Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Smartphone Homescreen ist wie tot

Mein Vater nutzt ein Samsung Galaxy Note 4 mit der für das Modell aktuellen Firmware. Es ist natürlich nicht mehr das Neueste, aber es tut seinen Dienst – zumindest bis heute.


Als mein Vater das Handy heute vom Ladekabel nahm, blieb der Homescreen schwarz. Das betrifft aber nicht alle Bereiche vom Screen: Die obere Statusleiste mit Datum und Uhrzeit und einigen anderen Angaben wie GPS ist noch sichtbar und lässt sich herunterziehen – nur wenn man auf die Icons klickt, etwa das WLAN, passiert nichts. Die Leiste fährt hoch, als ob sie Platz für ein neues Fenster macht, aber der Bildschirm ist und bleibt schwarz.


Die Funktionstasten unten leuchten weiterhin, eben so die LED am oberen linken Ende des Smartphones. Wenn man die Ausschalttaste länger drückt, ploppt auch das Fenster auf, in welchem man wählen kann, ob man das Handy ausschalten, neustarten, etc. möchte. Startet man das Handy neu, werden auch die Schriftzüge problemlos angezeigt, ebenso der Ladestatus, wenn das Handy am Netz hängt. Nur eben der Homescreen und der Appscreen bleiben völlig schwarz und reagieren auf keine Eingaben.


Den Akku zu entfernen hat nichts gebracht. Das Handy lies sich nicht einmal anrufen, obwohl es sich noch mit den mobilen Daten und WLAN zu verbinden scheint.

Die Frage ist nun, was ist das Problem? Wie lässt sich das Problem möglicherweise lösen? Oder, falls das nicht mehr möglich ist, wie sichert man nun am besten die Daten aus dem internen Speicher, wo doch der Zugriff nicht mehr möglich ist? USB-Debugging ist (höchstwahrscheinlich) nicht aktiviert.
 

Anzeige(7)

_Tsunami_

Urgestein
Na ja, würde sagen, auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Wenn danach die Fehler immer noch auftreten, ist wohl was an der Hardware defekt.

Was Datensicherung betrifft, sollte das eigentlich recht einfach sein. Das Handy per USB-Kabel an einen PC anschließen, im Handy "Datentransfer via USB" aktivieren und dann im PC via Explorer die gewünschten Daten kopieren.

Was Telefonbucheinträge, Kontakte, Apps, usw. betrifft, sollten diese bereits in der Cloud gespeichert sein, ein Google-Konto vorausgesetzt.

~~~

Ansonsten haben diverse Apps auch eigenständige Backup-Funktionen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben