Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Schulangst

Hi ich habe einfach Angst vor Ruhigen zimmern wenn andere Leute auch im raum sind. Ich weiß nicht wieso. Das schlimmste was passieren könnte wäre dass man Geräusche aus dem Körper, hab Verdauung, laut hören würde, aber ich habe auch Angst wenn ich gerade kein hunger habe. In solchen Situationen gehe ich immer in der Schule aufs schulklo. Das stört den Unterricht und ich verpasse den Stoff. Therapie ist nicht möglich. Von der Schulleitung als Option habe ich entweder im Klassenzimmer zu bleiben oder zur jetzt ehemaligen stellvertretenden Schulleiterin zu gehen aber beides ist überhaupt keine Lösung für mich. Ich kann nicht mehr. hat jemand tipps oder selber Erfahrung damit gehabt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Bodenschatz

Aktives Mitglied
Guten Morgen.
Zum Teil hast Du selber schon geschrieben, warum Du nicht in einem Klassenzimmer mit anderen sitzen möchtest, wenn es dort ruhig ist: Man könnte... etwas hören.
In meinem persönlichen Umfeld höre ich öfter Vedauungsgeräusche und habe diese auch selber. Nicht immer, aber manchmal. Ich mache aber nichts dagegen und lasse es so wie es ist.
Ich hab im Internet einen interessanten Artikel gefunden, der sich damit auseinandersetzt, wie man es verringern könnte.
Dort werden Strategisches Essen, Nahrungsmittel, Gase und Luft vermeiden, Lebensstil ( Schlaf) und sogar Umgang mit Verlegenheit beschrieben. Vielleicht kann man so noch etwas verbessern?
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Ich denke, deine Ängste haben mit Scham und mangelndem Selbstwertgefühl zu tun.
Du hast Angst, unangenehm aufzufallen und dein Albtraum wäre vermutlich, die anderen könnten Magenknurren, Blähungen, deinen Atem etc. hören.
Als Lehrer/Schulleiter würde ich dich nicht aus der Klasse gehen lassen, da du dich mit dem Problem auseinandersetzen musst und nicht davor weglaufen kannst.
Wissen die, WAS deine Angst ist?
Könnte man die Klasse über deinen wunden Punkt in deiner Abwesenheit informieren? Ist dir jemals etwas Negatives widerfahren, wenn man irgendein Körpergeräusch von dir gehört hat?
 
Ja, wenn sowas kommt schauen mich alle an und lachen darüber oder schauen angewidert
aber ich habe auch Angst wenn ich in dem Moment kein hunger habe.
und das ist auch weit noch nicht alle, halt das Problem was mich im Unterricht am meisten belastet
 

Nichts123

Aktives Mitglied
Mal was ähnliches: Ich hatte damals in der Mittelschule mal im Unterricht versehentlich einen fahren lassen, alle haben es gehört und der Klassenlehrer fragte: Du kannst wohl deine Winde nicht kontrollieren? Oder so ähnlich. Viele lachten. Es war mir ein bisschen ungenehm und dann kam später mal ein Mitschüler zu mir und sagte, dass das mal passieren könne und ich mir keine Sorgen machen brauche und er auch schon gefurzt hätte oder so ähnlich. Man sieht an solchen Beispielen, dass andere auch Verständnis für die Vorgänge des menschlichen Körpers zeigen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer

    Anzeige (2)

    Oben