Anzeige(1)

Studium ?!

C

Charlyyy

Gast
Hi Leute,

erstmal kurz zu mir ,
ich bin 26 Jahre alt , habe mein letztes Studium (Angewandte Informatik) vorzeitig beendet und habe danach eine Ausbildung zum Elektroniker Fachbereich Energie und Gebäudetechnik abgeschlossen. Ich möchte mich unbedingt neben dem Beruf weiterbilden und sollte mich langsam entscheiden ob es der Techniker sein soll oder doch wieder ein Studium (welches sich Energiemanagement nennt, Schwerpunkt BWL ). Meine Hauptängste sind : Das mich das Studieren neben dem Beruf überfordern könnte ...Vorallem weil eine meiner Hauptschwächen Präsentationen vor Personengruppen sind und ich mich oft verunsichern lasse . Andererseits bin ich hochmotiviert und weiss das es meine letzte chance ist ein studium durchziehen zu können.

Vielen Dank für Eure Beiträge !
 

Anzeige(7)

Talpa

Mitglied
Lieber Charly,

was bei einer solchen Entscheidung oft hilfreich ist, wenn man mal die Möglichkeit hat mal reinzuschnuppern (Tag der offenen Tür etc.), bzw sich mal bei der jeweiligen Fachschaft umzuhören, da dort auch Studierende akitiv sind, die vielleicht in einer ähnlichen Situation sind und waren.



Das es beim ersten Mal nicht so mit dem Studium geklappt hat, muss nicht heißen, dass es beim zweiten Mal ähnlich laufen musst. Du bist jetzt ein wenig älter, hast mehr Erfahrungen und kennst dich un dein Verhalten bzw. deine Probleme auch ein wenig besser.

Wegen dem Vortragen um das man heute leider nicht mehr wirklich drum hermum kommt. Meiner Erfahrung nach wird es mit jedem Mal, das man sowas machen muss einfacher. Die meisten aus meinem Semester haben und hatten große Angst und Nervosität vor den Pflichtvorträgen (ebenso wie ich auch). Im Endeffekt wissen auch alle, was das für ein Gefühl ist davorne vor einer "hungrigen Meute" zu stehen und referieren zu müssen.
Mir hat es unheimlich geholfen einen Hiwi-Job anzunehmen, bei dem ich Seminare leiten musste. Mittlerweile habe ich keine Schwirigkeiten mehr Vorträge zu halten und frei vor Leuten zu sprechen. Manchmal bietet das Studentenwerk auch Kurse, wo man eben dieses Vortragen lernen kann und auch seine Ängste abbauen lernt.
Und das Vortrag halten ist nicht alles, sondern nur ein kleiner Teil, neben Klausuren, Hausarbeiten und Praktika.

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg und vor allem Durchhaltevermögen. Es wird definitiv sehr stressig werden, aber wenn die Motivation da ist und du weißt warum du tust was du tust, hast du gute Chancen das auch durchzuziehen.

Liebe Grüße,
Talpa
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Unzufriedenheit im Praxisunternehmen, Unsicher... - Duales Studium Studium 2
B Sehr schlechte Note im Studium Studium 6
L Immobilien Studium Studium 2

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben