Anzeige(1)

Schule abbrechen dringend !

Lescha07

Neues Mitglied
Hallo ich bin 15 Jahre alt und komme aus NRW.
Ich gehe momentan in die 10.Klasse einer Realschule. Da ich Probleme mit den Lehrern, Schüler, und auch meinen Noten habe bin auf die Idee zu kommen abzubrechen. Ich weiß das die Schulpflicht in NRW 10 Jahre beträgt und will ja auch nicht ganz mit der Schule aufhören. Ich wollte jetzt nur dieses halbe Jahr auf keinen Fall weitermachen und dann wenn das Jahr vorbei ist meinen Schulabschluss an einen Berufskolleg machen.
Weiß jemand ob ich so Was darf ?
Danke für jede Antwort und das Lesen
LG.
 

Anzeige(7)

K

kasiopaja

Gast
Ein Berufskolleg wird Dich mit schlechten Noten eventuell gar nicht nehmen.

Und dann?

Warum denkst Du , dass es auf einem Berufskolleg einfacher werden wird?
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Die Schulpflicht in NRW geht bis zum 18.Lebensjahr.
Ein Berufskolleg kann, aber muss dich nicht nehmen.
Die Anmeldefristen sind Ende des Monats vorbei, handle schnell.
Du kannst dort den 10er-Abschluss machen.
Aber du musst JETZT tätig werden.
 
A

Angua

Gast
Du könntest auch so etwas Exotisches tun wie die Arschbacken zusammenkneifen, Dich mit Deinen Schwierigkeiten auseinandersetzen und durchhalten, anstatt den leichtesten Weg zu wählen und weglaufen.
 

Sadie02

Aktives Mitglied
Hi!

Ich denke auch, es fehlen da ein paar Infos, um dir sicher was zu raten.

Die Probleme mit den Mitschülern sind sicher ätzend, aber da hast du ja schon Licht am Ende des Tunnels, weil es nicht mehr so lange bis zu deinem Abschluss ist.

Sind deine Noten jetzt erst in diesem Jahr schlechter geworden oder ist das schon länger so? Hast du eine Erklärung dafür? Fühlst du dich allgmein überfordert von der Schule?
Wie schlecht oder gut erwartest du deinen Abschluss, wenn du ihn doch dieses Schuljahr machen würdest?

Ich wünsche dir das Beste. Zu dem Berufskolleg kann ich nichts sagen, da ich nicht aus NRW bin.
 

root

Mitglied
Die Schulpflicht existiert nur auf dem Papier. Bei mir gabs Leute die haben während der 8. abgebrochen und ne Lehre begonnen. Is auch nix passiert.
Wenn du darüber nachgedacht hast und das für richtig hältst musst du es halt tun.
 

SeelenKnacks

Aktives Mitglied
Hallo Lescha07,

auf die Schnelle habe ich diese Seite zum Thema Berufskolleg in BW gefunden. Ich weiß nicht, wie das in anderen Bundesländern ist, aber für ein Berufskolleg brauchst Du den Abschluss einer Realschule und manche Kollegs kosten auch noch Geld. Außerdem dauert es dann noch ein oder zwei Jahre, bis Du einen Abschluss hast.

Ich weiß, es ist hart, aber 6 Monate sind doch irgendwie zu schaffen, denn Du vergibst damit den Realschulabschluss. Oder hast Du die begründete Befürchtung, dass Du den Abschluss auf Deiner Schule nicht schaffst? Könntest Du nicht in die andere Klasse zurück wechseln? Manchmal ist die Bürokratie heftig, aber es könnte ein Versuch wert sein.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Oje, bitte informiere dich vor Ort, hier wirst du mit Fehlinformationen versorgt.

Habt ihr eine Berufskoordinatorin an der Schule? Ansonsten maile die passenden Kollegs direkt an. Und: Nein. Du brauchst KEINEN Realschulabschluss, um ein Kolleg zu besuchen...)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben