Anzeige(1)

Unfallversichrung will einfach nicht Zahlen

G

Gast

Gast
Guten Abend,

es geht um folgendes. Ein guter bekannter hatte vor ca. 4 Jahren einen schwerren Motorraf Unfall gehabt. Er ist auf der Autobahn Ausfahrt in der Kurve auf ein Schlagloch gefahren und ist mit dem Motorrad auf die Leitblanken draufgeknallt und war bewustlos. Er war ca. 3 Wochen im Koma und wurde mehrmals in den Knien Operiert und durch den langen Krankenschein und wegen den nien sein Beruf nicht mehr ausüben kann seinen Jobauch verlohren. Er hatte fast 10 jahre lang in die Unfallversicherung Eingezahlt und immer pünktlich. Die Versicherung verweigert ihn den Versicherungsbetrag Auszuzahlen. Er wae öffters vor Gericht nur die versicherung versucht es immer hinaus zu zögern jetzt sind es 4 Jahre her und er hat immer noch kein Cent gesehen. bin mal gespannt wie es weiter geht.
 

Anzeige(7)

C

chrismas

Gast
Das ist normal.

Meine Mutter wurde zum Beispiel mal von einem Auto angefahren auf nem Zebrastreifen und da hat sich das ganze 10 Jahre hingezogen, bis sie endlich mal Geld gesehen hat und das dann auch nur aufgrund eines Vergleichs.

So sparen sich die Versicherungen eine Menge Geld und solange der vorsitzende Richter das ganze gebaren der Versicherung zu lässt, solange kann man sich eben nur durch einen Vergleich einigen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben