief und wenn es vorher schon Reibungspunkte gab, denke ich, ist das erst recht keine Grundlage.
Man kann sich auch einreden jemanden zu lieben, aus verschiedenen Gründen. Vll weil es der einfachste Weg ist.

Ich denke wenn du sie mit Haut und Haaren und Ihrer Seele lieben würdest wäre das nicht passiert.

Collie
 

chris_26

Mitglied
klar kann man sich das reden.. aber aus dem alter bin ich raus...
sonst hätte ich mich für sie nicht um 180 grad gedreht..
ich hab viele sachen für sie aufgegeben..

ich weiß, dass es scheiße war, dass das passiert ist. aber ich denke das ist auch nich der grund, dafür, dass es jetzt so ist..
ich weiß es nicht..

wie kann ich eine frau davon überzeugen, dass sie vertrauen kann?
ich will sie nicht überreden, sondern überzeugen...
 
C

collie

Gast
Nur durch viel Zeit und Anstrengung. Mehr kann ich nicht sagen. Aber wenn du das so beschreibst, du hast alles aufgegeben etc. bist du dir denn sicher dass sie dich überhaupt liebt?

Ich mein wenn man liebt, akzeptiert man doch den anderen auch und dann muss keiner was aufgeben, sondern man geht Kompromisse ein.

Oder habe ich da was falsch verstanden? Sorry...

Collie
 

chris_26

Mitglied
glaub mir, ich habe schon viel anstrengnug reingesteckt... oftmals stand ich kurz davor selbst schluss zu machen, weil ihre eifersucht so dermaßen groß war...

ich denke eher, dass es wirklich mit meinem sexuellen problem zusammen hängt..
wie gesagt, seit dem das mit dem andern damals war, kann ich nicht mehr so... irgendwo sind da schamgefühle, verletzter stolz, oder ähnliches...

edit: vor allem kam das alles so urplötzlich jetzt...
 
Zuletzt bearbeitet:

°°°abendtau°°°

Sehr aktives Mitglied
nun meine frage: wie kann ich sie überzeugen, dass sie mir vertrauen kann??
Hallo Chris,

tja... das kann ich Dir leider auch nicht sagen. Und ich glaube mit einem lecker Dinner ist da auch nix zu holen...

Komischerweise hat Deine Ex immer die "Finger" zwischen Euch. Sogar ziemlich zeitnah. :confused: Woher weiß Nr. 2 das Du mit der EX gepennt hast? Von der Ex?

Ich denke einfach das nicht nur Dir der Abstand von Deiner Ex gut tun würde, sondern auch Deiner Freundin, denn die ist garantiert von Deiner Ex verunsichert worden.

Und wenn Nr.2 meint Dich so lange schmoren zu lasen wie sie es tat, bitte, aber fair finde ich das nicht. Ob und was da bei ihr lief, dass steht ja auch im unklaren.

Unterm Strich fing es für Dich unsicher an. Das wird sich auf sie übertragen haben, dadurch die Pause. Dann sex mit Ex.
Hm... :confused: Iss echt schwer da was gut zumachen.

LG
°°°abendtau°°°
 

chris_26

Mitglied
ich habe ja zu der ex von damals keinen kontakt mehr....
und meine ex jetzt, weiß es von der ex damals.....
übers internet kommt sowas dann immer... auf diversen seiten..
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben