Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Schulabbruch und was ist danach?

G

Gelöscht 116443

Gast
Hallo! Vielleicht hatt ja jemand von euch Erfahrungen mit dem Thema gemacht. Ich werde die Schule wahrscheinlich erstmals abbrechen da ich es körperlich sowie psychisch nicht hinbekommen. Ich habe mir überlegt einen vollzeit Job zu machen. Da ich bereits einen teilzeitjob habe weiß ich dass arbeiten gehen für mich kein Problem darstellt, allerdings frag ich mich was passiert wenn ich einfach arbeiten gehe und nicht mehr zur Schule, ich lebe in NRW bin 18 Jahre und denke ich begeh damit eine Ordnungswidrigkeit ist das wahr? Muss ich dann mit einer Strafe rechnen oder ähnlichen.. Da ich hier in NRW noch berufsschulpflicht bin allerdings nur noch bis Juli nächsten Jahres.. Welche Alternativen gibt es für mich..? Vielleicht hatt ja jemand Erfahrungen und kann mir einige Tipps geben. Vorschläge wie : mach doch die Schule weiter oder ähnliches sind nicht hilfreich und werden ignoriert. Ich hab diese Entscheidung für mich getroffen.
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 116310

Gast
Abhauen und untertauchen ist die letzte Alternative. Aber dir das zu raten wäre nicht ratsam. Darf ich denn Fragen wieso du die Schule unbedingt abbrechen möchtest?
 
G

Gelöscht 116443

Gast
Ich möchte nicht die Schule abbrechen ich muss! Zumal ich am Freitag sowieso eine teilkoferenz habe wo wahrscheinlich sowieso beschlossen wird das ich gehen muss aufgrund meiner fehlstunden die ich leider hab wegen meiner enormen schulangst- Trauma..
 
G

Gelöscht 116310

Gast
Uff. Woher kommt das denn? Was sind die Ursachen. Es besteht eine gesetzliche Schulpflicht. Dem sich zu entziehen kannst du quasi nur indem du untertauchst. Das würde ich dir hier und darf ich dir auch gar nicht raten.
 
G

Gelöscht 116443

Gast
Die vollzeit Schulpflicht hab ich schon durch, ich hab nurnoch ein halbes Jahr Berufsschulpflichtig und was genau ist mit untertauchen gemeint? Ich kann wohl schlecht ins Ausland abhauen nur wegen meiner blöden schulangst.. Ich sehe es nicht ein dass mir das mein Leben zerstört es gibt soviel mehr als schule und deshalb versuche ich ja hier auf diesem Weg eine Lösung zu finden!
 
G

Gelöscht 116310

Gast
Aber um im Leben eine Rolle zu spielen brauchst du schon einen Schulabschluss. Warst du mal bei einem Therapeuten der deine Ängste behandeln könnte?
 
G

Gelöscht 116443

Gast
Ein Schulabschluss nach klasse 9. Hauptschule hab ich, die Ängste sind chronisch hab dass nicht erst seit gestern sonder schon seit 5 jahren
 
G

Gelöscht 116310

Gast
Du kannst überall dort abtauchen wo dich niemand findet. Wo ist das ist spielst keine Rolle. Das heißt ja. Nicht im Ausland. Ich rat ,dir aber davon ab.
 
G

Gelöscht 116443

Gast
Das ist leider nicht so leicht für mich hab schon 2 Therapien gemacht inkl. Ambulante beides ist daran gescheitert dass die erste sagten ich möchte garnichts ändern, ich hab in mir starke schuldgefühle die mich dazu zwingen dass ich nicht glücklich werden darf und ich alles was mir gut tut am besten in den Sand setze.. Ich würde gerne etwas ändern wenn ich wüsste warum ich mich soo selbstbestrafe und mir mein Leben soo zerstöre
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben