Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Sexuelle Belästigung??

001M

Neues Mitglied
Ich bin transsexuell nehme Hormone und noch keine OP gehabt, sprich meine Oberweite ist noch vorhanden
Ich war heute beim Friseur und hatte ein dunkles Oberteil an.
Man konnte meine Oberweite erahnen aber nur wenn man genau hinsah. Ich wurde mit junger Mann vom Friseur angesprochen ging auf den stuhl
Als mir der Mantel umgelegt wurde berührte oberhalb meine Brust.
Beim stuhl hochtreten auch um mich in den stuhl leicht reinzudruecken.
Beim Haare schneiden berührte er mehrfach meine Brust ich habe bei 12 mal aufgehoert zu zaehlen. ich wollte nix sagen weil ich ja als Mann angesehen werden wollte allerdings föhnte er mehrfach haare con mir runter und hielt dabei auch auf meine Oberweite. Und spätestens da hätter er verstehen müssen das ich eine hab. Vielleicht dachte err an sowas wie männerbrüste allerdings hatte er mir auch den nacken ausgeföhnt und dabei den träger des sport bhs gesehen.
Auch bei Augenbrauen zupfen fasste er mich mehr fach an der Brust oberhalb an legte die Hand drauf drückte mal mehr mal weniger.
Ich war schonmal dort aber das ist mir noch nie so passiert.
Ich habe mich unwihl gefuehlt aber hatte angst was zu sagen.
Ist das normal das ein Friseur einen so oft anfasst?
Was soll ich davon halten oder bin ich paranoid?
ich fands sehr unangenehm
Danke für eure Antworten ist mir total unangenehm das hier zu schreiben, aber brauche echt mal euren Rat
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 114494

Gast
Das ist absolut nicht normal. Ich bin (mit langen Haaren) noch nie vom Friseur im Brustbereich berührt worden, niemals tiefer als das Schlüsselbein. Ein professioneller Friseur drückt dich nicht in den Stuhl rein sondern er bittet dich, dich zurückzulehnen.

Du musst unbedingt lernen dich zu wehren! Ich hätte einen anderen Friseur verlangt.
 

Uri

Aktives Mitglied
Wenn einem etwas unangenehm ist, sollte man es immer gleich sagen.

Damit schließt man auch eventuelle Missverständnisse aus.
Alles danach ist auf jeden Fall Absicht.

Gemäß Deines Berichts hört sich das nicht normal an. Ich finde es aber schwer das zu beurteilen. Man hätte es sehen müssen. Man hätte dabei sein müssen.

Letztendlich würde ich solche Läden meiden, wenn ich negative Gefühle habe/hatte - egal was andere als normal/unnormal finden.
Aber besser: immer gleich was sagen. (nicht nur bei sexueller Belästigung, sondern auch wenn einem etwas einfach nur unangenehm ist).
 

Q-cumber

Aktives Mitglied
Lieber @001M,

Das ist aus meiner Sicht ganz klar sexuelle Belästigung. Ich denke, Du kannst Deiner Wahrnehmung da sehr wohl trauen. Nach 12 x (!) Brust berühren hast Du aufgehört, zu zählen... der Friseur ist ein absoluter WIDERLING.
Ganz ehrlich: in meinem ganzen Leben hat mich noch nie ein Friseur/eine Friseurin an der Brust berührt!
Wenn es ein Versehen ist, passiert das EIN MAL und danach nicht wieder.
Dass Du Dich extrem unwohl gefühlt hast, kann ich verstehen.
Dass Du überfordert warst und nicht wusstest, wie Du Dich verhalten sollst, kann ich genauso gut verstehen.
Ich wünsche Dir, dass Du diese sexuelle Belästigung gut verarbeiten kannst und langsam, aber sicher lernst, Dich in solchen Situationen zur Wehr zu setzen.

Alles Liebe,
Q-cumber
 

Bergere.S

Aktives Mitglied
Das ist absolut nicht normal. Ich bin (mit langen Haaren) noch nie vom Friseur im Brustbereich berührt worden, niemals tiefer als das Schlüsselbein.
Du bist ja auch eine Frau. Der TE aber geht als Mann durchs Leben, bei dem man die Oberweite nur erahnen kann, wenn man genau hinsieht.

TE: Bei was für einem Friseur warst du denn? Einem Herrenfriseur?
 

Bergere.S

Aktives Mitglied
Ich weiß es nicht, aber ich glaube, dass da kein Mann darauf achtet. Denn es ist ja kein Unterschied, ob einen der Friseur nun an der Schulter berührt, am Oberarm, am oberen Rücken oder der Brust. Man könnte sich mal Youtube-Videos von Friseuren anschauen, ob es solche Berührungen zufällig geben kann.
 

Berdine

Aktives Mitglied
Ich weiß es nicht, aber ich glaube, dass da kein Mann darauf achtet. Denn es ist ja kein Unterschied, ob einen der Friseur nun an der Schulter berührt, am Oberarm, am oberen Rücken oder der Brust. Man könnte sich mal Youtube-Videos von Friseuren anschauen, ob es solche Berührungen zufällig geben kann.

Normalerweise arbeitet doch der Friseur am Haupthaar und muss dazu nicht die Brust berühren. Bei mir kommt die Friseuse auch ziemlich nahe, vor allem wenn sie die Ohren freischneidet usw. aber das man so dermaßen auf Tuchfühlung geht.

Es muss ja nichts bedeuten, aber dann muss man halt auch mal den Mund aufmachen, wenn es einen stört.
 
G

Gelöscht 114494

Gast
Du bist ja auch eine Frau. Der TE aber geht als Mann durchs Leben, bei dem man die Oberweite nur erahnen kann, wenn man genau hinsieht.

TE: Bei was für einem Friseur warst du denn? Einem Herrenfriseur?
Warum soll ein Friseur einem Mann auf der Brust rumfingern, wenn er mit den Augenbrauen beschäftigt ist? Ganz ehrlich, das ergibt überhaupt keinen Sinn und hat für mich eindeutig einen unangemessenen Charakter.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Sexuelle Gewalt, nein heisst nein Gewalt 91
X Mobbing und sexuelle Übergriffe durch Kollegen Gewalt 37

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast bread is hat den Raum betreten.
  • (Gast) bread is:
    hi
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hi
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben