Anzeige(1)

Sehr komisches Verhalten..

Hallo meine Lieben, nun ist es auch mal an der Zeit, dass ich mich hier anmelden musste um mal Frust abzulassen..

Also wie folgt. Ich (20) bin mit meinem verlobten (28) seit ca 1 Jahr und 7 Monaten zusammen..Ich bin derzeitig schwanger in der 20 Woche und sein Verhalten wird mir gegenüber immer komischer. Wir reden immer weniger, er ist öfters nur am Handy. Morgens ist es irgendwie immer ein Ritual von mir dass ich ihn nach dem aufwachen kraule, und vor dem einschlafen auch, jedoch meint er seit neuem dass ihm das Bauchschmerzen bereitet und ist direkt sehr abweisend zu mir. Ich kann mich nicht erinnern wann wir das letzte mal Zärtlichkeiten ausgetauscht haben weder dass er von sich aus zu mir kam um mir einen kuss oder eine umarmung zu geben. Er arbeitet momentan nicht, ich bin aufgrund meiner Schwangerschaft deshalb beim Jobcenter gemeldet. Wir befinden uns mitten im Umzug und er ist sehr gestresst, wodurch auch das Geld vorne und hinten nicht reicht. Er hat die Wohnung renoviert, der vormieter ist verstorben und die Sachen lagen noch hier rum, die mussten abgeschafft werden, er hat gestrichen und laminat neu gelegt, wände verputzt etc, als er in einem raum fast fertig war, hat er mir die Aufgabe gegeben schonmal alles zu putzen, was auch in Ordnung ist, Jedoch hat er in den Zimmern noch leisten zu verlegen gehabt weshalb ich gewartet hab bis er diese anbringt, da ich es sinnvoller fand, sauber zu machen wenn er dort fertig ist, da dabei auch schmutz entsteht ( er musste diese noch kürzen ) er warf mir das vor und war einen ganzen Tag lang sauer auf mich und generell egal was ich mache stört ihn momentan nur noch, er gibt mir das Gefühl, dass ich ihm so langsam egal bin egal wieviel Mühe ich mir gebe oder auch mache.. Vor anderen macht er mich des öfteren nur noch runter..

Leider war das ersteinmal nur die Hälfte die mich bedrückt. Jedoch will ich es nicht zu lang lassen. Ich hoffe das sich ein paar Mädels in die Lage versetzen können und mir helfen können. Trennung möchte ich noch nicht, dazu ist er mir viel zu wichtig

danke im vorraus!
 

Anzeige(7)

Yang

Aktives Mitglied
War deine Schwangerschaft geplant?
Da ihr beide zur Zeit nicht arbeitet und eine neue Wohnung bezieht, in der auch noch viel Geld reingesteckt werden muss, kann ich mir vorstellen, dass dein Freund sich sehr um eure Zukunft sorgt, sicherlich fragt er sich, wie es mit eurer kleinen Familie weitergehen soll.
Ich denke, er steht unter enormen Stress.
Denn Kinder sind ein Armutsrisiko, wie offizielle Statistiken ausweisen.
Existenz- und Zukunftsängste sind ein nicht zu vernachlässigender Faktor beim Umgang miteinander.
Du solltest versuchen mit ihm das Gespräch zu suchen um einen Plan für euch und eure gemeinsame Zukunft zu erstellen.
 
@Yang

Danke für deine Rückmeldung
Ja, das Gespräch habe ich schon sehr oft gesucht, jedoch Artet es immer aus da er mir die ganze Zeit vorwürfe macht.. Ich streite wirklich nicht gerne, da er immer komplett ausrastet. Er hat eine konsumssucht die er versucht einzustellen und dadurch alles noch schlimmer wird, dann kann man sich wirklich keinen kleinen Fehler mehr erlauben.. Das Kind war geplant, jedoch haben sich dann am Anfang meiner Schwangerschaft leider die Pläne geändert weshalb alles nicht so hinhaut wie wir wollten. Ich verstehe ihn, es ist alles stressig, aber immer wenn ich ihn vor Augen halte, dass wir ein Team sind, wirft er mir vor ich würde nicht im selben Boot sitzen und würde alles noch zu Leichtsinnig sehen, dabei bin ich meinen Pflichten sehr wohl bewusst und gehe denen auch standhaft nach.
Leider weiß ich nicht weiter, da er immer auf seiner Meinung behaart und ich durch seiner Mauer nicht durchdringen kann.
 
Hallo Apri
Also wie folgt. Ich (20) bin mit meinem verlobten (28) seit ca 1 Jahr und 7 Monaten zusammen..Ich bin derzeitig schwanger in der 20 Woche und sein Verhalten wird mir gegenüber immer komischer. Wir reden immer weniger, er ist öfters nur am Handy. Morgens ist es irgendwie immer ein Ritual von mir dass ich ihn nach dem aufwachen kraule, und vor dem einschlafen auch, jedoch meint er seit neuem dass ihm das Bauchschmerzen bereitet und ist direkt sehr abweisend zu mir.

Also wenn ich das lese würde ich fast tippen das er eine andere hat. Bei mir war das mal genauso . Intimität wurde immer weniger und er hat mehr am Handy gesessen. Später stellte sich dann heraus das er jemand anders hatte :(
 
@Anonym..

Hey Liebes,

Ja den Verdacht habe ich auch erst geschöpft und ihn darauf angesprochen, daraufhin meinte er, bevor er eine Affäre anfängt würde er mich verlassen, da er kein Fremdgeher wäre und sein Gesicht vor seiner Familie nicht verlieren möchte, es klang glaubhaft, deshalb schließe ich das auch eigentlich aus..
 

Yang

Aktives Mitglied
@Anonym..

Hey Liebes,

Ja den Verdacht habe ich auch erst geschöpft und ihn darauf angesprochen, daraufhin meinte er, bevor er eine Affäre anfängt würde er mich verlassen, da er kein Fremdgeher wäre und sein Gesicht vor seiner Familie nicht verlieren möchte, es klang glaubhaft, deshalb schließe ich das auch eigentlich aus..
Das würde ich auch ausschließen.
Man baut doch kein gemeinsames Nest (eure gemeinsame Wohnung in die ihr gerade umzieht) um sich dann mit einer Anderen davon zu machen.
Also das wäre schon ein sehr hartes Verhalten.
 
@Anonym..

Hey Liebes,

Ja den Verdacht habe ich auch erst geschöpft und ihn darauf angesprochen, daraufhin meinte er, bevor er eine Affäre anfängt würde er mich verlassen, da er kein Fremdgeher wäre und sein Gesicht vor seiner Familie nicht verlieren möchte, es klang glaubhaft, deshalb schließe ich das auch eigentlich aus..
Na ich hoffe für dich das es so ist. Bei mir war es wie erwähnt damals genauso . Er hat mir sogar noch einen Tag ,bevor er aufflog , gesagt das er mich liebt . Daher habe ich mit sowas eher schlechte Erfahrungen gemacht .
 

Yellowcab

Mitglied
Ich möchte dich nicht entmutigen. Ich kann nur sagen, was ich in meinem bisherigen Leben gelernt habe. Süchtige, egal wonach sie süchtig sind, lügen. Sie sind egoistisch und können nicht für einen Partner oder eine Partnerin sorgen.
Wenn dein Freund dich liebt, muss er eine Therapie machen. Vorher zu einer Sucht-Beratungsstelle gehen.
Sucht ist eine Krankheit. Ein Symptom dieser Krankheit ist Unzuverlässigkeit. Andere Symptome hast du bereits auch bemerkt.
Ich wünsche dir alles Gute, deinem Baby unendlich viel Liebe und deinem Freund, dass er sich Hilfe holt.
 

kasiopaja

Sehr aktives Mitglied
@Yang

Danke für deine Rückmeldung
Ja, das Gespräch habe ich schon sehr oft gesucht, jedoch Artet es immer aus da er mir die ganze Zeit vorwürfe macht.. Ich streite wirklich nicht gerne, da er immer komplett ausrastet. Er hat eine konsumssucht die er versucht einzustellen und dadurch alles noch schlimmer wird, dann kann man sich wirklich keinen kleinen Fehler mehr erlauben.. Das Kind war geplant, jedoch haben sich dann am Anfang meiner Schwangerschaft leider die Pläne geändert weshalb alles nicht so hinhaut wie wir wollten. Ich verstehe ihn, es ist alles stressig, aber immer wenn ich ihn vor Augen halte, dass wir ein Team sind, wirft er mir vor ich würde nicht im selben Boot sitzen und würde alles noch zu Leichtsinnig sehen, dabei bin ich meinen Pflichten sehr wohl bewusst und gehe denen auch standhaft nach.
Leider weiß ich nicht weiter, da er immer auf seiner Meinung behaart und ich durch seiner Mauer nicht durchdringen kann.
Vielleicht wäre es dann ganz heilsam, wenn Du ihn fragen würdest, ob Du das gemeinsame Boot lieber verlassen solltest, wenn er eh nicht mit rudert?
 
@kasiopaja Das habe ich, er meinte dann sowas wie „ Jetzt habe ich in den sauren Apfel gebissen, jetzt kann ich nur solange durchziehen bis ich keine kraft mehr habe“ Er denkt leider immernoch, dass er alles macht. Wir haben uns heute gezofft und er war der Meinung, dass er es bereut mit mir zusammen gekommen zu sein. Als ich dann fragte weshalb er sich dann so mit mir quält, sagte er, dass die Frage unangebracht sei und wollte mir auch keine Antwort mehr darauf geben. Mir ist aufgefallen, dass er sehr manipulativ ist und er sich immer gerne mit dem Argument aus dem Streit schleicht, dass ich an allem Schuld bin und er keine Fehler begeht. Auch solche Sachen sagt er wie dass er genug Chancen hatte um fremdzugehen und sie nicht genutzt hat und ich das schätzen solle. Ich sagte, dass es selbstverständlich sein sollte, da es auf Gegenseitigkeit beruht und ich auch nicht Fremdgehe und weshalb er das jetzt anspricht darauf wollte er mir unter die Nase reiben dass er etwas besser aussieht als ich und das bei ihm die Versuchung höher ist. Er hat mir mal gesagt, dass ich eigentlich gar nicht sein Typ bin und er eher auf große Frauen mit blonden haaren und blauen Augen steht, der einzige Grund wäre meine Charakterzüge und dieses nette/naive noch in mir trage was ihn anziehen würde, das hat mich schon ein wenig gekränkt weshalb ich irgendwie immer mehr auf Bestätigung von ihm gehofft habe. Es verletzt mich schon sehr das wir uns langsam fremd werden, nach dem Streit konnte ich seine Nähe nicht ertrgen obwohl es wirklich das einzigste wäre was ich mir die ganze Zeit gewünscht habe, er führt es aber halt wieder darauf hin - nämlich das ich Schuld bin und es mir selber verbocke mit meiner Art. Ich habe wirklich nie jemanden etwas schlechtes gewünscht oder schlechtes angetan, bin ich wirklich so wertlos wie er es betont? - Und das Ding mit dem Konsum - eine Therapie benötigt er wirklich, es wird jedoch sehr schwierig, da er damit schon mit 15 Jahren angefangen hat.

Was ich eventuell noch erwähnen könnte, ist dass unsere Beziehung mit einem tief begonnen hat, meine Familie akzeptiert ihn nicht und hat auch somit mich quasi „abgestoßen“ Er ist alles was ich an Freund und Familie besitze weshalb es mich noch mehr verletzt, da ich meine Familie für die Liebe versetzt habe. Ich liebe ihn noch -sehr sogar aber er macht es mir nicht einfach. Ich weiß nicht wie ich das Ruder lenken soll, dass es wieder eine glückliche gesunde Beziehung wie am Anfang wird.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben