Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

soziale phobie und weiter schule besuchen

selina20

Mitglied
hallo liebe gäste ..


wie ihr wisst ich bin 21 und habe eine lehre beendet.

ich will oder würde die mittlere reife nachmachen in
bayern in nürnberg sind es 4 jahre und in münchen sind es 3 jahre,

Irgendwie schaffe ich es nicht mich aufzuraffen weil alles so schwer ist alleine, es ist vieles passiert privat und mit freunde, ich habe mich sehr zurückgezogen und habe mich ans allein sein gewöhnt, zudem geht es meinen eltern schlecht und ich kan sie nich alleine lassen, auch wen ich ausziehn will vl nach münchen um den abschluss in 3 jahren zu machen , naja, würdet ihr mir wircklich 4 jahre für mittlere reife in der abendschule empfehlen?dann währe ich praktisch 25. ich weis nicht einmal was ich beruflich machen möchte, ich leide auch unter arbeits phobie so das ich alles falsch mache, unter angst und komischer weise kan ich wen ich alleine bin perfect oganisiren und handeln auch nummern kan ich mir sehr gut merken so das ich kein handy brauche aber ich stelle mich eben nach aussen dumm an,
 

Anzeige(7)

trinchen78

Aktives Mitglied
Hallo Selina,
an deiner Stelle würde ich die 4 Jahre vorziehen, da ich mehr Zeit hätte mich dann auch beruflich zu orientieren und auch soziale Kontakte aufbauen zu können.
Ich habe selbst auch zu meinen Schulzeiten mich immer zurückgezogen. Zu Realschulzeiten habe ich auch Erfahrungen als Mobbingopfer gemacht, aber ich habe gelernt nach vorne zu schauen.
Letztes Jahr hätte ich mein Examen haben können, habe aber nicht alle Prüfungen bestanden. Ich habe aber die Möglichkeit nochmal ein Jahr anzuhängen und gehe jetzt wieder zum Unterricht (wenn auch nur die Prüfungsfächer, die ich brauche) aber ich merke wie gut es ist Kontakt zu Mitschülern aufbauen zu können. Ich werde in der jetzigen Klasse mehr akzeptiert als in der vorherigen. Das motiviert auch zusätzlich etwas zu tun.
Versuche Kontakt zur Außenwelt aufrecht zu erhalten und wenn du es nicht alleine schaffst, gibt es Möglichkeiten Hilfe zu bekommen.
Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute.
LG Nadine
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Weiß nicht weiter... Schule 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben