Anzeige(1)

So mein nächstes Problem.....

RichardS

Mitglied
Ich Versuche es in Kurzform mal zu Beschreiben.
Unsere Familie sind 4 Kinder 2 Jungs 2 Mädels und mein Verstobener Vater 2005 und meine Mutter jetzt im Altersheim.
Dann gibt es da von meinem Vater seiner Seite der Verstorbene Bruder und seine Frau,sowie 2 Basen die auch Verstorben sind aber keine Kinder haben und noch 4 weitere Basen(Basen sind die Kinder von meinem Vater seinem Bruder)
Die 2 hatten ein Bau Geschäft wo mein Vater wie es halt früher so war der Chef war.
Das ganze ist nicht Einfach zu Beschreiben,aber das ergibt sich dann schon noch.
Aus dieser Firma gibt es ein Großes GrundStück und Ackerstücke,das ganz lief nach dem Tod meines Vateres und desen Bruder als Ruhender Betrieb weiter.
Das ganze Steuerte meine Mutter und die Frau von dem Bruder,bis sie Starb und meine Mutter Einfach zu wurde nahmen wir es in die Hand.
Es folgte eine Zwangsversteigerung der Baum Wiesen usw die gut aus ging aber eine Base Sperrt die Auszahlung!!!!Aktionen Akt
Das Grundstück wurde an eine Undurchsichtige Firma Verkauft und mit Wischiwaschi Aktionen......
Nun warte ich auf das Geld und es passiert nichts,niemand sagt was alle Zucken nur mit den Achseln!!!!
 

Anzeige(7)

Farnmausi

Aktives Mitglied
Hallo,
Existiert ein Erbschein ? Verträge die dich als Zahlungsempfänger deklarieren?
Verkäufe werden bei Haus und Grund zwangsläufig notariell geregelt.
Normal wird man vor Unterschrift umfangreich über die Bedeutung des Vertrages informiert, bevor man unterschreibt. Mal nachsehen... was da drin steht?
Wäre ein Anfang. Farnmausi

Persönlicher Tipp; überarbeite bitte dein Eingangsposting ... es ist schwer zu verstehen worum es dir überhaupt geht
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Wie Farnimausi schrieb, müssen Immobilien und Grundstücke immer über den Notar laufen.
Im Notarvertrag ist die Bezahlung geregelt.
So läuft es normal ab: Käufer/Verkäufer sind sich einig, dann wird beim Notar der Vertrag beurkundet und die Modalitäten geregelt. Es erfolgt eine Voreintragung (Auflassungsvormerkung) beim Grundbuchamt. Das heißt, ab jetzt kannst du das Grundstück nicht an eine weitere Person verkaufen. Manchmal kann es sein, dass zum noch Formalitäten seitens des Notars getätigt werden müssen. z. B. Löschung einer alten Grundschuld, oder anderweitigen Verpflichtungen des alten Besitzers. Das heißt alle Lasten müssen freigestellt werden. Aber darum brauchst du dich nicht kümmern, sondern ist Aufgabe des Notars. Wenn das erledigt ist, heißt es bezahlen. Sobald der Kaufpreis bei dem Verkäufer eingeht, musst du dem Notar Bescheid geben. Dann erteilt der Notar dem Grundbuchamt die Vollzugsmeldung.

Sollten Hypotheken auf dem Grundstück durch Gläubiger bestehen, werden von dem Kaufpreis erst mal diese befriedigt.

Dir würde ich raten: Setz dich mit dem Notar in Verbindung. Er ist der Ansprechpartner. Er wird dir auch sagen, wie du verfahren musst. Das Grundstück bekommt vom Notar keine Freigabe zur Löschung der Auflassungsvormerkung und endgültigen Eintragung auf den neuen Käufer.
Zudem ist im Kaufvertrag geregelt wann der Käufer das Geld bezahlt haben muss, hernach wird es richtig teuer für ihn, denn dann fallen Verzugszinsen in zweistelliger Höhe an.

Solange der Käufer nicht bezahlt hat, kann er nicht darüber verfügen, denn er ist im Grundbuch nur als künftiger Eigentümer eingetragen.

Aber Farnimaus hat recht: Um was geht es hier, um das Nichtbezahlen des Grundstücks durch die "windige" Firma. Um die Zwangsversteigerung, die von der Basse gestoppt wird? ( sind das 2 getrennte Sachen)
Oder wer ist überhaupt Erbe?

Basen sind doch Cousins, in deinem Fall. Kinder vom Onkel, sind zu dir Cousins?
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Weder Geschäft, noch Grundstück gehörte doch deinem Vater.
Natürlich erben seine Basen und damit Kinder des Eigentümers Betrieb und Grundstück, nicht ihr.
Oder gibt es ein anders lautendes Testament?
 

RichardS

Mitglied
Das ist ja das ganze Problem es ist nichts Geschrieben und ist eine Erb Gemeinschaft.
Auf dem Grundstück wo das Firmen Gelände ist sollen Billig Wohnungen Verbaut werdenmbloss hat die Gemeinde noch nicht Zugestimmt für den Bauplan.
Und was da schon Geld weg geht an Gutachten usw echt zum Ko.....
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben