Anzeige(1)

Silvester

G

Gast

Gast
Jahr für Jahr alleine.
Meine jüngste ( jetzt 4) kam von anfang an nicht damit zurecht und schrie / schreit wie am spies
Erklärungen od. Mit ans Fenster nehmen eine qual.
Sie versteckt sich unter Mama's Bettdecke im SZ finger in den Ohren und schreit.
Jedes Jahr das selbe Theater.

Da ich sowieso keinen cent für sowas ausgebe ( geld aus dem fenster schmeisserei) kann man nur hoffen, da eh einiges teurer geworden ist viele das geld für so'n mist nicht übrig haben und meine jüngste wenigstens mal nicht wie am spies schreien muss sondern nur mal "weint".
Sorry, aber für mich ist es jedes Jahr die Hölle und für sie is 'ses och ned schön.
 

Anzeige(7)

M

Mr. Pinguin

Gast
Mein Mitgefühl. Es gibt aber leider Leute, die meinen, dass sie sich ihren "Spaß" nicht nehmen lassen wollen. Und wenn man das nicht haben will, dass man halt woanders hinfahren soll. Was ich schwierig finde, da ja überall Geballere ist. Außerdem finde ich, ist das verkehrte Welt, denn wenn man Feuerwerk und Geballere haben will, sollte es, finde ich, speziell ausgewiesene Orte dafür geben, zu denen man sich begibt, und nicht denen abverlangen, die darunter leiden, dass sie gehen sollen.
Macht mich irgendwie sauer.
 
G

Gast

Gast
Hi,
Hast schon mal versucht sie dann vor den fernseher zu setzen und den relativ laut aufdrehen damit sie das geballer nicht so hört?
Was bei meiner oft war und noch ist, wenn ich selber nervös und/oder gestresst bin überträgt sich das auf sie und sie ist dann genau so drauf.
 
A

annakarina

Gast
Habt ihr einen walkman/discman/iphone mit großen, festen Kopfhörern? Oder falls nicht, das Geld, euch sowas zu kaufen?
Das könnte der Kleinen helfen - ihre LieblingsCD einlegen, möglichst laut (ausnahmsweise mal), das übertönt evtl. den Lärm draußen.

Meinm Hund hilfts leider nicht, der muss die Panik durchstehen - und hier knallts leider schon seit 2 Wochen massiv....:(
 
G

Gast

Gast
Hallo,

Ich wünschte mir und besonders auch meiner kleinen das es schon vorbei wäre.

Wir wohnen mitten in der Stadt und ich glaube ab heute gibt es so'n mist schon zu kaufen oder?
Das schlimme: diese möchtegern jugendlichen ( keine ahnung,wie die da überhaupt dran kommen) fangen schon tage vorher an mit böller rum zu schmeissen selbst da zuckt sie zusammen.
Einfach nur widerlich.
Ich wäre dafür, das an Silvester die, die feiern und knallen wollen sich auf einem Zentralen platz treffen dort ihr geld in die luft verpulvern, das es bewacht wird und angenommen gegen 00:45uhr dieser platz geräumt wird.
Doch leider gibt es wie gesagt einige querschiesser.

Die Idee mit den kopfhörern klingt gut ich werd es ausprobieren.
 
A

annakarina

Gast
Noch einen Nachtrag: Mir kommt erst jetzt dein erster Satz "Jahr für Jahr alleine" zu Bewusstsein.... Sorry.
Und für mich steckt darin irgendwie viel Schmerz und/oder Resignation (ich kenne das gut - ich bin zu den sog. "Feiertagen" auch immer nur allein mit meinem kleinen Hund....) .

Hast du eine Möglichkeit, vielleicht daran etwas zu ändern? Denn auch das könnte deine Tochter ablenken.
Mit anderen feiern nimmt oft den Schrecken des Remmidemmis der Silvesternacht.
 
G

Gast

Gast
Es ist ja nicht so, das ich sie drauf hinweise und sage : Du, heute Nacht wird es laut denn es ist Silvester.

Ich gestalte diesen Tag wie jeder andere auch.
Ich lege sie ganz normal wie jeden anderen tag zur gleichen Zeit ins Bett ( zw. 19:30 h &. 20:00 h).
Ich selber schaue dann Fern.
Irgendwann schlafe ich ein und um 00:00uhr werden wir geweckt.

Mit dem Fernseher aufdrehen, habe ich letztes Jahr versucht ( jahr 2014 / 2015 )
Hat nichts gebracht.
Da hinterm Haus ein Innenhof ist, und es schallt erbärmlich.

Noch ein beispiel:
Faschingsumzug und Trommler!
Das selbe Spiel.

Woher kommt diese Angst?
 

kraeiouss

Aktives Mitglied
Feiere doch Silvester mit Freunden, die Kinder haben. Da wird sie gut abgelenkt. Oder du kaufst ihr Oropax. Vielleicht öffnen ja demnächst wieder die Luftschutzbunker für die Menschen, die das Silvestertreiben stört.

Ich würde ein paar Raketen im Freien anzünden und sie kann dir aus sicherer Entfernung vom Fenster aus mit der Oma oder dem Opa zusehen.
 

_cloudy_

Urgestein
Man kann eine 4jährige auch schlafen lassen an Silvester. Zur Not mit Oropax oder sonst irgendwas aufs Ohr legen gegen 12. Bei geschlossenen Fenstern sollte das gehen.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben