Anzeige(1)

Soll ich ihn Verlassen?

Bbqsauce

Mitglied
Hallo erstmal. :)
Ich bin seit 8 Monaten in einer eigentlich Glücklichen Beziehung.
Nur vor ungefähr 6 Monaten hatte ich mit ihm Schluss gemacht.
Doch kurz später war ich so traurig, hab ihn so vermisst, dass ich zurück gekommen bin,
ich hab übrigens damals schluss gemacht, weil ich dachte, dass keine Gefühle mehr da sind.
Naja aufjedenfall waren wir dann die anderen Monate eigentlich recht Glücklich, doch jetzt fängt das selbe in meinem Kopf schon wieder an. Er langweilt mich, ich bin in Flirt laune..
Ich weiß auch nicht, es ist alles so komisch. Und dann überleg ich, ob ich mit ihm schluss machen sollte, aber dann habe ich angst, dass ich es hinterher bereue. So wie letztes mal. Mir kommt sein Trauriger Blick in den Sinn, die Tränen, die mir über die Wangen gelaufen sind, all dass ist dann wieder in meinem Kopf.
Andererseits bin ich eben mit ihm auch nicht richtig Glücklich. Liebe ich ihn, oder nicht?
Soll ich bei ihm bleiben, oder einen entgültigen Schlussstrick ziehen? Oder abwarten? Ich will ihn nicht verlezten, ich kjann den gedanken nicht ertragen, dass er traurig ist.
 

Anzeige(7)

Mizi

Sehr aktives Mitglied
Mache am besten endgültig Schluss mit ihm und gehe nie wieder zurück zu ihm.
Du scheinst dich nicht binden zu wollen/können und das lasse nicht an ihm aus, er kann nichts dazu. So verletzt du ihn nur immer wieder und er kann sich nicht auf dich, auf deine Gefühle verlassen, da fühlt man sich ja wie auf einer "Abschussliste". Jeden Tag könntest du wieder mit ihm Schluss machen, muss er ja denken.

Wenn du dann Schluss gemacht hast, kannst du munter rumflirten und sonstwas machen.

;)

Und wenn er dir dann wieder fehlt, dann lenke dich sonstwie ab, aber quäle ihn nicht weiter und lauf nicht zu ihm zurück, er ist kein "Spielzeug".
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben