Anzeige(1)

Schule abbrechen mitten im Jahr

G

Gast

Gast
Hallo, ich "besuche" zurzeit die 12te Klasse eines Gymnasiums (G8) und bin 16 Jahre alt und stehe nun 4 Monate vor dem Abitur.
Aufgrund privater Probleme habe ich das komplette letzte Halbjahr "verkackt" da ich viel zu viele Fehlstunden und Versäumnisse habe und werde definitiv mein Abitur nicht bestehen bzw. wahrscheinlich nicht mal die Zulassung dafür erhalten.
Meine Fachhochschulreife ist dagegen relativ vernünftig und die habe ich ja bereits.
Ein Wechsel auf eine andere Schule ist Sinnlos, da ich die 12te Klasse dort sowieso nicht beenden kann da ich wirklich garkeinen Plan habe, was im letzten Halbjahr überhaupt gemacht wurde und auch wiederholen käme für mich nicht in Frage - das ist es nicht Wert, da ich sowieso eine Ausbildung machen möchte.

Da ich die Schule nicht weiter besuchen kann und werde aus besagten privaten Gründen, habe ich meine Eltern darum gebeten mich abzumelden, damit die Schule mir mein Fachhochschulzeugnis ausstellt. Ich würde dann jetzt noch versuchen einen Ausbildungsplatz zum 01.08 zu bekommen, nur die Frage ist, ob das einfach so möglich ist, da ich zwar nur 9 Jahre Schulpflichtig bin, die ich ja schon rum habe aber danach ja Berufsschulpflichtig bin.
Wenn ich nun also mitten im Jahr die Schule verlasse muss ich die Zeit bis dahin irgendwie überbrücken um nicht unter die Berufsschulpflicht zu fallen...
Meine Eltern und ich sind ratlos...
 

Anzeige(7)

Bierdeckel111

Aktives Mitglied
Wiederholen käme für dich nicht in Frage? Junge du bist 16!! und schon in der vorletzten Klasse. Ich wünschte nur bei mir wäre es so gewesen. Ich musste 4x!! wiederholen bzw. eigentlich sogar 5x. Ob du das richtige Abitur mit 17 oder 18 bekommst ist doch egal? Beides ist klasse. Früher hatten die Leute auch Jahre verloren, obwohl sie nichts dafür konnten wegen G9 und Wehrpflicht.
 

kraeiouss

Aktives Mitglied
So wie ich das lese, hast du keine Berufsschulpflicht mehr. Du kannst die 4 Monate zuhause bleiben. Oder sinnvoll den Unterricht des Gymnasiums besuchen, nebenbei mit viel Eigeninitiative alles nachzulernen und deinen Abschluss mit einer möglichen schlechten Note zu bekommen. Die Lizenz zum Studieren! Halte durch, strenge dich an, überwinde deinen inneren "Schweinehund". Mit 16 in der 12.ten zu sein, erfordert viel Intelligenz, die du anscheinend besitzt.

Oder du gehst über die Fachhochschulreife an das Allgemeine Abitur, doch das kostet dich ein ganzes Jahr. Dies kannst du getrost nach dem evtl. gescheiterten Abitur nachholen. Probiere erst in 4 Monaten das Abi. Viel Glück und Erfolg!
 

Biokatze

Aktives Mitglied
Hallo
Ich würde dir schon raten, dass du das Schuljahr wiederholst. Ich bin auf einer Gesamtschule und habe somit sowieso 13 Jahre. Du kannst ja den Versäumten Stoff in der Zeit bis zum nächsten Schuljahr nachholen, dann hast du sogar einen Vorsprung, außerdem kannst du vielleicht deine privaten Probleme in den Griff kriegen. Wenn du das patu nicht willst kannst du ja ein Praktikum machen, bis die Ausbildung beginnt.
Viel Erfolg
 

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
G8 heißt, Du bist im Abschlussjahr. Und das mit 16, hast Du übersprungen?

Ich würde definitiv wiederholen oder auf Gesamtschule mit G9 wechseln, wenn Du was findest, was Deiner Fächerkombi entspricht.

Oder ist das einfach nur Abipanik? Rechne mal Deine Punkte durch, vielleicht wirds nicht so schlimm. Brauchst Du einen super Schnitt wegen eines NC-Faches?
 

SusanDelgado

Mitglied
Hallo, ich war damals in einer ähnlichen Situation wie du. Hatte alle Abi-Vorklausuren vergeigt und wollte hinschmeißen. Meine Eltern haben mich aber motiviert, mir Nachhilfe organisiert und ich habe mein Abi in der Nachprüfung bestanden!
Heute bin ich meinen Eltern dafür sehr dankbar.
Versuche es einfach, wenn du durchfällst kannst du dir ja immernoch dein Fachhochschulzeugnis ausstellen lassen. Du hast nichts zu verlieren.

Liebe Grüße
 

Kolya

Aktives Mitglied
Mit 16 Jahren bist Du jung.

Versuche es bitte.

Probleme hat man wirklich immer, aber wirklich immer, immer, immer. Also es nicht die Frage, ob man Probleme hat, sondern wie man damit umgeht.

Probleme hatte ich damals auch mit meinen Eltern. Wirklich schrecklich. Dementsprechend ist das Abitur auch ausgefallen. Aber ich möchte es nicht missen. Es hat mir so viel gebracht.

In Deinem Alter habe ich mir gesagt: Okay, jetzt lerne ich und später mache ich mir Gedanken über meine Probleme und dann Zeit für Freizeit und dann Zeit für das Lernen.

Man muß sich nicht wirklich immer mit den Problemen beschäftigen, die kann man auch mal beiseite schieben.

Brichst Du jetzt ab, wirst Du mehrere Probleme dazu bekommen.

Wie gesagt, Probleme hat man immer zu lösen!

Überlege es Dir oder suche Dir ERST EINE ALTERNATIVE UND DANN brichst Du ab.

Kolya
 
G

Gast

Gast
Meine Eltern und ich sind ratlos...
Hallo,
kann passieren und ist doch kein Drama.

Red mit dem Schuldirektor über Deine schulische Lebenssituation, so, wie Du hier geschrieben hast, und bitte darum,
Dich von der Prüfung freizustellen und wiederhol das Versäumte.

Hat ein Schulfreund unserer Tochter so gemacht. Er traute sich das Abi nicht zu, suchte das Gespräch mit dem Schulleiter
und es fand sich die Lösung, daß er von der Prüfung freigestellt wurde und das letzte Jahr wiederholte. Die Wiederholungen
gaben ihm die innere Sicherheit und er bestand das Abi supergut. Heute ist er froh darüber, daß er diesen seinen Weg so gegangen ist und sieht es auch nicht als "Versagen" an.
Hat mein Cousin auch so gemacht. Die schulischen Leistungen reichten nicht. Er wiederholte zweimal die letzte Klassenstufe
und beim dritten Anlauf machte er sein Abitur. Danach studierte er. Heute ist er froh, daß er sich damals so entschied und nicht kurz vor dem Erreichen des Abizieles aufgab. Sehr froh ist er heute darüber.

Wenn Du es schon bis zur 12ten geschafft hast, "werf das Abi" nicht einfach so über Board. Solltest Du irgendwann studieren wollen, was Du jetzt noch nicht weißt, mußt Du kein Abi nachholen.

Mach das zuende, was Du begonnen hast mit Stufe 11 und Stufe 12.

Wünsch Dir einen guten schulischen Weg, um Dein Abi zu machen.

liebe Grüße
gaestin
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer

    Anzeige (2)

    Oben