Anzeige(1)

Tollpatsch!

O

Ontheroad

Gast
Hi Leute,

ich bin gerade echt fertig. Ich bin in eine Notlage geraten und habe meine Wohnung verloren bzw. meine WG. Ich bin jetzt Obdachlos und habe so gut wie keine Kohle. Aber das kriege ich schon wieder hin.

Ein Freund von mir hilft mir gerade wieder auf die Beine zu kommen. Ich wohne bei ihm. Er legt sehr viel wert auf Sauberkeit und Ordnung. Er ist da schon ein wenig pedantisch. Und ich will so gut es geht seine Standards einhalten. Sein Haus ist schon etwas älter und es gehen schnell Dinge kaputt. Alte Sachen halt. Und anscheinend bin ich ein riesen Tollpatsch!!

Er ist über das WE weggefahren und ich wollte für ihn jetzt die Bude saubermachen. Beim Wischen hat sich der Parkettboden mit Wasser vollgesaugt! Man sieht es sofort, wenn man reinkommt. So eine Ritze, da hebt sich der Boden ab und ist etwas dunkler. Nass halt. Dann setzt ich mich hin um mit einem Fön den Boden zu trocknen. Zack, geht noch der Fön kaputt! Letzte Woche setzte ich mich auf eine Marmorplatte, dann bricht das schei# Ding sofort! Das hab ich ihm auch noch nicht gebeichtet. Und es sind noch ein paar weitere kleine Dinge. Eine Schüssel ist mir beim Spülen angedetscht.

Ich komm mir vor wie ein kleines Kind. Alles geht kaputt und ich will es irgendwie verheimlichen. Ich hab echt Angst davor, wenn er nach Hause kommt. Ich würde es ja sofort bezahlen, wenn ich nur Geld hätte. Leid tut es mir natürlich auch. Er hilft mir und ich bau so ein Mist! Ich leide auch selber darunter, dass andauernd irgendwo ein Kratzer reinkommt, oder was kaputt geht. Das mit dem Parkett ist jetzt wirklich die Krönung. Es sind zwar nur 10 cm von 100 qm, aber man sieht es schon echt doll.

Was meint ihr? Wie kann ich ihm das verklickern? Ich will ihn als Freund nicht verlieren. Aber jetzt so ein Stress!

Danke für eure Ratschläge
 

Anzeige(7)

Frau Rossi

Aktives Mitglied
Herrje,was ein Dilemma.
Ich persönlich wäre ehrlich und wenn das Echo negativ ausfällt müsste ich damit leben.
Versuche mit ihm eine Entschädigung zu erarbeiten.
Vielleicht kannst Du ja etwas besonders gut(Kochen...)wovon er profitieren kann.
Eine finanzielle Entschädigung scheint ja zur Zeit nicht möglich.
Es kann sein das der Stress zu der Tollpatschigkeit führt aber so etwas kann auch immer mal passieren.
Ich drück Dir die Daumen das Du nicht ausziehen musst und wirklich Obdachlos wirst denn momentan bist Du "nur" Wohnungslos.
Die Hilfemöglichkeiten sind fast gleich.
 

Petra47137

Namhaftes Mitglied
.............ich musst zunächst ersteinmal schmunzeln, wäre echt gutes Filmmaterial für eine Komödie.

Zunächst einmal hättest Du Dich über Parkettpflege informieren sollen.
Das man sich nicht auf eine Marmorplatte setzt, das hättest Du wissen müssen.
Du bist nicht tolpatischig sondern - unwissend.

Zum Fön - versuche mal, ob er wieder geht - manche Föne gehen aus, wenn sie mit Nässe in Berührung kommen. Ich habe das selbst erlebt, als ich ein Kleidungsstück trocken fönen wollte - bin zu nah ran gegangen und der Fön ging aus. Dachte erst, er wäre kaputt - aber nach einer Ruhepause ging er wieder.
Das beim Geschirrspülen mal etwas kaputt geht - kann jeden passieren - da sollte man empfindliche Gegenstände lieber einzeln abspülen.
Allgemein muss man auch beim Reinigen einiges beachten, denn verschiedene Oberflächen brauchen auch unterschiedliche Pflege - einfach mal Google fragen.

Erst Denken, dann handeln - und Deinem Freund eingestehen, das Du aus Unwissenheit diese Schäden verursacht hast. Um diese Beichte kommst Du nicht herum, aber wenn er ein guter Freund ist wird er nach dem ersten Schock Deine Ehrlichkeit in die Positiv Waagschale legen.
 
G

Gelöscht

Gast
Das man sich nicht auf eine Marmorplatte setzt, das hättest Du wissen müssen.
Das kann man so pauschal also auch nicht sagen. Kommt doch drauf an was für eine Platte, wie dick und so. Also unter mir ist trotz 100kg noch keine Marmorplatte gebrochen.


Liebe*r TE
Ich kann dir gut nachfühlen. Als ich eine Weile bei meiner Schwester gewohnt hab ging es mir ähnlich. Dauernd ging was zu Bruch, und wenn ich was flicken wollte wurde es nur schlimmer. Was hab ich in dieser Zeit geheult!
Was mir geholfen hat: mich erst informieren, bevor ich etwas reinige. Da bin ich ganz bei @Petra47137; Google anschmeissen und fragen. Lieber einmal zu oft als einmal zu wenig.
Das mit dem Fön finde ich auch ein guter Hinweis; die Teile haben oft einen Überhitzungsschutz, gehen also aus wenn sie zu heiss werden. Einfach mal abkühlen lassen und nochmal probieren. Falls er wirklich kaputt ist, seh ich da nicht gross eine Schuld bei dir, du hast den ja "normal" benutzt, nur halt nicht für Haare...

Versuche, dich etwas mehr zu entspannen. Meine Lehrlingsausbilderin pflegte zu sagen: "Bim jufle entstönd Fähler." (Also quasi, in der Hektik passieren Fehler.)
Nimm dir Zeit für die Dinge, und mach nur eine Sache auf's Mal.
 

Schroti

Namhaftes Mitglied
Ich würde mir eine Arbeit suchen und einen finanziellen Ausgleich anbieten.
Faul rumhängen und seine Tollpatschigkeit beklagen bringt keinem was, sorry.
 
A

Alböguhl

Gast
Das wird er eh sehen, also sag wenn er kommt die Wahrheit.
Keine Ahnung im Umgang der Bodenpflege von Parkett hat nichts mit Tolpatsch zu tun.
Und dann mit dem Fön zu versuchen das zu korrigieren, wie soll das gehen?
Wenn ich was nicht kann oder es nicht verstehe lass ich es:
Der Pechvogel stirbt sogar an einem Grießbrei!
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Chat Bot: Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben