Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Sonnenblumen

L

Lena7

Gast
Ihr werdet Euch wundern, ein Thread über Sonnenblumen was soll das denn nun?
Aber Ihr seid ja schon einiges von mir gewöhnt;)

Zum Geburtstag hatte mir meine Tochter ein schönes Büchlein mit wunderschönen Abbildungen von Sonnenblumen geschenkt und aufbauenden Versen daneben.Ich gestehe, das ich es mir erst heute Morgen in meinem Bett richtig angesehen habe.

Aber es war genau das, was mir gut getan hat!

Ich hatte zwei Möglichkeiten, heute morgen. Ich habe nicht gerade gut geschlafen, hatte im Schlaf wieder furchtbare Atemnot, dementsprechend schlechte Träume und war völlig gerädert und niedergeschlagen als ich die Augen aufschlug....eigendlich hätte ich am liebsten geheult und wäre in Verzweiflung versunken.

Nach dem ich erst mal kurz gelüftet hatte und Sauerstoff getankt, habe ich mich innerlich losgerissen und entschieden, "Nein, das werde ich nicht tun"!

Ich fing erst mal an mit meinem Herrn zu reden.
Dann viel mein Blick auf das Büchlein mit den Sonnenblumen.

Also habe ich es mir geschnappt, und habe den wohltuenden Anblick dieser Sonnenblumen in mich aufgesaugt.
Ich habe mich daran erinnert, wie Gott einmal in ganz besonderer Art und Weise durch einen Acker auf dem Sonnenblumen angepflanzt waren zu mir geredet hat.Das vielleicht später ausführlicher.

Das besondere an diesen Blumen ist für mich, sie sehen aus wie strahlende Gesichter die ihren Blick zum Licht.....Sonne empor heben.

Das war und ist für mich immer noch eine besondere Predigt.
Gott ermahnt mich ständig, nicht auf das fühlbare was mich runter ziehen will zu sehen, nicht auf Gefühle, nicht auf das Negative, sondern meine Augen empor zu richten.

So kommt auch wenn es mir mal nicht so gut geht, die Freude und Kraft immer wieder neu ins Leben hinein.

P.S.
vielleicht mag jemand ein schönes Foto, z.b ein Meer von Sonnenblumen hier rein posten.



Lena
 

Anzeige(7)

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben