Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Studienkredit

LenaA

Mitglied
Hallo,
ich fange bald ein Studium an und muss mir von der Bank Geld leihen. Welche Möglichkeiten ausser Abfög gibt es? Welche Banken bieten die besten Kredite an?
Danke für eure Hilfe :)
 

Anzeige(7)

Melliplex

Aktives Mitglied
Bist du sicher, dass du nen Kredit aufnehmen musst? Das ist nämlich oftmals teuer und kompliziert. Hast du dich schon erkundigt, ob dir BaföG zusteht und wenn ja welcher Satz? Hast du ausgerechnet, wie viel Geld du monatlich brauchst und auch das Kindergeld mit (184 Euro pro Monat bis 25) eingerechnet? Dann geschaut, ob Jobben nicht in Frage käme (oder überhaupt notwendig wäre)?
Wie sieht es mit Ersparnissen aus oder Unterstützung von Eltern und/oder Familie?

Bevor du dir überlegst einen Kredit aufzunehmen, solltest du erst das alles geklärt und erechnet haben. Denn einen Kredit musst du voll zurückzahlen und das mit Zinsen.

Du kannst auch einfach mal zum BaföG-Amt gehen und dich dort beraten lassen.

Liebe Grüße

P.S.: ich dachte auch erst, ich müsste vllt nen Studienkredit aufnehmen, aber mit meinem BaföG und Ersparnissen und Jobben geht es auch super ohne!
 

janoppeln

Neues Mitglied
Ja sie hat recht. Überleg es dir gut, ob du einen Kredit mit einer Bank abschließen möchtest. Die Kosten für sowas sind sehr hoch. Auch beim Abbruch des Studiums musst du den Kredit zurück bezahlen. Sprich mal mit der Studienberatung Vorort. Vllt. können sie dir nützliche Tipps geben.
 

LenaA

Mitglied
Danke für eure Antworten.
Da muss ich mich wohl einfach mal hinsetzten und alles durchrechnen. Trotzdem denke ich, dass da eine Menge zusammen kommt denn zu den Studiengebühren und den normalen Ausgaben wie Miete, Nebenkosten und Essen kommen ja noch so Sachen wie ein Schreibtisch und Stühle und so.
Oder denkt ihr ich könnte auch ein günstigest Zimmer mit Möbeln finden? Das gibt es bestimmt seltener aber vielleicht bekomme ich ja einen Platz in einem Studentenwohnheim :)
 
G

Gast

Gast
... kommen ja noch so Sachen wie ein Schreibtisch und Stühle und so.
Es muss doch nicht alles neu sein. Frag deine Eltern, Verwandte oder Nachbarn nach Möbeln, die sie nicht mehr brauchen.Ich habe mir so meine erste Einrichtung zusammengesammelt und wäre nie auf die Idee gekommen, deswegen Schulden zu machen.
Oder denkt ihr ich könnte auch ein günstigest Zimmer mit Möbeln finden? Das gibt es bestimmt seltener aber vielleicht bekomme ich ja einen Platz in einem Studentenwohnheim :)
Also, ich bitte dich, natürlich gibt es in Städten, in denen es Unis gibt,reichlich möblierte Studentenzimmer. Mit einem Antrag für ein Studentenzimmer solltest du dich beeilen.Sie sind besonders preiswert und deswegen heiss begehrt. Es existieren Wartelisten.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben