Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Sie kann sich nicht entscheiden

steinmetz

Mitglied
Hallo ich wende mich jetzt einfach mal an euch. Ich brauche dringend einen Rat.
Ich habe vor etwa einem Jahr eine Frau kennen gelernt. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden. Im Juli diesen Jahres habe ich ihr meine Gefühle gestanden. Sie sagte mir das ihrerseits auch Gefühle für mich da wären, Sie allerdings seit 3 Monaten einen Freund habe welcher aber auch nicht der Richtige für sie sei. Des Weiteren habe sie sehr schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht. Sie hat Probleme Gefühle zuzulassen und zu zeigen und braucht für sowas viel Zeit.
Seitdem sehen wir uns fast täglich, verbringen schöne Stunden miteinander. Von ihren anfänglichen Problemen was Gefühle betrifft ist mir gegenüber kaum noch was zu merken.
Auf meine Frage hin, ob sie sich mehr mit mir vorstellen kann antwortet sie mit "ich kann mir das sehr gut vorstellen brauche aber Zeit ". Wie soll ich mich verhalten ? Ihr Freund weiß davon nichts. Soll ich ihr Zeit geben oder nutzt sie mich aus ? Das sie Probleme hat Gefühle zu zeigen und zuzulassen habe ich am Anfang auch gemerkt. Ich denke nicht das sie mit mir spielt aber ihrem Freund hat sie es auch nicht gesagt. Ich möchte sie nicht unter Druck setzen. Leute ich bin echt verzweifelt, einerseits habe ich Gefühle für diese Frau welche ich schon seit 20 Jahren nicht mehr hatte, andererseits habe ich Angst, wenn sich emotional immer mehr zwischen uns aufbaut und sie sich dann doch gegen mich entscheidet.
Bitte gebt mir einen Rat bzw. Eure Meinung !
 

Anzeige(7)

Portion Control

Urgestein
Hallo Steinmetz,
ich finde ihre Opferhaltung bemerkenswert. Sie hat sehr schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht und Gefühle kann sie auch nur schwer zulassen.

Eigentlich ist ihr Partner ja aktuell derjenige, der eine schlechte Erfahrung mit einer betrügenden Partnerin macht. Und zweigleisig fahren ist auch kein Problem, obwohl man kaum Gefühle zulassen kann. :rolleyes:
Ich kann verstehen das man im Leben mal zwischen zwei Stühlen sitzt oder sich in einer Entscheidungsphase befindet. Nur passt ihr aktuelles Verhalten halt trotzdem nicht zu ihrer Opferhaltung. Wenn sie alles im Leben so bewertet ( was andere machen immer gleich gaaanz schlimm, was sie macht ist nicht so tragisch ) wäre ich in Bezug auf eine Partnerschaft vorsichtig.
Auch die Aussage "er ist nicht der richtige" finde ich Käse. Dann macht man Schluss.

Du kannst schnell herausfinden ob sie mehr Interesse hat wenn du dich für sie rar machst. Gib ruhig zu erkennen das du dich anfängst zu distanzieren, bis sie weiss was sie möchte. Vielleicht kommt dann mal Bewegung in die Sache.

Mit einer Frau anbändeln die vergeben ist, würde ich nur machen wenn ich jemanden flach legen will und ihr persönlicher Beziehungsstatus mir von daher egal wäre.
 

Weltkind

Aktives Mitglied
Ich las Deinen Titel und mein erster Gedanke war: Dann entscheide Du!
Du begibst Dich in eine deraet schwache Position, das kann nicht anziehend sein.

Sie sagte mir das ihrerseits auch Gefühle für mich da wären, Sie allerdings seit 3 Monaten einen Freund habe welcher aber auch nicht der Richtige für sie sei.
Sie hat einen Freund, ist in einer Beziehung, und sagt über ihn, er sei nicht der Richtige?!?

Und bleibt dennoch mit ihm zusammen?!?

Und macht Dir trotzdem Hoffnungen?!?

Was sagt das über sie?

Sicher, dass Du diese Frau willst?

Auf meine Frage hin, ob sie sich mehr mit mir vorstellen kann antwortet sie mit "ich kann mir das sehr gut vorstellen brauche aber Zeit
Sie genießt Deine Bewunderung, hält Dich hin. Dein Job ist, ihr Ego zu füttern.

Wie soll ich mich verhalten ?
Triff eine Entscheidung!
Ist das so gut für Dich?
Willst Du das weiter so?
Zeige Rückgrat, innere Stärke, steh für Dich ein.
 
G

Gelöscht 75067

Gast
Du machst dich zum Idioten, mein Freund.

Wie doof kann man denn sein? Sie erzählt was von wegen "die Männer waren schlecht, kann schlecht Gefühle zeigen", betrügt eiskalt ihren Freund und hält dich hin.

Wie viel deutlicher muss sie dich noch verarschen, bevor dein Verstand sich endlich wieder zu Wort meldet?
 

Uri

Aktives Mitglied
Hallo Steinmetz,
entschuldige, wenn ich in alten Threads von Dir krame, aber es könnte wichtig sein:

Ich glaube, Du fällst immer wieder auf den gleichen Typus von Frau rein.
Deshalb solltest Du vor allem an Dir selber arbeiten!

habe ich Gefühle für diese Frau welche ich schon seit 20 Jahren nicht mehr hatte
Was findest Du so toll an den vergebenen, unverbindlichen Frauen?
Deine Ziele sind doch im Grunde ganz andere....
 

CAT

Aktives Mitglied
... guckst du hier .... erstmal schnuppern .... www.geliebte.de
eine Page für Betrogene und Geliebte ... da gibt es Menschen die sich sehr gut mit den Problemen beider Seiten auskennen , Farnmausi
Bei deinem Link fehlt das Wort die vor geliebte. Falls du dieses Forum verlinken wolltest ;-)

 

Schokoschnute

Aktives Mitglied
Man ( n ) achte auch drauf, wie der Mensch über seine Beziehungen / EX spricht.

Wäre es deine Frau, würde dir wahrscheinlich nix anderes blühen.
Du müsstest immer Angst haben, das es nebenbei noch jemand anderen gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben