Anzeige(1)

Sprich endlich Klartext!!

Kurona

Neues Mitglied
Ich weiß langsam nicht mehr weiter... Ich bin verliebt in jemanden, aber der Typ scheint nicht interessiert zu sein. Ich habe schon zweimal versucht den Kontakt abzubrechen, bin jedes mal gescheitert. Das läuft jetzt seit 1 Jahr so. Leider weiß ich nicht was der Kerl von mir will und ich habe es nicht geschafft ihm zu sagen wieso ich keinen Kontakt mehr wollte. Ich möchte ihm nicht sagen das ich verliebt bin in ihn, komme mir dabei einfach so blöde vor.

Die ganze Zeit spielt er mit mir und macht Scherze über Beziehung und Heirat, gemeinsame Zukunft. Er redet aber immer um alles herrum, nie was genaues. Und oft fragt er auch nur ob ich mir vorstellen könnte mal Kinder zu haben, mit einem Mann zusammen zu sein etc. Er wurde in seiner letzten Beziehung betrogen und wünscht sich eine Freundin, oder einfach jemanden mit dem er sein Leben teilen kann... Denke bin da der Ersatz für ihn. Mich macht das aber total unglücklich. Ich habe mal meinen ganzen Mut zusammen genommen und gefragt ob er denn mal was nur mit mir machen würde (dachte so in Richtung Date), aber ich wurde abgewiesen. Die Begründung war wir haben zurzeit keine gemeinsamen Interessen, was auch stimmt, und er hat so viel Stress wegen Arbeit. Ich hatte danach so ein schlechtes Gefühl das ich alles beenden wollte. Also Kontaktabbruch.. Beim 1. Mal hat er sich gemeldet und mich mit schönen Worten zurückgeholt.. Ich dachte vielleicht klappt es ja doch noch, was natürlich nicht der Fall war. Beim 2. Mal habe ich ihm keine Erklärung gegeben und mich unendlich schlecht gefühlt dabei. Deshalb hab ich mich nochmal gemeldet um mich einfach zu erklären und wieder bin ich eingeknickt :)

Ich mache mir so oft Hoffnungen weil er immer sagt er ist ja so verletzt worden und er traut sich nicht mehr so viel weil er Angst hat was kaputt zu machen. Er 'kämpft' jedes Mal um mich wenn mir alles zu viel wird und ich alles hinschmeißen will wegen Beziehung oder Freundschaft, keine Ahnung was das ist. Jedes mal wenn ich es klären wollte oder etwas zu sehr auf uns bezogen war hat er dicht gemacht. Einfach Themawechsel und keine Antwort drauf. Einerseits traue ich mich nicht zu fragen, andererseits kriege ich auch keine Antworten. Ich weiß nicht mehr weiter.. Bilde ich mir zu viel ein? Ich bin enttäuscht wie es verläuft und ich finde es armselig das ich es nicht gebacken bekomme von ihm loszukommen. Er hat gefragt ob er mich irgendwie verletzt hat weil ich ja schon 2 Mal Kontaktabbruch haben wollte. Und ich habe ihm gesagt es kommt nicht so rüber als wäre ihm die Freundschaft viel wert, da meinte er es stimmt so nicht. Langsam komm ich mir echt blöd vor dabei. Er lässt mich so viel teilhaben an seinem Leben, schreibt mir fast jeden Tag. Wir kennen uns jetzt sehr gut, wissen wie der andere tickt, er ist für mich da wenn es mir schlecht geht.. Aber irgendwie bringt er das Gespräch immer auf das Thema Beziehung, obwohl er nicht Klartext reden möchte.

Hat jemand einen guten Rat was ich machen sollte? Wieso verhält er sich so?
 

Anzeige(7)

Invvo88

Aktives Mitglied
Hi,

kann ich Pepita nur zustimmen.

Als Tipp für dich: Wenn mir jemand sagen würde, dass er/sie keinerlei Gemeinsamkeiten mit mir hat und deshalb nichts unternehmen möchte - dann ist das ein guter Punkt zu sagen: "Ok - ist gut - wünsch dir noch ein schönes Restleben". Und danach kann man den Kontakt blockieren.

LG
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B wann hört das endlich auf? Liebe 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben